Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Redaktion
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10125
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Redaktion » 16.10.2020, 16:03

Wenn es um den Vergleich zwischen Lewis Hamilton und Michael Schumacher geht, ist Sebastian Vettel klar auf einer Seite: Zu Hamilton habe er nie aufgeblickt
Michael Schumacher, Sebastian Vettel

Beim Race of Champions konnte Vettel das Talent von Schumacher bestaunen

Michael Schumacher oder Lewis Hamilton: Die Frage nach dem besseren (oder vielleicht sogar besten) Formel-1-Fahrer macht spätestens nach der Einstellung von "Schumis" Siegrekord die Runde. Für Sebastian Vettel fällt der Vergleich dabei aber eindeutig aus: Er bevorzugt ganz klar Michael Schumacher.

"Ich glaube, er war besser als jeder andere, den ich bisher gesehen habe", sagt der Ferrari-Pilot. "Er hatte ein natürliches Talent, das sehr schwierig zu erklären ist."

Vettel bezieht sich dabei nicht nur auf die Formel 1, sondern auch auf andere Bereiche. Als Partner beim Race of Champions hat der Deutsche hautnah mitbekommen, welche Fähigkeiten Schumacher auch in anderen Fahrzeugen besitzt. "Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.

"Michael wird immer Michael bleiben"

"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."

91 Formel-1-Siege: Michael Schumacher vs. Lewis Hamilton

Lewis Hamilton hat den Formel-1-Siegrekord von Michael Schumacher eingestellt. Hier sind alle je 91 Siege Bild für Bild in einer Zusammenschau! Weitere Formel-1-Videos

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto muss seinem Piloten da zustimmen: "Er war ein fantastischer Anführer, er war sehr fordernd und hat das Team angetrieben, Fortschritte zu machen", lobt er. "Wenn man so eng mit ihm zusammenarbeitet, dann lernt man Tag für Tag etwas. Für mich war das eine fantastische Erfahrung."Von Schumacher habe Binotto eine Menge über Mentalität und die Arbeit nach den Rennen gelernt. "Das war herausragend", sagt er. Und egal ob Hamilton ihn jetzt überholt oder nicht: "Michael ist immer noch Michael. Er hat die Rekorde damals erreicht und wird immer Michael bleiben."

Vettel: In zehn Jahren blickt man anders auf Hamilton

Dennoch möchte Binotto betonen, dass auch Hamilton Herausragendes erreicht hat. Dem stimmt auch Vettel zu: "Ich kann seine Leistungen nicht genug würdigen", zollt er seinem Kontrahenten Respekt. "Ich hätte nie gedacht, dass diese Zahlen erreicht oder sogar gebrochen werden. und wir können sicher sein, dass er die Marken noch weiter ausbauen wird."


Fotostrecke: Schumacher und Hamilton im Statistik-Vergleich

91 Formel-1-Siege haben sie beide, aber wie fällt der Vergleich zwischen Michael Schumacher und Lewis Hamilton bei diesem Meilenstein in anderen Statistiken aus? Wir machen den Check!

91 Formel-1-Siege haben sie beide, aber wie fällt der Vergleich zwischen Michael Schumacher und Lewis Hamilton bei diesem Meilenstein in anderen Statistiken aus? Wir machen den Check!

"Trotzdem wird Michael immer mein Held bleiben", so Vettel weiter. Denn zu ihm habe der viermalige Weltmeister in seiner Kindheit aufgeschaut - zu Hamilton nicht. "Weil ich gegen ihn gefahren bin", wie er betont. "Das ist also eine andere Situation."

Vettel ist sich aber sicher: In zehn, 15 oder 20 Jahren wird die Anerkennung für Hamilton eine andere sein als heute."


