Die Suche ergab 8644 Treffer

von icke
15.08.2019, 07:48
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen
Antworten: 14
Zugriffe: 1333

Re: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen

Tja, auch hier kann man nur sagen, dass der Kanada GP 2019 die F1-Welt wohl ziemlich verändert hat. Vor diesem besagten GP hatte es wahrscheinlich eine Strafe gegeben, aber auf sowas was es nach Kanada gegeben hat, da haben die einfach keine Lust mehr. Auch nicht bei Situationen, wo es lange, lange...
von icke
15.08.2019, 07:39
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Zehn Monate ohne Sieg: Spa und Monza Ferraris beste Chancen?
Antworten: 83
Zugriffe: 3574

Re: Zehn Monate ohne Sieg: Spa und Monza Ferraris beste Chancen?

...Aber ich denke auch, dass es in Belgien in Spa-Francorchamps für Ferrari reichen könnte im Qualifying und im Rennen, da gibt es mehr als genug Vollgas um die wenigen langsameren Passagen mehr als genügend auszugleichen und was draufzupacken... Im Rennthread zum Belgien-GP habe ich mal eine klein...
von icke
08.08.2019, 17:21
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen
Antworten: 14
Zugriffe: 1333

Re: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen

Boris hat geschrieben:
icke hat geschrieben:Nun, wenn ich vergleiche, für welch banale Situation VET eine Strafe in Mexiko bekam, so fände ich die gleiche Strafe für MAG absolut gerechtfertigt.


:facepalm: :facepalm: :facepalm:

Ja sorry, hatte vergessen, dass die Regeln geändert wurden...
von icke
07.08.2019, 07:50
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen
Antworten: 14
Zugriffe: 1333

Re: Daniel Ricciardo: Verwarnung nicht genug für "unfairen" Magnussen

Nun, wenn ich vergleiche, für welch banale Situation VET eine Strafe in Mexiko bekam, so fände ich die gleiche Strafe für MAG absolut gerechtfertigt.
von icke
06.08.2019, 17:10
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Überhitzende Bremse: Dieses Problem musste Hamilton in Ungarn umfahren
Antworten: 80
Zugriffe: 3154

Re: Überhitzende Bremse: Dieses Problem musste Hamilton in Ungarn umfahren

JPM_F1 hat geschrieben:Also ich weiss nicht. Jedes Team hat irgendwo irgend ein Problem während des Rennens.

Stimmt! Ferraris Problem war beispielsweise die Geschwindigkeit sogarziemlich dauerhaft während des Rennens.
von icke
05.08.2019, 17:48
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Bottas kündigt an: Nächstes Mal härter gegen Hamilton!
Antworten: 38
Zugriffe: 1905

Re: Bottas kündigt an: Nächstes Mal härter gegen Hamilton!

Also, wenn man die Formel1.de Titel über BOT so verfolgt, ist er definitiv Ankündigungsweltmeister 2019
von icke
01.08.2019, 08:23
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Zeitstrafe: Alfa Romeo ohne Punkte, Teamchef denkt an Protest
Antworten: 25
Zugriffe: 1739

Re: Zeitstrafe: Alfa Romeo ohne Punkte, Teamchef denkt an Protest

Was hat das bitte mit der PU zutun? Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Schmidt kritisiert die bescheuerte Regelfindung der FIA die sich solche Probleme unnötiges Haus holt. Erkläre mal jemanden auf der Straße warum die Alfa’s bestraft wurden. Und nein, es war eben nicht wie eine Traktionskontro...
von icke
30.07.2019, 14:16
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leclercs unsichere Freigabe: Warum gab es für Ferrari nur eine Geldstrafe?
Antworten: 52
Zugriffe: 2450

Re: Leclercs unsichere Freigabe: Warum gab es für Ferrari nur eine Geldstrafe?

Der Fahrer gehört aktuell nicht bestraft - zumindest so wie die Boxengassen gegenwärtig beschaffen sind. Natürlich heißt es, dass der Fahrer Teil des Teams ist. Aber, solange er selber keine Chance hat, eine Entscheidung zu treffen, sollte man ihn nicht bestrafen. Man könnte allerdings an der Box ei...
von icke
29.07.2019, 23:33
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15682

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph

Ich kenne doch den Hamilton. Sobald es nicht so läuft wie er will hat er keinen Bock mehr und will am liebsten aufhören. :lol: Ist doch prima, dass sich das Team gegen HAM durchgesetzt hat, denn die Opportunität kam ja dann auch und brachte zwei Punkte ein. Sauber gemacht - im wahrsten Sinn des Wor...
von icke
29.07.2019, 08:01
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15682

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph

Hmmm - ich denke das Kvyat und Gasly bald die Plätze tauschen werden !! :winky: :winky: Das wäre eine sehr interessante Entscheidung, denn es würde den Fahrern dieser beiden Teams zeigen, dass ein Zurückwechseln prinzipiell möglich ist, was auch ĢAS zugute käme, sollte er sich entsprechend entwicke...
von icke
29.07.2019, 07:51
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Zeitstrafe: Alfa Romeo ohne Punkte, Teamchef denkt an Protest
Antworten: 25
Zugriffe: 1739

Re: Zeitstrafe: Alfa Romeo ohne Punkte, Teamchef denkt an Protest

Äh, was? Da lässt man alles im Sinne des Tollfindens durchgehen, gefährlichste Manöver, unsafe Release.. Und dann hängt man sich an so einem Schwachsinn auf? Is logisch Ein nicht Regel konformes Auto ist ein nicht Regel konformes Auto. Da gibt es nichts zu diskutieren, weil es in diesem Punkt keine...
von icke
29.07.2019, 07:33
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15682

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph

@ RacingForEver

Bzgl. VET - in der Tat. Vielleicht wollte er auf den Sonderpunkt gehen und hätte es fast verhauen. Sein Abstand zu VER war eingangs der Final Lap ca. 4 s und blieb relativ konstant - und lag dann plötzlich bei 7 s. Knapp vor Kvyat mit 7.5 s.

Hui, wirklich knapp.
von icke
19.07.2019, 19:41
Forum: Plauderecke
Thema: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen
Antworten: 20
Zugriffe: 607

Re: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen

KCl ist als Ersatzsalz für Kochsalz harmlos, gespritzt tödlich. Welche Bezeichnung würdest Du KCl geben? Gift sicherlich nicht. Gifte sind für mich Stoffe, welche oral oder über die Atemluft aufgenommen, schon bei kleinen Mengen zu Vergiftungen oder gar zum Tod führen. Da gibt es ja auch Abstufunge...
von icke
19.07.2019, 17:02
Forum: Plauderecke
Thema: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen
Antworten: 20
Zugriffe: 607

Re: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen

Das ist zwar prinzipiell richtig, doch Du kannst physiologisch schwerlich so viel deionisiertes Wasser trinken, dass Du mit ernsthaften Folgen rechnen müsstest: hier ein etwas älterer Kurzartikel: https://www.spektrum.de/frage/darf-man-destilliertes-wasser-trinken/615244 Naja, es sind schon Mensche...
von icke
19.07.2019, 12:07
Forum: Plauderecke
Thema: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen
Antworten: 20
Zugriffe: 607

Re: (Natur-)Wissenschaftliche Diskussionen

Das sehen die Schweine, die bei uns auf dem Teller landen, sicherlich etwas anders... Die Dosis macht das Gift. Ja, ja, der gute alte Paracelsus ... Du kannst auch daran sterben, wenn du zuviel oder destilliertes Wasser trinkst. Würdest du Wasser als Gift bezeichnen? Das ist zwar prinzipiell richti...

Zur erweiterten Suche