• 08. November 2017 · 11:48 Uhr

Lewis Hamilton plant Film über seinen Formel-1-Aufstieg

Weltmeister Lewis Hamilton hat verraten, dass er einen Film über sein Lebenswerk plant - Er möchte sich auf diesem Weg bei seiner Familie bedanken

(Motorsport-Total.com) - Vier WM-Titel, 62 Siege, 116 Podestplätze - Lewis Hamilton hat sich in der Formel 1 bereits einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Als erfolgreichster britischer Formel-1-Pilot hat der 32-Jährige aber noch Größeres vor. Schon zu Saisonbeginn kündigte er an, einen Film über sein Leben drehen zu wollen. Diesen Wunsch bekräftige Hamilton nach dem vierten Titelgewinn.

Lewis Hamilton

Vorbild Ayrton Senna? Lewis Hamilton plant einen Film über sein Leben Zoom Download

"Ich kann es nicht erwarten, die ganze Geschichte visuell zu teilen. Es wird einen Film geben", wird der Brite von der 'Sun' zitiert. In dem Spielfilm soll seine Lebensgeschichte vom kleinen Jungen aus Stevenage über den rasanten Aufstieg in die Königsklasse bis zum weltweit bekannten Superstar nachgezeichnet werden. Besonders soll aber seine Familie im Mittelpunkt stehen, so möchte sich der Mercedes-Pilot für die jahrelange Unterstützung bedanken.

"Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht daran denke, was mein Vater für mich getan hat. Ich arbeite noch daran, wie ich ihm das zurückgeben kann. Mit Geld allein kann das nicht aufgewogen werden. Ich bekam eine Chance und habe diese mit beiden Händen ergriffen." Die Kindheit in ärmlichen Verhältnissen kam vor allem in seinem Duell mit Nico Rosberg des Öfteren zur Sprache. Hamilton stellte sich als einfachen Jungen dar, der im Gegensatz zum Deutschen keinen Formel-1-Weltmeister als Vater hatte.

Anthony Hamilton musste mehrere Jobs annehmen, um die Kartkarriere seines Sohnes zu finanzieren. Später wurde er Manager von Hamilton, als dieser in der Formel 1 erste Erfolge feierte. Hamilton stieg zum bestbezahltesten Formel-1-Star auf, seine Erfolgsgeschichte soll andere Menschen inspirieren, nennt er seinen Antrieb für das Filmprojekt. Die Hauptrolle würde er gerne selbst spielen, wie er in der Radioshow 'Confidential on Nova' wissen ließ. Besonders erfolgreich waren in den vergangenen Jahren der Spielfilm "Rush" (Lauda vs. Hunt 1976) und die Dokumentation "Senna" über das Leben von Hamiltons Idol Ayrton Senna.

FORMEL-1-TIPPSPIEL 2018

Autosport Grand Prix Predictor 2018
Jetzt mittippen und gewinnen!

Zeigen sie, wie gut Ihre "Formel-1-Nase" wirklich ist und tippen Sie die Top 10 des nächsten Rennens!

ANZEIGE 
Piola Watches Collection

Fotos & Fotostrecken

GP China: Fahrernoten der Redaktion
GP China: Fahrernoten der Redaktion
Grand Prix von China
Grand Prix von China
Sonntag

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Samstag

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Freitag

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Technik

Formel-1-Quiz

Der längste Kurs in der Formel-1-Geschichte war 1957 Pescara mit ...

Tickets

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

WEC 2018/19: ByKolles und Manor komplettieren Fahrerkader
WEC - WEC 2018/19: ByKolles und Manor komplettieren Fahrerkader

Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen
WTCC - Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen

24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp
NR24 - 24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp

Danica Patrick: NASCAR-Abschied mit unverschuldetem Crash
NASCAR - Danica Patrick: NASCAR-Abschied mit unverschuldetem Crash

Die aktuelle Umfrage

Videos

China-Strategie: Was es Mercedes so schwer machte
China-Strategie: Was es Mercedes so schwer machte
Mit Nico Rosberg hinter den Kulissen in Schanghai
Mit Nico Rosberg hinter den Kulissen in Schanghai

L. Hamilton: Unterwegs im Nachtleben von Schanghai
L. Hamilton: Unterwegs im Nachtleben von Schanghai

Red Bull: Die etwas andere China-Vorschau
Red Bull: Die etwas andere China-Vorschau

Folge Formel1.de