• 14. Januar 2014 · 18:30 Uhr

Nummer 5 lebt: Vettel erklärt Wahl seiner Startnummer

Die Saison 2014 bestreitet Sebastian Vettel als amtierender Weltmeister mit der Startnummer 1, als Karrierestartnummer hat er sich aber auf die 5 festgelegt

(Motorsport-Total.com) - Im Zuge der Wahl der persönlichen Startnummer hat sich Sebastian Vettel auf die 5 festgelegt. Die Entscheidung fiel ihm nicht schwer, hofft der 26-Jährige doch, mit dieser Nummer künftig an alte Erfolge anknüpfen zu können.

Sebastian Vettel in Abu Dhabi 2010

2010: Mit der Startnummer 5 wird Vettel zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister Zoom Download

"Ich habe mich für die 5 entschieden, weil ich 2001 damit im Kart erfolgreich unterwegs war und 2010 damit zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister geworden bin", erklärt Vettel gegenüber 'Sportbild.de' und weiter: "Außerdem haben einige andere Piloten ebenfalls mit der 5 den Titel geholt. Ich denke da zum Beispiel an Michael Schumacher und Nigel Mansell."

In der am 16. März in Melbourne beginnenden Saison 2014 wird Vettel die 5 allerdings noch nicht tragen. Als amtierender Weltmeister genießt er das Vorrecht, mit der 1 starten zu dürfen und macht von diesem auch Gebrauch. Red-Bull-Teamkollege Daniel Ricciardo geht mit der 3 an den Start. Die Gesamtübersicht der neuen Startnummern finden Sie hier.

Fotos & Fotostrecken

Grand Prix von Monaco
Grand Prix von Monaco
Girls
Grand Prix von Monaco
Grand Prix von Monaco
Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco
Grand Prix von Monaco
Donnerstag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Formel-1-Quiz

Der Konstrukteur McLaren erzielte wie viele Konstrukteurs-WM-Titel?

4 16 15 8

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Warum Jenson Button Le Mans sausen lässt
WEC - Warum Jenson Button Le Mans sausen lässt

24h Nürburgring: Aston Martin kompensiert GT3-Aus mit SP8T und GT4
NR24 - 24h Nürburgring: Aston Martin kompensiert GT3-Aus mit SP8T und GT4

Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab
NASCAR - Härtetest für neue NASCAR-Aero: So schnitt das neue Paket in Vegas ab

Auto kaufen & verkaufen leicht gemacht: 10 Gründe für das neue Portal CARIO
Auto - Auto kaufen & verkaufen leicht gemacht: 10 Gründe für das neue Portal CARIO

Die aktuelle Umfrage

Anzeige

Videos

Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes
Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes
Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht
Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht

Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

Niki Lauda: Was ihn so besonders machte
Niki Lauda: Was ihn so besonders machte

Folge Formel1.de

// //