• 11. Oktober 2019 · 03:19 Uhr

Offiziell: Formel 1 sagt Suzuka-Samstag ab!

Die Formel 1 hat am Samstag alle Streckenaktivitäten abgesagt: Taifun Hagibis macht einen Fahrbetrieb in Suzuka unmöglich

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 hat auf die schlechten Wetteraussichten reagiert und alle Streckenaktivitäten am Samstag komplett abgesagt! Taifun Hagibis bedroht Japan und auch die Region rund um Suzuka mit starkem Regen und Sturm, sodass an Fahrbetrieb nicht zu denken ist.

Regen in Suzuka

Die Aktivitäten am Samstag fallen komplett ins Wasser Zoom Download

Aus Sicherheitsgründen haben die Formel 1 und die Veranstalter den Samstag daher gestrichen. Für eine vorzeitige Absage hatten sich auch die Fahrer ausgesprochen, wodurch nun alle Beteiligten schon vor dem ersten Training Klarheit haben.

Das Qualifying zum Großen Preis von Japan findet nun am Sonntag vor dem Rennen statt. Fans müssen hierzulande dafür früh aufstehen, denn die Session startet um 3 Uhr deutscher Zeit. Vier Stunden später findet das Rennen zu regulärer Zeit um 7:10 Uhr statt. Das dritte Training ist ersatzlos gestrichen.

Sollte der Zeitplan auch am Sonntag noch durcheinanderkommen und das Qualifying nicht stattfinden, dann würde übrigens nach dem Ergebnis von FT2 gestartet werden. Davon ist aktuell aber nicht auszugehen: Am Sonntag soll es trocken werden.

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix der Steiermark
Grand Prix der Steiermark
Technik
Grand Prix der Steiermark
Grand Prix der Steiermark
Pre-Events

Formel-1-Champions, die ein Comeback wagten
Formel-1-Champions, die ein Comeback wagten

Sport und Talk am Red-Bull-Ring
Sport und Talk am Red-Bull-Ring

Grand Prix von Österreich
Grand Prix von Österreich
Sonntag
ANZEIGE
Formel1.de auf YouTube
ANZEIGE

Formel-1-Quiz

1996 ging Michael Schumacher als "Regenmeister" in die Geschichte ein. Bei welchem Grand Prix?

Top-Motorsport-News

"Eng mit Formel 1 kooperiert": Wer hinter dem DTM-Hygienekonzept steckt
DTM - "Eng mit Formel 1 kooperiert": Wer hinter dem DTM-Hygienekonzept steckt

Neues AvD-Förderprogramm als Chance für Rallye-Nachwuchs
DRM - Neues AvD-Förderprogramm als Chance für Rallye-Nachwuchs

Yamaha beim Barcelona-Test: Viele neue Teile, schwerer Sturz von Razgatlioglu
WSBK - Yamaha beim Barcelona-Test: Viele neue Teile, schwerer Sturz von Razgatlioglu

Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
VLN - Digitale VLN: Rennen 3 mit großem Teilnehmerfeld
Formel 1 App

Folge Formel1.de