• 02. August 2022 · 17:42 Uhr

Lewis Hamilton kauft sich beim Football-Team Denver Broncos ein

Formel-1-Rekordsieger Lewis Hamilton ist neuer Mitbesitzer des NFL-Teams aus Denver und will Zeichen für "vielfältigere Führung im Sport" setzen

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton hat ein weiteres neues Steckenpferd. Der umtriebige siebenmalige Formel-1-Weltmeister ist neuer Mitbesitzer des Football-Teams Denver Broncos. Das dreimalige Meisterteam der US-amerikanischen Profiliga NFL hat Hamiltons Eintritt ins Broncos-Business am Dienstag via Twitter verkündet.

Lewis Hamilton

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist nun Teil des NFL-Teams Denver Broncos Zoom Download

"Ich freue mich, einer unglaublichen Eigentümergruppe beizutreten und Teil der Broncos-Geschichte zu werden", schreibt Hamilton auf Instagram in Reaktion auf die Bekanntgabe. Der Formel-1-Rekordsieger spricht von einer "im Leben einmaligen Gelegenheit, Einfluss auf den Sport zu nehmen und mit einem Weltklasseteam zusammenzuarbeiten".

"Ich bin bereit loszulegen und als Vorbild für vielfältigere Führung über alle Sportarten hinweg zu dienen", so Hamilton, der ein enger Freund des aktuellen Broncos-Quarterbacks Russell Wilson ist. Wilson kam im März dieses Jahres von den Seattle Seahawks zu den Denver Broncos.

Russell Wilson, Lewis Hamilton

Hamilton mit Quarterback Russell Wilson, der kürzlich bei den Broncos angedockt hat Zoom Download

Im Zitat von Broncos-Mehrheitseigentümer Rob Walton, das im Zuge der Bekanntgabe um Hamilton veröffentlicht wurde, heißt es: "Wir freuen uns, den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton in unserer Eigentümergruppe begrüßen zu dürfen. Er ist ein Champion, der weiß, was es braucht, um ein Siegerteam zu führen. Und er ist ein leidenschaftlicher Verfechter der globalen Gleichberechtigung, auch in seinem eigenen Sport."

"Mit über 100 Rennsiegen gilt Lewis als der erfolgreichste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. Seine unverwüstliche Einstellung und sein Anspruch an Exzellenz werden eine Bereicherung für die Eigentümergruppe und die Broncos-Organisation sein", so Walton.

Den als Super Bowl bekannten NFL-Titel haben die Denver Broncos zuletzt in der Saison 2015 mit dem mittlerweile zurückgetretenen Quarterback Peyton Manning gewonnen. Zuvor hatte das Team in den Saisons 1997 und 1998, damals mit John Elway als Quarterback, zweimal hintereinander den Super Bowl gewonnen.

Anzeige Unser Formel1.de-Shop bietet Original-Merchandise der Top-Teams und Fahrer - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Senna und Schumacher
VISTA Las Vegas 2023 Formel-1-VIP-Tickets kaufen
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Suzuka: Die Fahrernoten der Redaktion
Suzuka: Die Fahrernoten der Redaktion
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Sonntag

F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Samstag

Die Vertragslaufzeiten der aktuellen Formel-1-Strecken
Die Vertragslaufzeiten der aktuellen Formel-1-Strecken

F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
F1: Grand Prix von Japan (Suzuka) 2023
Freitag
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Top-Motorsport-News

Schneider über Tim Heinemann: "Fährt nicht mit Popo, sondern mit den Augen"
DTM - Schneider über Tim Heinemann: "Fährt nicht mit Popo, sondern mit den Augen"

WEC-Titel für Toyota in Fuji? Möglich, aber unwahrscheinlich
WEC - WEC-Titel für Toyota in Fuji? Möglich, aber unwahrscheinlich

Toyota bestätigt langfristiges Engagement in der WRC
WRC - Toyota bestätigt langfristiges Engagement in der WRC

Historischer Erfolg in Barcelona: Warum das Aprilia-Duo die Bikes tauschte
MotoGP - Historischer Erfolg in Barcelona: Warum das Aprilia-Duo die Bikes tauschte
Formel 1 App

Folge Formel1.de