• 02. Januar 2016 · 12:16 Uhr

Abschied nicht ausgeschlossen: Perez träumt von Topteam

Force-India-Pilot Sergio Perez möchte nicht ewig im Formel-1-Mittelfeld feststecken und träumt davon, eines Tages noch einmal für ein Spitzenteam zu fahren

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich hatte Sergio Perez bereits in der Saison 2013 seine große Chance in der Formel 1. Der Mexikaner wechselte damals von Sauber zu McLaren und wagte damit den Schritt zu einem vermeintlichen Topteam. Doch das Jahr wurde für Perez zu einem echten Desaster: Der Mexikaner sammelte lediglich 49 Punkte und beendete die Saison auf Rang elf. Für die Ansprüche von McLaren war das zu wenig, nach nur einem Jahr in Woking wurde Perez durch Kevin Magnussen ersetzt.

Foto zur News: Abschied nicht ausgeschlossen: Perez träumt von Topteam

Sergio Perez will bald den Durchbruch schaffen - mit oder ohne Force India Zoom Download

Seit 2014 geht Perez für Force India an den Start. Das erscheint zwar auf den ersten Blick wie ein Rückschritt, doch der heute 25-Jährige hat die Hoffnung nicht aufgegeben, eines Tages doch noch einmal bei einem Topteam unterzukommen. "Ich entwickle mich als Rennfahrer weiter. Ich bin noch jung und habe hoffentlich noch eine lange Karriere vor mir", wird Perez von 'Fox Sports' zitiert.

"Ich stehe vor einem sehr wichtigen Jahr in meiner Karriere, in dem ich mich hoffentlich in eine gute Position für die Zukunft bringen kann", erklärt der Mexikaner im Hinblick auf die Saison 2016 und ergänzt: "Es wäre großartig, wenn wir gemeinsam (mit Force India; Anm. d. Red.) zu einem Topteam werden können. Wenn wir um Weltmeisterschaften und Siege kämpfen können, dann werde ich gerne hier bleiben."

Sollte Force India dieser Schritt allerdings nicht gelingen, wäre Perez auch offen für einen erneuten Teamwechsel. "Ich habe immer gesagt, dass ich dem Team sehr dankbar für das bin, was sie für mich getan haben. Es wäre großartig, gemeinsam nach vorne zu kommen. Aber wenn sich in Zukunft eine andere Möglichkeit ergibt, dann wäre das auch nicht so schlecht", so der Mexikaner.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams
Die erfolgreichsten Fahrer der aktuellen Formel-1-Teams
Foto zur News: Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?
Designs alternative F1-History: Was wäre wenn ..?

Foto zur News: Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024
Die Formel-1-Sonderdesigns in der Saison 2024

Foto zur News: Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Montreal: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: F1: Grand Prix von Kanada (Montreal) 2024
F1: Grand Prix von Kanada (Montreal) 2024
Sonntag
Folge Formel1.de
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Spanien
Barcelona
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Österreich
Spielberg
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Großbritannien
Silverstone
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige Unser Formel-1-Shop bietet Original-Merchandise von Ferrari Racing Teams und Fahrern - Kappen, Shirts, Modellautos und Helme von Charles Leclerc und Carlos Sainz