• 26. Dezember 2014 · 13:37 Uhr

Sponsoren versprechen Michael Schumacher die Treue

Managerin Sabine Kehm glaubt nicht, dass der Formel-1-Rekordweltmeister öffentliche Präsenz braucht - Freundschaftliches Verhältnis "bewährt sich"

(Motorsport-Total.com) - Während Michael Schumacher nach seinem Ski-Unfall weiter nicht in der Öffentlichkeit präsent ist, halten ihm seine Sponsoren die Treue. Obwohl das öffentliche Auftreten eines Prominenten als Werbebotschafter Kapital einer Partnerschaft ist, demonstrieren die Unternehmen Solidarität mit dem Formel-1-Rekordweltmeister. "Diese Verbundenheit bewährt sich jetzt", sagt Managerin Sabine Kehm der 'dpa' über eine Zusammenarbeit auf partnerschaftlicher, freundschaftlicher und persönlicher Basis.

Michael Schumacher

Michael Schumacher arbeitet mit seinem Kappensponsor seit 1996 zusammen Zoom Download

War Schumacher insbesondere zu Beginn seiner Laufbahn in der deutschen TV- und Printwerbung sehr präsent, wandelte sich das über die Jahre. "Man muss immer bedenken, in welcher Phase einer Karriere man sich befindet", erklärt Kehm. "Wenn man eher jung ist, sucht man sicher eher die Öffentlichkeit und daher auch eine größere Präsenz in der Werbung. Michael brauchte diese nicht." Nach seinem Abschied aus der Formel 1 arbeitete Schumacher mit mehreren Partnern zusammen. Diese bleiben ihm treu.

"Es ist für uns selbstverständlich, dass man auch in schlechten Zeiten zusammensteht", meint Robert Peil von der Deutsche Vermögensberatung, seit 18 Jahren Schumacher-Partner, gegenüber der 'dpa' und distanziert sich von einer Trennung: "Es wäre ein fatales Zeichen als Unternehmen." Auch der Mineralwasser-Fabrikant Rosbacher und der Schweizer Luxusuhren-Produzent Audemars Piguet bekennen sich ausdrücklich zu Schumacher.

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Diese Pole gehört eigentlich Max Verstappen!
Diese Pole gehört eigentlich Max Verstappen!

Fast sieben Zehntel Vorsprung hatte Max Verstappen bei der Zwischenzeit....

Fotos & Fotostrecken

F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
Samstag
Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Samstag
Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Samstag

Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Freitag
Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Freitag

F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
Freitag

F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
Technik
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Wie oft überstand Michael Bartels die Qualifikation in der Saison 1991?

Top-Motorsport-News

Wegen Boxenstopp-Chaos: DTM setzt 2022 auf längere Norisring-Boxenanlage
DTM - Wegen Boxenstopp-Chaos: DTM setzt 2022 auf längere Norisring-Boxenanlage

Toyotas Kamui Kobayashi vermutet: Alpine durfte Le Mans nicht gewinnen
WEC - Toyotas Kamui Kobayashi vermutet: Alpine durfte Le Mans nicht gewinnen

WRC Safari-Rallye Kenia 2022: Hyundai strauchelt - Toyota dominiert
WRC - WRC Safari-Rallye Kenia 2022: Hyundai strauchelt - Toyota dominiert

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de