• 20. Mai 2022 · 18:40 Uhr

Francois Sicard: Neuer Formel-1-Sportdirektor tritt zum Dienst an

Francois Sicard, der jahrelang das DAMS-Team in Nachwuchsklassen leitete, bekleidet ab dem Monaco-Wochenende der Formel 1 einen neu geschaffenen FIA-Posten

(Motorsport-Total.com) - Als eine der (wenigen) Konsequenzen aus dem skandalbehafteten Formel-1-Saisonfinale 2021 in Abu Dhabi hat der Automobil-Weltverband (FIA) den damaligen Rennleiter Michael Masi aus seinem Job entlassen. In der laufenden Saison 2022 gibt es nicht mehr nur einen, sondern mehrere Rennleiter. Und nach Aufarbeitung der Vorkommnisse vom 12. Dezember hat die FIA für die Zukunft auch noch einen neuen Posten kreiert: den des Sportdirektors.

Francois Sicard

Francois Sicard: Ab dem Monaco-Wochenende der Formel-1-Sportdirektor Zoom Download

Wer den neuen Posten bekleiden wird, steht fest. Es handelt sich um Francois Sicard, der jahrelang der Teammanager des DAMS-Rennstalls war. Der von Jean-Paul Driot gegründete Rennstall verweist auf eine lange und erfolgreiche Tradition in Nachwuchsformeln, wie etwa der Formel 2 und der Formel 3, und auch der Formel E.

Seinen Job bei DAMS beendet Sicard am kommenden Montag. Denn ab dem kommenden Wochenende, dem Rennwochenende des Grand Prix von Monaco, wird er als Sportdirektor für die FIA tätig sein.

In dieser Funktion soll sich Sicard um das Verfassen und Anpassen von sportlichen Regeln kümmern. Auch soll er im Namen der FIA die Rennleitung und die Rennkommissare überwachen. Sein Aufgabenfeld betrifft aber nicht nur die Formel 1, sondern auch die Formel 2 und die Formel 3.

In seiner Amtszeit bei DAMS stand Sicard in engem Kontakt zu zahlreichen Fahrern, die von Formel-1-Teams für höhere Aufgaben auserwählt wurden. So arbeitete er unter anderem mit Nicholas Latifi, Jolyon Palmer und Davide Valsecchi zusammen.

Abgesehen von seinen Aufgaben als DAMS-Teammanager war Sicard auch am Aufbau der Renault-World-Series (später Formel Renault 3.5) beteiligt. Und dort arbeitete er unter anderem mit Sebastian Vettel und Robert Kubica zusammen.

Anzeige
Anzeige

Aktuelles Top-Video

Lebensgefahr fürs Klima: Das war total dämlich!
Lebensgefahr fürs Klima: Das war total dämlich!

Mit einer irrwitzigen Protestaktion haben Aktivisten der Organisation "Just...

Fotos & Fotostrecken

Sebastian Vettel im Mansell-Williams von 1992
Sebastian Vettel im Mansell-Williams von 1992
Silverstone: Die Fahrernoten der Redaktion
Silverstone: Die Fahrernoten der Redaktion

Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Sonntag
Formel 1 2022 in Silverstone: Das Wichtigste zum Sonntag

Der schwere Unfall mit Überschlag von Guanyu Zhou in Silverstone 2022
Der schwere Unfall mit Überschlag von Guanyu Zhou in Silverstone 2022

F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
F1: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022
Sonntag
Formel1.de auf YouTube
Tickets

Formel-1-Quiz

Welcher Schweizer war 2006 dritter Pilot im Team von Midland?

Top-Motorsport-News

Wegen Boxenstopp-Chaos: DTM setzt 2022 auf längere Norisring-Boxenanlage
DTM - Wegen Boxenstopp-Chaos: DTM setzt 2022 auf längere Norisring-Boxenanlage

Toyotas Kamui Kobayashi vermutet: Alpine durfte Le Mans nicht gewinnen
WEC - Toyotas Kamui Kobayashi vermutet: Alpine durfte Le Mans nicht gewinnen

WRC Safari-Rallye Kenia 2022: Hyundai strauchelt - Toyota dominiert
WRC - WRC Safari-Rallye Kenia 2022: Hyundai strauchelt - Toyota dominiert

12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
VLN - 12h-Rennen NLS: Campingplätze an der Nordschleife werden geöffnet
Formel 1 App

Folge Formel1.de