Startseite Menü
  • 04. Januar 2016 · 10:07 Uhr

Kompagnon glaubt: 2017 fährt Alonso um den WM-Titel

Pedro de la Rosa macht Honda mit seiner japanischen Ausrichtung für die McLaren-Misere verantwortlich - Alonso sei "noch hungrig und weiter talentiert"

(Motorsport-Total.com) - Viele Experten schätzen McLarens Erfolgsaussichten als zappenduster ein - nicht so Pedro de la Rosa, der das Team mitsamt seines spanischen Kompagnons Fernando Alonso bald im Aufwind wähnt. Der frühere Formel-1-Pilot und McLaren-Fahrer glaubt an ein Comeback des 34-jährigen Landsmanns in den Siegerlisten: "Er ist hungrig und verfügt weiter über das Talent, es zu schaffen. Ich weiß aus Erfahrung, dass Piloten nie über Rücktritt sprechen", sagt de la Rosa der spanischen 'AS'.

Fernando Alonso

Fernando Alonso könnte wieder mehr zu lachen haben, glaubt ein Weggefährte Zoom Download

Für die Krise McLarens macht de la Rosa nicht Woking, sondern den neuen Antriebspartner Honda verantwortlich. "Das passiert, wenn sich ein Hersteller unter Zeitdruck befindet", bemerkt er und spielt auf den Einstieg ein Jahr nach Einführung der neuen Antriebsformel an. "Und dann mit dem Projekt in Japan fernab seines britischen Partners bleibt und sich außerdem dazu entschließt, keine ausländischen Ingenieure mit Erfahrung in der Turbo-Hybrid-Ära zu verpflichten", kreidet de la Rosa an.

2016 traut er seinem früheren Arbeitgeber trotzdem Fortschritte zu, steckt aber bescheidene Ziele: "Regelmäßig den dritten Qualifikationsabschnitt erreichen und ein Podium einfahren", sagt de la Rosa, kann sich aber vorstellen, dass es für McLaren dank einer geplanten Regelnovelle schon 2016 um die WM-Krone geht.

Aktuelles Top-Video

Leserfragen für Rosberg: "Hat Niki vergessen..."
Leserfragen für Rosberg: "Hat Niki vergessen..."

Nico Rosberg gibt Konter auf die Kritik von Niki Lauda: "Niki ist selbst...

Fotos & Fotostrecken

Pascal Wehrlein: Sein Weg in die Formel 1
Pascal Wehrlein: Sein Weg in die Formel 1
Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden
Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

Autosport-Awards in London
Autosport-Awards in London

Mercedes feiert in Sindelfingen
Mercedes feiert in Sindelfingen

Die Formel-1-Karriere des Nico Rosberg
Die Formel-1-Karriere des Nico Rosberg

Formel-1-Quiz

Welches Team setzte 1993 Motoren von Lamborghini in der Formel 1 ein?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Tom Lüthi: Rossi und Marquez trauen ihm den WM-Titel zu
Moto2 - Tom Lüthi: Rossi und Marquez trauen ihm den WM-Titel zu

Mehdi Bennani: Eigentlich will man einen Werksvertrag...
WTCC - Mehdi Bennani: Eigentlich will man einen Werksvertrag...

WEC-Saison 2016: Toyota ist zurück im Kampf
WEC - WEC-Saison 2016: Toyota ist zurück im Kampf

Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM
DTM - Neue Struktur bei BMW: Schnitzer und MTEK verlassen DTM

Die aktuelle Umfrage

Videos

Leserfragen für Rosberg: "Hat Niki vergessen..."
Leserfragen für Rosberg: "Hat Niki vergessen..."
Sindelfingen: Rosberg & Hamilton auf der Bühne
Sindelfingen: Rosberg & Hamilton auf der Bühne

Nico Rosberg gibt seinen Rücktritt bekannt
Nico Rosberg gibt seinen Rücktritt bekannt

Nico Rosberg: So viel Druck hatte ich noch nie
Nico Rosberg: So viel Druck hatte ich noch nie

Folge Formel1.de