Test Barcelona

Formel-1-Live-Ticker: Der sechste Testtag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Der sechste Testtag 2018 jetzt live +++ Ricciardo mit Bestzeit vor Hamilton +++ Schon wieder Probleme bei McLaren +++

18:28 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle nach diesem langen Tag (ohne Mittagspause!) für heute auch erst einmal von Dir. Meine Kollegen arbeiten den heutigen Testtag natürlich noch einmal für Dich auf, und wir sehen uns dann hier morgen zu einer neuen Ausgabe unseres Live-Tickers wieder. Hab noch einen schönen Abend und bis dann!


18:22 Uhr

Ricciardo gegen Mercedes?

Das ist der allgemeine Tenor momentan. Ferrari ist schwer einzuschätzen. Das bestätigt zum Beispiel auch Ricciardo. Man sei "nah" an Mercedes dran. Für Red Bull sehe es "ziemlich positiv" aus. Er könne jedoch nicht sagen, wo Ferrari steht. Mehr dazu gibt es später in einer größeren Analyse bei uns auf der Seite!


18:17 Uhr

Wer fährt morgen?

An dieser Stelle schon einmal der obligatorische Ausblick auf den morgigen Tag. Gut möglich übrigens, dass Ferrari noch einmal umplant, nachdem Räikkönen heute den Vormittag verpasst hat.

Mercedes: Bottas und Hamilton (unbestätigt)
Ferrari: Vettel
Red Bull: Verstappen
Force India: Perez
Williams: Kubica und Stroll
Renault: Hülkenberg und Sainz
Toro Rosso: Gasly
Haas: Magnussen
McLaren: Vandoorne
Sauber: Ericsson


18:11 Uhr

Startübungen

Die Boxengasse öffnet wie erwartet noch einmal für Startübungen. Schnelle Zeiten wird es aber wie angekündigt nicht mehr geben. Alle Red-Bull-Fans müssen sich also keine Sorgen machen, die Ricciardo-Bestzeit steht ;-)


18:09 Uhr

Überblick

Testbericht

Zeiten


Fotos: Formel-1-Wintertests in Barcelona (II)



18:03 Uhr

Startübung

Offiziell ist die Session übrigens noch nicht vorbei. Das liegt aber nur daran, dass es gleich noch eine Startübung geben soll (wie gestern auch). Schnelle Zeiten wird es heute nicht mehr geben.


17:59 Uhr

Was heute geschah ...

Feierabend! Mit der Roten Flagge endet die Session effektiv. Hier ein Überblick über die wichtigsten Ereignisse nach der neunten und letzten Stunde in Barcelona:
-Wieder gutes Wetter in Spanien
-Vettel springt am Vormittag für kranken Räikkönen ein
-Ricciardo mit schnellster Runde dieses Winters auf Hypersoft
-McLaren verursacht erneut erste Rote Flagge ...
-... und muss den Motor wechseln
-Ölleck auch bei Haas am Nachmittag
-Renault mit den meisten Runden (190) ...
-... und mit einer Rennsimulation am Nachmittag

Einen Überblick über alle Zeiten gibt es in unserem Live-Timing!


17:57 Uhr

Rote Flagge

So kurz vor Ende der Session ... Ausgerechnet Leclerc hat es erwischt, der Sauber steht in Kurve 12 im Kies. Bis dahin hat der Rookie stolze 159 Runden absolviert. Mehr hat nur Ricciardo (165).

FORMEL-1-TIPPSPIEL 2018

Autosport Grand Prix Predictor 2018
Jetzt mittippen und gewinnen!

Zeigen sie, wie gut Ihre "Formel-1-Nase" wirklich ist und tippen Sie die Top 10 des nächsten Rennens!

ANZEIGE 
Piola Watches Collection

Fotos & Fotostrecken

Triumphe und Tragödien in Frankreich
Triumphe und Tragödien in Frankreich
Formel 1 in den Trikots der Fußball-WM 2018
Formel 1 in den Trikots der Fußball-WM 2018

GP Kanada: Fahrernoten der Redaktion
GP Kanada: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Kanada
Grand Prix von Kanada
Sonntag

Grand Prix von Kanada
Grand Prix von Kanada
Samstag

Formel-1-Quiz

Damon Hill fuhr in der Formel 1 wie viele Führungsrunden?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Lopez erklärt: Warum er 90 Sekunden gegen Alonso verspielte
WEC - Lopez erklärt: Warum er 90 Sekunden gegen Alonso verspielte

Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen
WTCC - Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen

24h Nürburgring: Besucher an der Rennstrecke verstorben
NR24 - 24h Nürburgring: Besucher an der Rennstrecke verstorben

Harte Strafen gegen drei Joe-Gibbs-Fahrzeugchefs
NASCAR - Harte Strafen gegen drei Joe-Gibbs-Fahrzeugchefs

Die aktuelle Umfrage

Tickets

Videos

Christian Horner: Darum wechselt Red Bull zu Honda
Christian Horner: Darum wechselt Red Bull zu Honda
Mercedes: Taktik-Analyse Kanada-Grand-Prix
Mercedes: Taktik-Analyse Kanada-Grand-Prix

Nico Rosbergs Kanada-Analyse: Kritik an Hamilton
Nico Rosbergs Kanada-Analyse: Kritik an Hamilton

Renndirektor Charlie Whiting im Porträt
Renndirektor Charlie Whiting im Porträt

Folge Formel1.de