• 21. Februar 2023 · 16:49 Uhr

Ersatz gefunden: Drugovich springt für Stroll bei Bahrain-Test ein

Formel-2-Meister Felipe Drugovich wird den verletzten Lance Stroll bei den Formel-1-Testfahrten in Bahrain im Aston Martin AMR23 ersetzen

(Motorsport-Total.com) - Felipe Drugovich, der Reservefahrer des Aston-Martin-Formel-1-Teams, wird den verletzten Lance Stroll bei den Testfahrten vor der Saison in Bahrain am Donnerstagmorgen ersetzen. Das Team bestätigte am Montag, dass sich Stroll bei einem Fahrradunfall während des Trainings verletzt hat und nicht an den dreitägigen Testfahrten teilnehmen kann.

Foto zur News: Ersatz gefunden: Drugovich springt für Stroll bei Bahrain-Test ein

Felipe Drugovich im Aston-Martin-Outfit Zoom Download

Der FIA-Formel-2-Meister Drugovich wurde daher einberufen und wird eine unerwartete Gelegenheit erhalten, den neuen AMR23 zu testen. Fernando Alonso wird das Auto am Donnerstagnachmittag fahren, aber das Team sagt, dass es seinen Zeitplan für die verbleibenden zwei Tage des Tests noch nicht festgelegt hat.

Aston Martins anderer Reservefahrer, Stoffel Vandoorne, ist für die Formel E verpflichtet, die am Samstag in Kapstadt stattfindet. Die Kilometer auf der Strecke von Sachir werden Drugovich die Möglichkeit geben, sich auf die Geschwindigkeit einzustellen, was für den Fall, dass er das Auto in Bahrain oder überhaupt in diesem Jahr einsetzen muss, nützlich sein wird.

Aston Martin rechnet mit Stroll-Comeback bei Saisonauftakt

Es wird ihm auch helfen, mit dem Simulator des Teams zurechtzukommen, in dem der Brasilianer im Laufe der Saison ausgiebige Testfahrten absolvieren wird. Drugovich sammelte seine ersten Erfahrungen mit Aston Martin, als er den AMR22 im ersten Training in Abu Dhabi vergangenes Jahr fuhr, und er nahm auch am Young Driver Test am selben Ort teil.

Zu seinem Zwischenfall sagte Stroll: "Ich hatte einen unglücklichen Unfall, als ich in der Vorbereitung auf die Saison mit dem Fahrrad trainierte. Ich bin fest entschlossen, wieder ins Auto zu steigen und freue mich auf die kommende Saison mit dem Team. Ich bin motiviert, mich so schnell wie möglich von diesem Rückschlag zu erholen."


Launch Aston Martin: Zweite Plätze sind zu wenig!

Video wird geladen…

Fernando Alonso und Lawrence Stroll haben eins gemeinsam: Sie wollen Weltmeister werden! Aber gelingt das schon mit dem AMR23? Weitere Formel-1-Videos

Das Team fügte hinzu, dass Stroll "mit einer schnellen Genesung und einer Rückkehr zu den Fahreraufgaben rechnet. Seine Fitness, um ins Cockpit zurückzukehren, wird täglich bewertet und das Team wird vor dem Bahrain-Grand-Prix ein Update herausgeben."

Wenn Stroll wieder fit genug, um am Rennwochenende teilnehmen zu können, dann steht er jedoch auf verlorenem Posten, da er eineinhalb wichtige Testtage verpasst hat.

Fotos & Fotostrecken
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Pre-Events
Foto zur News: F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
F1: Grand Prix von Ungarn (Budapest) 2024
Technik

Foto zur News: Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...
Lewis Hamiltons vorletzter Sieg ist so lange her, dass ...

Foto zur News: In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams
In Folge: Vier Formel-1-Poles von vier unterschiedlichen Teams

Foto zur News: Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Top 5: Formel-1-Fahrer mit den meisten Siegen beim Heimrennen
Folge Formel1.de
Videos
Foto zur News: Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Eigentlich müsste McLaren die WM anführen!
Foto zur News: F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser
F1-Film mit Brad Pitt: Der offizielle Teaser

Foto zur News: Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?
Was hat's mit Flexi-Wings und Zero-Pod auf sich?

Foto zur News: Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
Ferrari nur noch vierte Kraft: Updates gefloppt?
f1 live erleben: hier gibt's tickets
Ungarn
Hungaroring
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Belgien
Spa-Francorchamps
Hier Formel-1-Tickets sichern!

Niederlande
Zandvoort
Hier Formel-1-Tickets sichern!
Formel-1-Quiz

Welche Startnummer hatte die Britin Divina Galica in der Formel-1-Saison 1976 auf ihrem Auto?

13 99 6 1
Formel 1 App