Link zum Newseintrag Autor kontaktieren

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2826
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von MarvinAyrton007 » 16.10.2020, 16:07

Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
Denn zu ihm habe der viermalige Weltmeister in seiner Kindheit aufgeschaut - zu Hamilton nicht. "Weil ich gegen ihn gefahren bin", wie er betont. "Das ist also eine andere Situation."Vettel ist sich aber sicher: In zehn, 15 oder 20 Jahren wird die Anerkennung für Hamilton eine andere sein als heute."
Leider wieder nur eine dumme Überschrift.
Denn Vettel gibt hier klar den Grund mit an warum er Michael für besser hält.
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
_Vendetta_
Nachwuchspilot
Beiträge: 403
Registriert: 29.12.2018, 15:43
Lieblingsfahrer: VET, RAI, HUL, VER
Lieblingsteam: ehemals Ferrari

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von _Vendetta_ » 16.10.2020, 16:18

Mannomann, hier rauschen die Vergleichsversuche ja jetzt durch wie ein D-Zug....

Einen wirklichen Sinn und Mehrwert kann ich darin nicht erkennen, aber von den Überschriften und Satzfragmenten in den Berichten her kann der Sinn eigentlich nur sein die verschiedenen Fangruppen anzuheizen.
Das zumindest funktioniert hervorragend wie man sieht...aber zu welchem Zweck :shrug:

:wave:
Don't feed the Troll! Troll make Internet mad. Troll like anger and hate. Troll want attention. Troll want fight. Troll just want to troll you!

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6787
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Woelli38 » 16.10.2020, 16:26

_Vendetta_ hat geschrieben:
16.10.2020, 16:18
Mannomann, hier rauschen die Vergleichsversuche ja jetzt durch wie ein D-Zug....

Einen wirklichen Sinn und Mehrwert kann ich darin nicht erkennen, aber von den Überschriften und Satzfragmenten in den Berichten her kann der Sinn eigentlich nur sein die verschiedenen Fangruppen anzuheizen.
Das zumindest funktioniert hervorragend wie man sieht...aber zu welchem Zweck :shrug:

:wave:
Klicks... genau bei solchen Überschriften gehen die Kommentare (z.B. Facebook) raketenmäßg steil nach oben... da wird sich auch gefetzt, dass es nicht mehr schön ist. "Jugend forsch" halt... :wink2:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Formula_1
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3437
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Formula_1 » 16.10.2020, 16:43

_Vendetta_ hat geschrieben:
16.10.2020, 16:18
Mannomann, hier rauschen die Vergleichsversuche ja jetzt durch wie ein D-Zug....
Absolut geiles Wortspiel :D

Formula_1
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3437
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Formula_1 » 16.10.2020, 16:48

Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
"Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.
"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."
Genau das fand ich bei Schumi auch so faszinierend. Beeindruckend fand ich eher die Berichte, wieviel er auf auf der Teststrecke fuhr und wie akribisch er mit seinen Mechanikern gearbeitet hat. Das Talent gehört halt ab einem gewissen Grad dazu, aber beeindruckend ist das für mich weniger.

Manisch
Testfahrer
Beiträge: 763
Registriert: 28.03.2017, 08:51

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Manisch » 16.10.2020, 17:55

Ich kann diese ewigen Vergleiche, ob A besser als B ist, nicht mehr hören...

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2826
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von MarvinAyrton007 » 16.10.2020, 17:58

Formula_1 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:48
Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
"Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.
"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."
Genau das fand ich bei Schumi auch so faszinierend. Beeindruckend fand ich eher die Berichte, wieviel er auf auf der Teststrecke fuhr und wie akribisch er mit seinen Mechanikern gearbeitet hat. Das Talent gehört halt ab einem gewissen Grad dazu, aber beeindruckend ist das für mich weniger.
Das kann man aber beim Vergleich zu Lewis nicht heranziehen. Im Vergleich zu anderen Fahrern seiner Zeit ist es aber absolut gerechtfertigt.
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6787
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Woelli38 » 16.10.2020, 17:58

