• 23. Februar 2021 · 15:14 Uhr

Neuer Geschäftsführer für den Red-Bull-Ring

Erich Wolf wird neuer Geschäftsführer in Spielberg: Der ehemalige Offizier ist ein Vertrauter von Dietrich Mateschitz und früherer Boss der Air-Race-Serie

(Motorsport-Total.com) - Der Red-Bull-Ring in Spielberg hat seit Montag einen neuen Geschäftsführer. Der ehemalige Offizier Erich Wolf übernimmt ab sofort die Leitung der österreichischen Rennstrecke und wird dort Nachfolger von Philipp Berkessy. Das berichtet die 'Kleine Zeitung'.

Stier am Red-Bull-Ring in Spielberg

Der Red-Bull-Ring bekommt einen neuen Geschäftsführer Zoom Download

Wolf gilt als Vertrauter von Red-Bull-Geschäftsführer Dietrich Mateschitz und wurde von ihm zum General Manager der Air-Race-Serie ernannt, die 2019 eingestellt wurde. Zuvor war er Einsatzpilot beim österreichischen Bundesheer und wurde später Offizier des Heeres. Wolf organisierte nebenbei Airshows und lernte dabei 1987 auch Mateschitz kennen.

2007 wurde er in die Eurofighter-Affäre verwickelt und dabei beschuldigt, sich im Zuge der Beschaffung dieser bereichert zu haben. Das Verfahren wegen des Verdachts auf verbotene Geschenkannahme und Amtsmissbrauch wurde jedoch 2011 eingestellt.

Mittlerweile befindet sich der 71-Jährige im Ruhestand, hat aber nun am Red-Bull-Ring eine neue Aufgabe gefunden. Am gestrigen Montag soll Wolf erstmals an seiner neuen Arbeitsstelle vor Ort gewesen sein.

Die Formel 1 macht auch 2021 wieder auf dem Ring in der Steiermark Station. Am 4. Juli findet der Große Preis von Österreich statt.

Anzeige

Aktuelles Top-Video

Mercedes-Launch: Hat Hamilton überhaupt noch Bock?
Mercedes-Launch: Hat Hamilton überhaupt noch Bock?

Die Aussagen von Lewis Hamilton bei der Präsentation des W12 waren das große...

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 2021: Das Autodesign von Mick Schumacher bei Haas
Formel 1 2021: Das Autodesign von Mick Schumacher bei Haas
Alle Formel-1-Autos von Haas seit 2016
Alle Formel-1-Autos von Haas seit 2016

Die Formel-1-Autos 2021 in Bildern
Die Formel-1-Autos 2021 in Bildern

Formel 1 2021: Designpräsentation Haas
Formel 1 2021: Designpräsentation Haas

Alpine: Filmtag in Silverstone
Alpine: Filmtag in Silverstone
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Welcher französische Rennstall ging zwischen 1976 und 1996 bei 325 Grands Prix an den Start?

Top-Motorsport-News

James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen
WEC - James Glickenhaus: ACO wird keinen LMDh in Le Mans gewinnen lassen

Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis
WRC - Arctic Rallye stellt Route vor: Zehn Prüfungen auf Schnee und Eis

Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie
WSBK - Corteses Ex-Team setzt auf die Jugend: Pedercini verpflichtet zweiten Rookie

VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
VLN - VLN/NLS 2021: Ausschreibung nicht mehr zwei-, sondern dreiteilig
Formel 1 App

Folge Formel1.de