• 27. November 2020 · 20:38 Uhr

Kubica vor Kimi: Hat er nur wegen Russell so schlecht ausgesehen?

Robert Kubica konnte im ersten Training eine schnellere Zeit als Antonio Giovinazzi fahren und liegt in der Tageswertung auch vor Kimi Räikkönen - Zufrieden mit Tag

(Motorsport-Total.com) - Von George Russell musste sich Robert Kubica 2019 in allen Qualifyings geschlagen geben, doch am Steuer von Alfa Romeo scheint der Pole wieder in Form zu sein. Kubica durfte am Freitag in Bahrain (Formel 1 2020 live im Ticker) im ersten Training ins Auto klettern und war dabei als 13. knappe zwei Zehntelsekunden schneller als Stammpilot Antonio Giovinazzi.

Foto zur News: Kubica vor Kimi: Hat er nur wegen Russell so schlecht ausgesehen?

Robert Kubica kam in Bahrain wieder in den Genuss eines Einsatzes Zoom Download

Der Italiener konnte Kubicas Zeit in der Abendsession zwar um eine Zehntelsekunde schlagen, Kimi Räikkönen musste sich aber dennoch hinter dem Testpiloten einordnen. Natürlich darf sich die Frage gestellt werden: Sah Robert Kubica nur wegen George Russell so schlecht aus? Schließlich hat der Brite bei Williams auch Teamkollege Nicholas Latifi deutlich im Griff.

Eine Antwort darauf dürfte das heutige Training darauf nicht gegeben haben, schließlich weiß nur das Team selbst, welche Testprogramme im Freien Training gefahren wurden. Kubica selbst zeigt sich aber zufrieden: "Es ist schon eine Weile her, seit ich im Auto war", so der Pole, "von daher war es wichtig, sofort wieder das Gefühl für das Auto und Selbstvertrauen zu bekommen."

"Das lief ganz gut und ich konnte das Auto wieder ziemlich schnell fahren, was sich auch ziemlich einfach angefühlt hat." Kubica spricht von einer guten Session, in der er sein komplettes Programm abspulen konnte. 24 Runden hatte er auf der Uhr. "Von daher sind wir glücklich, wie der Tag lief."

Kubica betont, dass er den Ingenieuren klare Hinweise und eine Menge Informationen übermitteln konnte. "Und hoffentlich können wir das Beste aus dem Wochenende machen, wie in den vergangenen Rennen, und unsere Möglichkeiten nutzen."

Aktuelles Top-Video
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?

McLaren hat das schnellste Auto in der Formel 1 und holt nach dem Doppelsieg...

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Alle Formel-1-Debütsieger beim Ungarn-Grand-Prix
Foto zur News: Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen
Alternative Formel 1: So wäre die Saison 2024 ohne Max Verstappen

Foto zur News: Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1
Die letzten 20 Siegfahrer der Formel 1

Foto zur News: Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten von Marc Surer und der Redaktion

Foto zur News: Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Die 20 letzten Debütsieger in der Formel 1
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Update verpufft: Verliert Red Bull jetzt die WM?
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!

Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Formel1.de auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Formel1.de auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über die Formel 1 und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Datenbank
Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Anzeige motor1.com