• 20. August 2021 · 15:23 Uhr

Zak Brown: Haben Lando Norris ermutigt, sich mehr zu trauen

Lando Norris ist in seiner dritten Saison bei McLaren zum Leistungsträger und Teamleader geworden - Zak Brown skizziert die Entwicklung des Briten nach

(Motorsport-Total.com) - Lando Norris stand in dieser Formel-1-Saison bereits dreimal auf dem Podest und beendete neun der bisher elf Rennen in den Top 5. Nicht umsonst rangiert der junge Brite in der WM-Gesamtwertung derzeit an dritter Stelle direkt hinter den beiden Titelrivalen Lewis Hamilton (Mercedes) und Max Verstappen (Red Bull).

Foto zur News: Zak Brown: Haben Lando Norris ermutigt, sich mehr zu trauen

Lando Norris macht die McLaren-Bosse mit seiner Entwicklung stolz Zoom Download

McLaren-CEO Zak Brown ist von der Entwicklung seines Schützlings mächtig beeindruckt. "Lando ist wirklich gut gereift", sagt der US-Amerikaner stolz. "Er kam als Rookie (2019; Anm. d. R.) ins Team und fuhr bereits sehr reif."

"Wenn man sich einige der anderen Rookies anschaut, die hierher kamen, dann hatten sie eine Menge Unfälle. Sie waren zwar schnell, aber sie haben das Limit zu oft überschritten. Bei Lando ist das nicht der Fall. Er hat von Anfang an eine großartige Geschwindigkeit und Reife gezeigt", blickt Brown auf die Anfänge zurück.

"Und was wir vergangenes und dieses Jahr von ihm verlangt haben, ist, ein bisschen mehr am Limit zu fahren, um ihn zu ermutigen, dass es in Ordnung ist, wenn man ab und zu mal daneben liegt." Das trug offenbar positive Früchte.

Denn: "Was wir gesehen haben, ist, dass er noch schneller geworden ist, seine Ellbogen ausfahren konnte, aber er hält das Auto immer noch auf der Strecke, was großartig ist. Jetzt sind seine Fehler klein wie die Tracklimits-Vergehen in Italien, wo er den dritten Startplatz verlor."

Foto zur News: Zak Brown: Haben Lando Norris ermutigt, sich mehr zu trauen

Das Team ermutigte Norris, noch mehr auf seine Fähigkeiten zu vertrauen Zoom Download

"Er hat also seine Aggressivität gesteigert, seine Starts, seine ersten Runden, aber auf sehr kontrollierte Weise", lobt Brown und sieht deutliche Fortschritte gegenüber 2019. "Wie man es im ersten Jahr erwarten würde, brauchte er manchmal ein wenig Zeit, um die Strecke und die Abstimmung zu lernen. Er folgte irgendwie Carlos (Sainz)."

"Jetzt sehen wir, dass er am Freitag, in der ersten Sitzung, sofort dabei ist. Wir sind also sehr zufrieden damit, wie sich Lando entwickelt hat, und wir glauben, dass er auf einem sehr hohen Niveau fährt." In der Konstellation mit Neuzugang Daniel Ricciardo ist es somit nun Norris, der die Rolle des Teamleaders einnimmt.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Samstag
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events

Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...

Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Top-Motorsport-News
Foto zur News: "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?
DTM - "Fährt vorbei wie ein Verrückter": Ging Preining bei Aufholjagd zu weit?

Foto zur News: Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo
WEC - Peugeot 9X8 endlich zuverlässig: Fokus jetzt voll auf Tempo

Foto zur News: "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten
WRC - "Die Kunst eines Weltmeisters": Kalle Rovanperä trotzt allen Widrigkeiten

Foto zur News: "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
WSBK - "Ein dummer Sturz" - Warum Bautista bereits vor dem Start im Kies landete
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Ungarn
Hungaroring
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel1.de auf YouTube