• 20. Juli 2022 · 12:34 Uhr

Podcast: Warum Lewis Hamilton der Verlierer der Saison ist

Der siebenmalige Formel-1-Champion spielt in dieser Saison keine Rolle um den Titel - Das muss sich ändern, denn George Russell will auf seinen Thron

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich wollten Mercedes und vor allem Lewis Hamilton in dieser Saison die Scharte von Abu Dhabi 2021 auswetzen. Der Kampf mit Red Bull und Max Verstappen sollte in die nächste Runde gehen. Der Konjunktiv herrscht in Brackley. In der ersten Saisonhälfte haben die Silberpfeile noch keinen Sieg eingefahren.

Lewis Hamilton

Hat in dieser Saison mehrmals skeptisch gewirkt: Lewis Hamilton Zoom Download

Für Chefredakteur Christian Nimmervoll ist Lewis Hamilton der Verlierer der Saison, wie er in der aktuellen Ausgabe des Podcasts "Starting Grid", eine Koproduktion mit unserem Partner meinsportpodcast.de, festgehalten hat.

Platz 6 in der Fahrerwertung bedeutet eine ungeahnte Irrelevanz des Briten. "Da kann man schon von einem Absturz sprechen" , so Nimmervoll. "Teamkollege (George Russell; Anm. d. Redaktion) zumindest aktuell vor ihm. Für mich der klare Verlierer der Saison bisher."

Schlechter Start erhöht das Potential

Es klingt daher paradox, dass Nimmervoll Hamilton perspektivisch auch als den Fahrer nennt, der in der laufenden Saison noch die größten Chancen hat, nach oben zu kommen. Für den Journalisten hat der 37-Jährige im teaminternen Duell gegen Russell wegen der vielen Tests an Auto und Set-up gelitten, mittlerweile scheint sich Hamilton aber wieder mehr um seine eigene Leistung zu kümmern.

"Ich glaube das Auto ist auf dem Weg nach vorn, die verstehen das immer besser, und wenn das irgendwann mal an einem Rennwochenende siegfähig ist, dann glaube ich, dass Lewis Hamilton derjenige ist, der sich das nicht entgehen lässt und die Chance nutzen kann", sagt Nimmervoll.

Halbzeitanalyse und Vorschau auf Paul Ricard

Gemeinsam mit dem Moderatorenduo Kevin Scheuren und Sophie Affeldt hat Nimmervoll auch über die Gewinner der ersten Saisonhälfte gesprochen. Unter anderem findet sich dort auch Mick Schumacher wieder.

Für Alfa Romeo wird dagegen für die laufende Saison eher der Weg nach unten führen, denn es wurde auch über die Risikokandidaten diskutiert. Zusätzlich wird im Podcast auf den Großen Preis von Frankreich an diesem Wochenende eingestimmt.

Den Podcast "Starting Grid" gibt's im Audioplayer auf Motorsport-Total.com und Formel1.de, bei unserem Kooperationspartner meinsportpodcast.de oder auf allen gängigen Podcast-Plattformen wie zum Beispiel Apple Podcasts.

Tickets
Anzeige

Fotos & Fotostrecken

Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Formel 1 trifft Fußball: Im Red-Bull-Auto durch Leipzig
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1
Die aktuellen Teamchefs der Formel 1

Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten
Formel-1-Champions, die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigen konnten

Die Formel-1-Fahrer 2023
Die Formel-1-Fahrer 2023

Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Budapest: Die Fahrernoten der Redaktion
Anzeige
Formel1.de auf YouTube

Formel-1-Quiz

Warum wurde Michael Schumacher 1994 in Silverstone disqualifiziert?

Top-Motorsport-News

Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes?  "Das ist nicht fair"
DTM - Fehlende Repeater-Lights Ursache für DTM-Startcrashes? "Das ist nicht fair"

WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung
WRC - WRC Rallye Estland 2022: Rovanperä konsolidiert Führung

WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag
WSBK - WSBK 2023: Jonathan Rea und Kawasaki einigen sich auf neuen Vertrag

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de