Testfahrten-Ergebnis Silverstone - 14.07.2004

Übersicht

Strecke: Silverstone Länge: 5,141 km
Bedingungen: bewölkt, regnerisch, Luft: , Asphalt:
Rekord: K. Räikkönen, McLaren-Mercedes MP4-19B, 1:16.151 Min. (15.09.04)
Rekord (Autos 2022): -

Ergebnis

Pos.
Ver.
Fahrer
Nation
Team
Auto
Reifen
Zeit
l. Testt.
a. Rek.
Abstand
p. Bestz.
Vorderm. Rnd.
Dist.
GP-D.
1.
K. Räikkönen
Finnland
McLaren
MP4-19B
Michelin
1:18.105
+0,456
+0,467
-.---
+0,456
-,--- 57
293,037
96 %
2.
D. Coulthard
Großbritannien
McLaren
MP4-19B
Michelin
1:18.895
+0,869
+1,257
+0,790
+0,869
+0,790 52
267,332
88 %
3.
G. Pantano
Italien
Jordan
EJ14
Bridgestone
1:22.075

+4,437
+3,970
+2,424
+3,180 59
303,319
99 %
4.
3
N. Heidfeld
Deutschland
Jordan
EJ14
Bridgestone
1:27.649
+6,252
+10,011
+9,544
+6,894
+5,574 26
133,666
44 %
5.
C. Nissany
Israel
Jordan
EJ14
Bridgestone
1:36.606

+18,968
+18,501
+8,957 25
128,525
42 %

Ergebnis (kumuliert nach Teams)

Pos.
Ver.
Team
Auto
Reifen
Zeit
l. Testt.
a. Rek.
Abstand
p. Bestz.
Vorderm. Rnd.
Dist.
GP-D.
1.
McLaren
MP4-19B
Michelin
1:18.500
+0,662
+0,862
-,---
+0,395
-,--- 109
560,369
184 %
2.
Jordan
EJ14
Bridgestone
1:28.777
+7,380
+11,139
+10,277
+10,672
+10,277 110
565,510
185 %
Formel 1 App

Fotos & Fotostrecken

30 Jahre später: Nigel Mansell zurück im Williams FW14B von 1992
30 Jahre später: Nigel Mansell zurück im Williams FW14B von 1992
Juan Manuel Fangio: Karriere-Höhepunkte
Juan Manuel Fangio: Karriere-Höhepunkte

Die Karriere von Stefan Bellof
Die Karriere von Stefan Bellof

Die außergewöhnlichsten Grand-Prix-Bezeichnungen
Die außergewöhnlichsten Grand-Prix-Bezeichnungen

Montreal: Die Fahrernoten der Redaktion
Montreal: Die Fahrernoten der Redaktion
Formel1.de auf YouTube

Top-Motorsport-News

AF-Corse-Pilot Fraga hadert mit Pech: "Weiß nicht, was ich sagen soll"
DTM - AF-Corse-Pilot Fraga hadert mit Pech: "Weiß nicht, was ich sagen soll"

Lola ist zurück: Motorsport-Comeback geplant, neuer Besitzer
WEC - Lola ist zurück: Motorsport-Comeback geplant, neuer Besitzer

Erste Safari seit 2002 für Loeb: "Reifenschäden ein Thema"
WRC - Erste Safari seit 2002 für Loeb: "Reifenschäden ein Thema"

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet

Folge Formel1.de