Best of Social Media

Highlights des Tages: Genialer Plan hinter Kwjat-Verpflichtung?

Was heute in den sozialen Medien los war:: +++ So feiert der Russe seine Neueinstellung +++ Räikkönens erstes Selfie +++ Reifenauswahl für Baku +++

18:51 Uhr

Noch immer kein Hyper-Soft

Pirelli hat nun auch die Mischungen für das vierte Saisonrennen bekanntgegeben (hier die Auswahl für die ersten drei). In Aserbaidschan müssen sich die Teams demnach mit den wichen, den superweichen und den ultraweichen Reifen herumschlagen. Die neue rosa Mischung bleibt noch immer im Lager.

 ~~

  Zoom Download


18:28 Uhr

Rausputzen

Die neuen Boliden drehen ihre ersten Testrunden auch in diesem Jahr wieder in Barcelona. Höchste Zeit, die Strecke herzurichten. Dazu gehört offenbar auch neuer Asphalt?


18:26 Uhr

Ungeduldig

Was macht man eigentlich bei Williams? Zumindest zeigt man noch keine Anzeichen, endlich das letzte noch offene Cockpit für die kommende Saison offiziell zu bestätigen. Und wir sind nicht die einzigen, die gerne endlich wissen würden, wer an der Seite von Lance Stroll an den Startgehen wird. Bei Mercedes hofft man noch immer auf einen gewissen Polen? hier liest Du dessen Chancen.


17:18 Uhr

Großer Fernseh-Moment?

So langweilig das Finale der Formel-1-Saison 2017 auch war - die RTL-Zuschauer haben in Abu Dhabi noch einen echten emotionalen Höhepunkt erleben können, als Niki Lauda überraschend nach über 20 Jahren seinen Job als TV-Experte kündigte (hier mehr dazu). Für diese Szenen könnte es jetzt sogar den Deutschen Fernsehpreis geben!


17:16 Uhr

Unvergessen

Einmal Teil des Formel-1-Zirkus wird man von der Community nicht so leicht fallen gelassen. Und Adrian Sutil hat sich immerhin 128 Rennen lang für Spyker, Force India und Sauber verdient gemacht. Und Ersatz-Pilot für Williams war er auch noch ein Jahr lang. Zu seinem 35. Geburtstag darf er sich also verdient feiern lassen. Na dann lassen wir mal die Gläser klingen ;)


17:15 Uhr

14:46 Uhr

FIA holt Journalisten an Bord

Pay-TV, Live-Streaming, soziale Medien ? Sport-Übertragungen sind längst nicht mehr das, was sie noch vor zehn Jahren waren. Das hat man auch beim Automobil-Weltverband FIA erkannt. Um die beliebten Motorsport-Weltmeisterschaften auch in Zukunft zufriedenstellend übertragen zu können, wird nun eine Arbeitsgruppe aus akkreditierten Journalisten und Fotografen zusammengestellt.

Vorreiter bei der zukunftsweisenden Medienplanung könnte dabei die Formel 1 werden. Die kündigte im Zuge der Enthüllung des neuen Logos nämlich auch eine komplette Überholung der TV-Grafiken an.


14:45 Uhr

Dänemark will's wissen

Denn mittlerweile soll schon ein Projekt für ein Straßenrennen in Kopenhagen im Wert von rund 68 Millionen Euro stehen. Dafür hat es ein weiteres Treffen mit den Formel-1-Bossen von Liberty Media gegeben.

"Wir freuen uns über die Möglichkeit, ein Rennen in Dänemark austragen zu können", sagt Chase Carey. "Kopenhagen repräsentiert die Art von Austragungsort, von der wir denken, dass sie eine großartige Plattform bieten würde." Man munkelt, Kevin Magnussen könnten seinen Heim-Grand-Prix schon 2020 fahren.

Kevin Magnussen  ~Kevin Magnussen (Haas) ~

  Zoom Download

FORMEL-1-TIPPSPIEL 2018

Autosport Grand Prix Predictor 2018
Jetzt mittippen und gewinnen!

Zeigen sie, wie gut Ihre "Formel-1-Nase" wirklich ist und tippen Sie die Top 10 des nächsten Rennens!

ANZEIGE 
Piola Watches Collection

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix von Aserbaidschan
Grand Prix von Aserbaidschan
Pre-Events
GP Aserbaidschan, Highlights 2017
GP Aserbaidschan, Highlights 2017

GP China: Fahrernoten der Redaktion
GP China: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Sonntag

Grand Prix von China
Grand Prix von China
Samstag

Formel-1-Quiz

Bei welchem Formel-1-Rennen fahren die Fahrer durch den Abschnitt Sainte-Dévote?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Robert Kubica: Le Mans zu verpassen tut schon weh
WEC - Robert Kubica: Le Mans zu verpassen tut schon weh

Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen
WTCC - Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen

24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp
NR24 - 24h-Qualifikationsrennen: Mercedes schlägt BMW knapp

Danica Patrick: NASCAR-Abschied mit unverschuldetem Crash
NASCAR - Danica Patrick: NASCAR-Abschied mit unverschuldetem Crash

Die aktuelle Umfrage

Videos

China-Strategie: Was es Mercedes so schwer machte
China-Strategie: Was es Mercedes so schwer machte
Mit Nico Rosberg hinter den Kulissen in Schanghai
Mit Nico Rosberg hinter den Kulissen in Schanghai

L. Hamilton: Unterwegs im Nachtleben von Schanghai
L. Hamilton: Unterwegs im Nachtleben von Schanghai

Red Bull: Die etwas andere China-Vorschau
Red Bull: Die etwas andere China-Vorschau

Folge Formel1.de