• 23. Juni 2021 · 15:24 Uhr

Toto Wolff kommentiert Reifendebatte: Es braucht klare Regeln

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hält nach den Reifenschäden in Baku genaue Richtlinien von Pirelli für unabdingbar, um solche Unfälle zu verhindern

(Motorsport-Total.com) - Nach den Reifenplatzern in Baku stand Formel-1-Ausrüster Pirelli massiv in der Kritik. Auch ein anschließendes Statement seitens des Reifenherstellers ließ viele Frage offen. Schließlich reagierte die FIA mit einer neuen Technischen Richtlinie, um Tricksereien beim Reifendruck künftig stärker zu unterbinden.

Toto Wolff

Toto Wolff sieht in der Reifendebatte noch Nachholbedarf Zoom Download

"Ich glaube, es wird einfach immer besser. Das Statement von Pirelli war natürlich sehr diplomatisch, um sich auch nicht so zu exponieren", sagt Mercedes-Teamchef Toto Wolff im 'Sky'-Gespräch, angesprochen auf die Pirelli-Erklärung.

"Aber am Ende des Tages passieren solche Unfälle ja nicht aus heiterem Himmel. Und deswegen gibt es da jetzt ein besseres Verständnis, und vielleicht muss man da das Regelwerk noch ein bisschen nachschärfen", findet er. Einige Grauzonen wurden durch die neuen FIA-Maßnahmen bereits eingedämmt.


Zoom: Da ist doch was faul, Pirelli & Red Bull!

Video wird geladen…

Zoom: Da ist doch was faul, Pirelli & Red Bull!

Was an der Erklärung von Pirelli nach den Reifenschäden in Baku stinkt und was an den Gerüchten um Valtteri Bottas dran sein könnte. Weitere Formel-1-Videos

Dabei geht es auch um den korrekten Einsatz von Heizdecken, der unter den Teams immer wieder für Diskussionen sorgt. "Ich glaube, dass wir da einfach ganz genaue Richtlinien von Pirelli brauchen", sagt der Mercedes-Teamchef.

Er weiß: "Es gibt natürlich Tricks, wo du die Reifen einfach anders heizt oder stärker erhitzt." Mit dem Ziel, den Reifendruck im Rennen abzusenken und so mehr Grip zu generieren. "Das muss man einfach mit einem klaren Regelwerk aus der Welt schaffen und dann passieren auch solche Unfälle nicht", so Wolff.

Anzeige
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein
"Lap of Lights" in Silverstone: Mercedes läutet Vorweihnachtszeit ein
Katar: Die Fahrernoten der Redaktion
Katar: Die Fahrernoten der Redaktion

F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung
F1-Premiere in Saudi-Arabien: Dschidda nähert sich der Fertigstellung

F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
Sonntag

F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
F1: Grand Prix von Katar (Losail) 2021
Samstag
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Wer war 2008 Chef des Formel-1-Werksteams von Honda?

Top-Motorsport-News

AF-Corse-Sportchef über DTM-Entdeckung Lawson: "Beim ersten Test sprachlos"
DTM - AF-Corse-Sportchef über DTM-Entdeckung Lawson: "Beim ersten Test sprachlos"

Internationale FIA-Lizenz bei der GT Winter Series erwerben
WEC - Internationale FIA-Lizenz bei der GT Winter Series erwerben

Spannendes Finale in Sachsen: Marijan Griebel ist Deutscher Rallye-Meister 2021
DRM - Spannendes Finale in Sachsen: Marijan Griebel ist Deutscher Rallye-Meister 2021

Nach KTM-internen Kollisionen: "Sollte thematisiert werden", findet Oliveira
MotoGP - Nach KTM-internen Kollisionen: "Sollte thematisiert werden", findet Oliveira
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de