• 03. Februar 2023 · 11:19 Uhr

Max Verstappen reist im Privatjet jetzt mit eigenem Rennsimulator

Red Bulls Helmut Marko gibt preis, dass Max Verstappen seinen Privatjet mit einem Rennsimulator hat ausstatten lassen, um künftig auch in der Luft fahren zu können

(Motorsport-Total.com) - Dass es sich bei Formel-1-Doppelweltmeister Max Verstappen auch um einen begeisterten Simracer handelt, ist längst kein Geheimnis mehr. Und weil der Niederländer auch an Bord seines Privatfliegers nicht auf seinen Lieblingssport verzichten will, hat er sich dort einen Rennsimulator einbauen lassen.

Foto zur News: Max Verstappen reist im Privatjet jetzt mit eigenem Rennsimulator

Max Verstappen kann seine Flugstunden künftig im Simulator verbringen Zoom Download

Das verriet Red-Bull-Motorsportkonsultent Helmut Marko jüngst in einem Interview mit 'Sport1'. Darin machte er deutlich, dass Verstappen trotz eines immer voller werdenden Formel-1-Rennkalenders nicht daran denke, beim Simracing kürzerzutreten.

"Das Gegenteil ist der Fall", betont Marko. "Er hat sich sogar seinen Privatflieger umbauen lassen, damit er in der Luft in Zukunft Simulator fahren kann." Während andere die Flugstunden zum Schlafen, Buch lesen oder Filme gucken nutzen, setzt sich Verstappen also auch hier lieber hinters Lenkrad.

"Aber das ist auch gut so", findet Marko, "weil Max diese Ablenkung braucht. Bei seinen zwei Titeln jedenfalls hat sie ihm nicht geschadet." Und wenn man bedenkt, wie viele Stunden Verstappen in dieser Saison bei 23 Grands Prix im Flieger verbringen wird, wird er viel Zeit in seinem Simulator haben.

Beim Privatjet des 25-Jährigen handelt es sich übrigens um einen Dassault Falcon 900EX, den er Ende 2020 vom britischen Milliardär Richard Branson erwarb. Der Jet ist 15 Jahre alt und wurde mit Verstappens Design und Löwenlogo individuell lackiert.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...

Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams

Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
formel-1-countdown
Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Formel1.de auf YouTube