• 03. Juni 2020 · 13:15 Uhr

Lando Norris: Privater Formel-3-Test als Comeback-Vorbereitung

Seit Ende Februar ist niemand mehr ein Formel-1-Auto gefahren - Lando Norris bereitet sich unter anderem mit einem Formel-3-Boliden auf den Neustart vor

(Motorsport-Total.com) - Wenn die Formel 1 Anfang Juli in Spielberg ihren ersten Grand Prix in diesem Jahr fährt, dann werden die Piloten zu diesem Zeitpunkt mehr als vier Monate nicht mehr in ihren Boliden gesessen haben. Letztmalig sind die 20 Piloten Ende Februar beim Test in Barcelona gefahren. Und einen weiteren Test vor dem Österreich-Grand-Prix wird es nicht mehr geben.

Lando Norris

Vor seiner Rückkehr in den McLaren wird Norris erst einmal ein Formel-3-Auto testen Zoom Download

Die Fahrer müssen daher andere Wege finden, um sich wieder an ein Rennauto zu gewöhnen. "Ich werde ein Formel-3-Auto testen. Und in den nächsten Wochen werde ich etwas Kartfahren", verrät McLaren-Pilot Lando Norris gegenüber 'The Race'. Außerdem werde er in den kommenden Wochen "viele Tage" im Simulator verbringen.

Klar ist aber auch, dass weder ein Formel-3-Auto noch ein Simulator repräsentativ für einen echten Formel-1-Boliden sind. Dieser sei laut Norris noch einmal auf einem "anderen Level". Trotzdem erklärt der Brite: "Wir haben Glück, dass die Strecken wieder geöffnet sind und wir wieder fahren können." So sei zumindest eine kleine Vorbereitung möglich.

Norris erklärt, es sei körperlich und auch mental "anstrengend", plötzlich wieder mit den Kräften und Geschwindigkeiten eines Formel-1-Autos konfrontiert zu sein. "Es ist nicht leicht, einfach einzusteigen, nachdem man zuvor nichts gemacht hat", erklärt er. Er erwartet allerdings, dass die meisten Fahrer "relativ schnell" wieder zu ihrem Speed finden.

"Es wird sehr wichtig sein, [vorher] so viel wir möglich zu machen, um wieder zur Normalität zurückzukehren und sich auf die Rennen vorzubereiten", erklärt Norris. Es ist nicht bekannt, wo der Formel-3-Test stattfinden wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass neben Norris auch noch andere Piloten auf diese oder ähnliche Ideen kommen werden.

Fotos & Fotostrecken

Die 10 schrecklichsten Kurven des Formel-1-Kalenders
Die 10 schrecklichsten Kurven des Formel-1-Kalenders
"Black Lives Matter": Lewis Hamiltons Helmdesign für die Saison 2020
"Black Lives Matter": Lewis Hamiltons Helmdesign für die Saison 2020

Coronakrise: So bizarr ist der Formel-1-Auftakt 2020
Coronakrise: So bizarr ist der Formel-1-Auftakt 2020

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Österreich 2020 in Spielberg
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Österreich 2020 in Spielberg

Die radikalsten Designwechsel der Formel-1-Geschichte
Die radikalsten Designwechsel der Formel-1-Geschichte
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE

Formel-1-Quiz

Welcher Fahrer holte 1980 den ersten WM-Titel für das Team Williams?

Top-Motorsport-News

V8-Supercars als Vorbild: So würde Timo Glock die DTM ändern
DTM - V8-Supercars als Vorbild: So würde Timo Glock die DTM ändern

24h Le Mans 2020 mit reduzierter Zuschauerzahl, Ticketverkauf gestoppt
WEC - 24h Le Mans 2020 mit reduzierter Zuschauerzahl, Ticketverkauf gestoppt

WRC-Restkalender: Lettland wird nicht WM-Lauf, Chancen für Estland?
WRC - WRC-Restkalender: Lettland wird nicht WM-Lauf, Chancen für Estland?

Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
VLN - Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
Tickets
Formel 1 App

Folge Formel1.de