Die Suche ergab 4079 Treffer

von JPM_F1
19.07.2019, 14:06
Forum: News-Kommentare
Thema: Helmut Marko: Sebastian Vettel sollte das Team wechseln
Antworten: 79
Zugriffe: 2820

Re: Helmut Marko: Sebastian Vettel sollte das Team wechseln

Vettel braucht ein Auto mit dem er gemütlich vorne wegfahren kann. Das könnte ihm im Moment nur Mercedes bieten. da bin ich mir nicht mal so sicher. merc/ham sind derart eingespielt, so daß der fahrer da sicherlich eine große portion dazu beiträgt, daß man so performt. die haben sich hundertprozent...
von JPM_F1
19.07.2019, 13:26
Forum: News-Kommentare
Thema: Helmut Marko: Sebastian Vettel sollte das Team wechseln
Antworten: 79
Zugriffe: 2820

Re: Helmut Marko: Sebastian Vettel sollte das Team wechseln

jetzt gießt marko noch öl ins feuer. da ist definitiv was im busch. der sagt das ja nicht nur so...
von JPM_F1
18.07.2019, 21:08
Forum: News-Kommentare
Thema: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"
Antworten: 49
Zugriffe: 2354

Re: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"

ich sehe am ehesten ein ferrari-cockpit für ihn, wenn überhaupt. womöglich erst übernächstes jahr, wenn Vets vertrag ausläuft. bis dahin werden sich die wogen glätten. leclerc könnte noch zu jung sein, um dort als leader zu agieren. und irgendwie müssen die ja auch vorankommen. rb ist optimal besetz...
von JPM_F1
18.07.2019, 14:27
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 4964

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Ich hatte in Silverstone jetzt nicht den Eindruck, dass der Ferrari auf der Hinterachse nervös war. Es fehlt einfach an der Vorderachse an Grip. Das hat man in der links-rechts Kurve ganz klar sehen können. Ich bleibe dabei, dieser Frontflügel ist für solche Passagen einfach nicht gemacht. man hat ...
von JPM_F1
18.07.2019, 12:36
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 4964

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Der Ferrari in Silverstone hatte ein viel zu nervöses Heck und zumindest auf einer Runde untersteuern. du bist auf dem holzweg. wie schon jemand weiter oben erläuterte, ein unstabiles heck erzeugt übersteuern und kein untersteuern. aber klar, es gibt natürlich auch zu nervöse hecks und da muss man ...
von JPM_F1
17.07.2019, 23:50
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Drei Anweisungen missachtet: Horner schaltet sich in Gasly-Funk
Antworten: 34
Zugriffe: 2879

Re: Drei Anweisungen missachtet: Horner schaltet sich in Gasly-Funk

Fand ich auch nicht gut. Das, was Mercedes machte, aber auch nicht. TO ist einfach nur unsportlich. Es gibt auch viele Fans der sogenannten Nr. 2 Fahrer und die wollen ihren Liebling möglichst weit vorne sehen. Am besten wäre, man würde die offensichtliche TO wieder verbieten. Bin eh Einer von dene...
von JPM_F1
17.07.2019, 23:20
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Drei Anweisungen missachtet: Horner schaltet sich in Gasly-Funk
Antworten: 34
Zugriffe: 2879

Re: Drei Anweisungen missachtet: Horner schaltet sich in Gasly-Funk

Mit geht TO mittlerweile einfach nur noch auf den Senkel. Irgendwann ist man mal soweit, dass man jeden Schnelleren vorbei lassen muss; egal dabei, ob es der eigene Teamkollege ist. der höhepunkt war dann, daß ferrari schon vor der saison die TO aussprach und die leute das noch gut hiessen :thumbs_...
von JPM_F1
17.07.2019, 12:27
Forum: News-Kommentare
Thema: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1
Antworten: 48
Zugriffe: 2052

Re: Mattia Binotto erneuert Ansage: Vettel ist Ferraris Nummer 1

Vettel ist seinerzeit bei der Scuderia Ferrari angetreten um in die Fußsstapfen seines Idols Michael Schumacher zu treten.Allerdings muss er jetzt erleben, dass ihm sein Arbeitgeber bis dato kein Siegauto zur Verfügung stellen kann.Hinzu kommt , dass sein junger Teamkollege mit dem SF90 besser zure...
von JPM_F1
16.07.2019, 17:12
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 98
Zugriffe: 4222

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

hätte Vet das duell mit Ros, hätte es unzählige male gekracht.
Hams duell mit Ros war doch im rahmen.
von JPM_F1
16.07.2019, 12:43
Forum: News-Kommentare
Thema: Ralf Schumacher: Vettel muss auf Nummer-1-Status aufpassen
Antworten: 63
Zugriffe: 3588

Re: Ralf Schumacher: Vettel muss auf Nummer-1-Status aufpassen

Ich fasse es mal kurz zusammen, auch wenn es viele nicht hören wollen: Aber Vettels Zeit in der Formel 1 ist abgelaufen. ich glaube, das sollte man ihm überlassen. will er ausserhalb der top teams mitfahren? vielleicht ja. das kann nur er wissen. um aufzuhören, ist er noch viel zu jung. vielleicht ...
von JPM_F1
16.07.2019, 12:35
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 98
Zugriffe: 4222

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

es geht um risikoabwägung. da Vet schlecht verlieren kann, wird diese fähigkeit unterdrückt und er aggiert nur aus dem impuls heraus, da schiesst der frust sofort hoch und er hat sich nicht im griff, vergisst sich und alles andere. bevor er merkt, was passiert ist, ist es meistens schon zu spät. er ...
von JPM_F1
15.07.2019, 23:15
Forum: News-Kommentare
Thema: Ralf Schumacher: Vettel muss auf Nummer-1-Status aufpassen
Antworten: 63
Zugriffe: 3588

Re: Ralf Schumacher: Vettel muss auf Nummer-1-Status aufpassen

Vettel und Jorge Lorenzo. Beide fast gleich alt und in der gleichen Krise ihrer Karriere jorge hat zuletzt eine verletzung nach der anderen erlitten, mitunter ein sehr schwerer sturz mit komplizierter verletzung. ich weiss nicht, warum man das vergleichen sollte. jorge sollte ein jahr aussetzen und...
von JPM_F1
15.07.2019, 21:47
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Toto Wolff: "Guter Schritt" von Bottas in Richtung Vertrag 2020
Antworten: 38
Zugriffe: 1806

Re: Toto Wolff: "Guter Schritt" von Bottas in Richtung Vertrag 2020

Solange er brav die zweiten Plätze holt, werden sie ihm auch den Vertrag verlängern. Wolff ist doch nicht dämlich und hängt sich absichtlich den Haussegen schief. Das überlässt er klugerweise schön den Rivalen. so ist es. never change a working system. zumal bottas in der wm gar nicht mal so schlec...

Zur erweiterten Suche