Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Bahrain · 2. Freies Training · Verbleibende Minuten: 60

Wetter: sonnig, 28° · Strecke: trocken, 32° · Flaggensignal:
L. Stroll
L. Stroll
Aston Martin
0:00.546
Y. Tsunoda
Y. Tsunoda
AlphaTauri
0:00.447
D. Ricciardo
D. Ricciardo
McLaren
0:00.383
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.371
C. Sainz
C. Sainz
Ferrari
0:00.280
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.235
L. Norris
L. Norris
McLaren
0:00.095
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 M. Verstappen Red Bull 1:30.847 23
2 L. Norris McLaren 1:30.942 0:00.095 25
3 L. Hamilton Mercedes 1:31.082 0:00.235 24
4 C. Sainz Ferrari 1:31.127 0:00.280 26
5 V. Bottas Mercedes 1:31.218 0:00.371 23
6 D. Ricciardo McLaren 1:31.230 0:00.383 22
7 Y. Tsunoda AlphaTauri 1:31.294 0:00.447 23
8 L. Stroll Aston Martin 1:31.393 0:00.546 24
9 P. Gasly AlphaTauri 1:31.483 0:00.636 27
10 S. Perez Red Bull 1:31.503 0:00.656 23
11 E. Ocon Alpine 1:31.601 0:00.754 24
12 C. Leclerc Ferrari 1:31.612 0:00.765 26
13 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:31.740 0:00.893 27
14 S. Vettel Aston Martin 1:31.769 0:00.922 26
15 F. Alonso Alpine 1:31.770 0:00.923 24
16 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:31.862 0:01.015 15
17 G. Russell Williams 1:32.331 0:01.484 28
18 M. Schumacher Haas 1:33.297 0:02.450 24
19 N. Latifi Williams 1:33.400 0:02.553 28
20 N. Masepin Haas 1:33.449 0:02.602 19
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
17:05
Und das war's mit unserer Berichterstattung hier im Liveticker. Schön, dass Sie auch zum zweiten Freien Training dabei waren! Am Samstag legen wir an gleicher Stelle wieder nach, dann mit dem dritten Freien Training ab 13 Uhr (MEZ). Bis dahin!
17:04
Die beiden Deutschen landen in der zweiten Hälfte des Feldes: Sebastian Vettel (Aston Martin) verliert teamintern erstmals gegen Stroll (8.) und kommt auf P14, bei 0,9 Sekunden Rückstand. Mick Schumacher (Haas) dagegen bleibt wieder vor dem Teamkollegen Masepin, und zwar um zwei Zehntel. Das bedeutet P18 für Schumacher, gut 2,4 Sekunden hinter der Spitze.
17:02
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Und damit ist das zweite Freie Training zum Bahrain-Grand-Prix in Sachir beendet, wieder mit einem munter gemischten Feld auf den vorderen Positionen rund um Red Bull, McLaren, Mercedes und Ferrari in den Top 6.
17:01
Valtteri Bottas (Mercedes) dagegen wirkt genervt: "Das Auto ist unfahrbar!" Klare Ansage an die Box. Es reicht trotzdem zu P5, drei Zehntel hinter der Spitze.
17:00
Die letzten Zeiten trudeln ein, aber die werden Max Verstappen (Red Bull) nicht mehr von der Spitze verdrängen. Er bekommt die Tagesbestzeit und knüpft damit an P1 aus den Wintertests an.
16:59
Formel-1-Rückkehrer Fernando Alonso (Alpine) spielt sehr viel am Lenkrad herum, ändert die Einstellungen praktisch von Kurve zu Kurve und kommt auf 1:40er-Zeiten. Das Auto wirkt unruhig beim Herausbeschleunigen, der eine oder andere Verbremser war auch schon dabei - aber bisher noch keine wirklich schnelle Runde. Taktik?
16:58
Die letzten fünf Minuten an diesem Freitag laufen. Und auch Kimi Räikkönen (Alfa Romeo) fährt wieder: Sein C41 ist also noch funktionstüchtig.
16:56
Verstappen hat sich nach seinem kleinen Ausflug wieder gefangen und erneut 1:37er-Zeiten folgen lassen. Hamilton bewegt sich indes schon im Bereich 1:38, wie viele andere Fahrer aus anderen Teams auch.
16:55
Der nächste Funkspruch kommt von Valtteri Bottas (Mercedes), und er meldet nichts Gutes: Der Grip sei "schrecklich", die Balance nicht gut. Er kommt nicht auf die gleichen Zeiten wie Hamilton. Aber auch hier wissen wir nicht, ob sich Einstellungen und Spritmengen unterscheiden. Gleich sind nur die Medium-Reifen im Long-run, so viel steht fest.
16:53
Dreher oder Fahrfehler
Da war Max Verstappen (Red Bull) nicht ganz auf der Ideallinie: In der Haarnadel Kurve 10 hat er etwas mehr Strecke gebraucht beim Herausbeschleunigen und musste in die Auslaufzone ausweichen. Die ist asphaltiert, also kein Problem. Zeit gekostet hat die Aktion trotzdem.
Alles anzeigen