• 04. Oktober 2023 · 09:52 Uhr

Alpine erzielte 2022 einen Gewinn von 26,2 Millionen Pfund

Trotz Inflation und gestiegener Kosten konnte Alpine im vergangenen Jahr einen satten Gewinn einfahren - Anzahl der Mitarbeiter auf 871 gestiegen

(Motorsport-Total.com) - Das Formel-1-Team von Alpine hat im Jahr 2022 einen Gewinn von über 26,2 Millionen Pfund (rund 30,2 Millionen Euro) erwirtschaftet, was für weiterhin gute Einnahmen und gleichzeitig eine effiziente Kostenkontrolle spricht.

Esteban Ocon

In der vergangenen Saison hat das Alpine-Team gut gewirtschaftet Zoom Download

Dank des neuen Titelsponsors BWT und der mit dem vierten Platz in der Weltmeisterschaft verbundenen Preisgelder konnte das Team seine Einnahmen von 201.485.000 Pfund (~232.252.000) im Jahr 2021 auf 249.038.000 Pfund (~287.066.000) im vergangenen Jahr steigern. Das entspricht einem Plus von 23,6 Prozent.

Die Umsatzkosten, das Maß für die Ausgaben des Teams für den Gesamtbetrieb, stiegen um 21,6 Prozent von 145.264.000 (~167.446.000) auf 170.395.000 Pfund (~196.414.000).

Verbesserung der Betriebsmarge um 37 Prozent

Das Team hält fest, dass "während das Geschäft durch die Inflation beeinträchtigt wurde, ein zweites Jahr der Budgetobergrenze in Verbindung mit einem disziplinierten Ansatz zur Kostenkontrolle zu einer Verbesserung der Betriebsmarge um 37 Prozent geführt hat, was zu einem Betriebsgewinn von 36,6 Millionen Pfund führte".

Dieser Wert lag um 9,5 Millionen Pfund höher als 2021, aber der endgültige Gewinn nach Steuern in Höhe von 26.214.000 Pfund war tatsächlich um 2,9 Millionen Pfund niedriger.

Die Zahlen zeigen auch, dass der Marketingbeitrag von Renault zum Umsatz des Teams von 60,6 auf 42,2 Millionen Pfund gesunken ist, was die Tatsache widerspiegelt, dass das Team seine Einnahmen aus anderen Quellen erhöht hat.

Deutlich mehr Mitarbeiter als bei Aston Martin

Die Mitarbeiterzahlen in Enstone sind von 820 im Jahr 2021 auf 871 im Jahr 2022 angestiegen, da das Team seine Expansion fortsetzte, wobei der Anstieg hauptsächlich in der Verwaltung stattfand und nur 14 Mitarbeiter in der Entwicklung und Produktion hinzukamen.

Zum Vergleich: Der direkte Konkurrent Aston Martin beschäftigte 2022 offiziell nur 504 Mitarbeiter. Das erklärt sich jedoch aus der Tatsache, dass das Team in Silverstone derzeit Getriebe und andere Systeme von Mercedes bezieht und die Fertigung und andere Dienstleistungen auslagert, was zu einer geringeren Zahl von Vollzeitbeschäftigten führt.


Hollywood-Star Ryan Reynolds kauft Alpine-F1-Team!

Video wird geladen…

Das Alpine-Team wird verkauft, und nicht an irgendwen. Weitere Formel-1-Videos

In der Saison 2022 übernahm Renault über seine Tochtergesellschaft Grigny (UK) kurzzeitig den vollen Besitz des Alpine-Teams. Im März erwarb es den kleinen Anteil, der Genii Capital nach dem Verkauf des damaligen Lotus-Teams im Jahr 2015 behalten hatte.

Seit diesem Sommer hat das Team neue Anteilseigner, nachdem drei Finanzunternehmen - Otro Capital, RedBird Capital Partners und Maximum Effort Investments - 20 Prozent der Anteile erworben haben, darunter auch Hollywoodstar Ryan Reynolds.

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen
Anzeige motor1.com

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
So haben uns die Teams bei den Präsentationen verladen!
So haben uns die Teams bei den Präsentationen verladen!

Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Technik

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
1. Tag
Anzeige InsideEVs
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

In welchem Jahr fuhr Nigel Mansell sein letztes Rennen in der Formel 1?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Formel 1 App

Folge Formel1.de