• 06. Juni 2017 · 12:08 Uhr

Studie: Lewis Hamilton in der Sportwelt wenig einflussreich

Eine 'ESPN'-Analyse sieht den Mercedes-Star auf dem 84. Rang der einflussreichsten Sportler, sonst schaffte es nur Massa in die Top 100 - NASCAR-Ikone weiter vorne

(Motorsport-Total.com) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist in einem Ranking des US-amerikanischen TV-Networks 'ESPN' auf dem 84. Platz der einflussreichsten Sportlern der Welt gelandet. In der Ende Mai erschienenen Liste, die die Popularität mit Erwähnungen in der Presse, mit dem Zuspruch in den sozialen Medien und mit der Häufigkeit von Suchanfragen im Internet operationalisiert, ist nur ein weiterer Formel-1-Fahrer erwähnt: Überraschenderweise Altmeister Felipe Massa, der es auf den 92. Rang schaffte.

Lewis Hamilton

Beliebt bei den Fans: Lewis Hamilton gilt als der große Superstar der Formel 1 Zoom Download

Dass es nicht die mehrmaligen Champions Sebastian Vettel und Fernando Alonso, sondern der Routinier aus Brasilien (seit 2008 ohne Grand-Prix-Sieg) unter die Top 100 schaffte, scheint nur durch die Zurückhaltung des Deutschen bei Facebook und Co. erklärbar. Und dadurch, dass die Daten wohl bereits vor dem weltweit viel beachteten Indy-500-Projekt des Spaniers erhoben wurden.

Die beliebtesten Motorsportler sind Hamilton und Massa dennoch nicht: Vor beziehungsweise zwischen ihnen führt 'ESPN' die US-amerikanischen NASCAR-Piloten Dale Earnhardt jun. (69.) und Jimmi Johnson (86.). Erstaunlich, dass auch die Motorrad-Legende Valentino Rossi fehlt.

Laut der Studie sind die einflussreichsten Sportler der Welt die Fußballer Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf den Rängen eins und drei, getrennt durch Basketballer LeBron James. Gefolgt wird das Trio von Tennislegende Roger Federer und Golfer Phil Mickelson. Interessant: Mit dem zweiten Tennisass Rafael Nadal schaffte es nur ein weiterer Europäer unter die Top 10.

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz
Monaco Grand Prix 2024 Formel-1 Tickets kaufen
Anzeige motor1.com

Fotos & Fotostrecken

Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 3. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
3. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 2. Tag der Formel-1-Wintertests 2024

Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
Formel-1-Wintertests 2024 in Bahrain
2. Tag

Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Die wichtigsten Fakten zum 1. Tag der Formel-1-Wintertests 2024
Anzeige InsideEVs
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

In welchem Jahr beendete Juan Pablo Montoya seine Karriere in der Formel 1?

Top-Motorsport-News

Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher
WEC - Alpine A424 (WEC 2024) offiziell vorgestellt: Das sagt Mick Schumacher

WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge
WSBK - WSBK 2024: Honda zeigt die Farben der Fireblade für Lecuona und Vierge

Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2
F2 - Türkischer Sim-Racer Cem Bölükbasi bekommt Chance in der Formel 2

12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
VLN - 12h Nürburgring R1: racing one holt Ferrari-Pole bei NLS6
Formel 1 App

Folge Formel1.de