Formula_1 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:48
Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
"Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.
"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."
Genau das fand ich bei Schumi auch so faszinierend. Beeindruckend fand ich eher die Berichte, wieviel er auf auf der Teststrecke fuhr und wie akribisch er mit seinen Mechanikern gearbeitet hat. Das Talent gehört halt ab einem gewissen Grad dazu, aber beeindruckend ist das für mich weniger.
Viele der damaligen Möglichkeiten hat doch ein HAM überhaupt nicht mehr zur Verfügung, da diese verboten bzw. eingeschränkt sind. Und wie akribisch er mit seinen Mechanikern usw. arbeitet, wird uns doch von den Berichten auch eher verschwiegen, als das man hier ein rundes Bild liefert... daher sind diese Vergleiche, gerade bei diesem Punkt, schon vom schriftlichen her sehr einseitig...
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
Turel
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2540
Registriert: 27.07.2015, 11:34
Lieblingsfahrer: HÄK,MSCH,DC,HAM,JB,RIC,LEC,NOR
Lieblingsteam: Mclaren, von klein an!

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Turel » 16.10.2020, 18:15

Es gibt noch einen Verstappen vs. Hamilton Thread hier gleich neben an, da kann man auch ordentlich die Sau raus lassen :lol:
TeamLH44
⭐⭐⭐⭐⭐⭐

Westside, Outlaw, Bad Boy Killa
https://www.youtube.com/watch?v=ThU5NF0mv4g
________________________
#keepfighting

Formula_1
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3437
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Sebastian Vettel: Schumacher war "besser als jeder andere"

Beitrag von Formula_1 » 16.10.2020, 20:00

MarvinAyrton007 hat geschrieben:
16.10.2020, 17:58
Formula_1 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:48
Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
"Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.
"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."
Genau das fand ich bei Schumi auch so faszinierend. Beeindruckend fand ich eher die Berichte, wieviel er auf auf der Teststrecke fuhr und wie akribisch er mit seinen Mechanikern gearbeitet hat. Das Talent gehört halt ab einem gewissen Grad dazu, aber beeindruckend ist das für mich weniger.
Das kann man aber beim Vergleich zu Lewis nicht heranziehen. Im Vergleich zu anderen Fahrern seiner Zeit ist es aber absolut gerechtfertigt.

Woelli38 hat geschrieben:
16.10.2020, 17:58
Formula_1 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:48
Redaktion hat geschrieben:
16.10.2020, 16:03
"Er hatte einfach eine natürliche Fähigkeit, die ich bei noch keinem anderen bislang gesehen habe", so Vettel.
"Zudem hatte er eine ausgezeichnete Arbeitsmoral, und die Kombination aus diesen beiden Dingen sticht für mich heraus", ergänzt Vettel. "Ich habe noch keinen gesehen, der da mithalten kann."
Genau das fand ich bei Schumi auch so faszinierend. Beeindruckend fand ich eher die Berichte, wieviel er auf auf der Teststrecke fuhr und wie akribisch er mit seinen Mechanikern gearbeitet hat. Das Talent gehört halt ab einem gewissen Grad dazu, aber beeindruckend ist das für mich weniger.
Viele der damaligen Möglichkeiten hat doch ein HAM überhaupt nicht mehr zur Verfügung, da diese verboten bzw. eingeschränkt sind. Und wie akribisch er mit seinen Mechanikern usw. arbeitet, wird uns doch von den Berichten auch eher verschwiegen, als das man hier ein rundes Bild liefert... daher sind diese Vergleiche, gerade bei diesem Punkt, schon vom schriftlichen her sehr einseitig...
Meine Antwort passt ganz gut zu euren beiden Beiträgen, daher mal zusammengefasst:
Ich habe das auch gar nicht auf den Vergleich bezogen, sondern einfach nur bestätigt, dass ich das eben bei Schumi so gut find/ fand, was Vettel da sagt.
Darüber hinaus finde ich es sehr schade, dass gerade der mögliche Einsatz (Testtage usw.), den ein Fahrer leisten könnte, mittlerweile so beschränkt ist. Mittlerweile ist es für jemanden mit weniger Talent deutlich schwieriger, sein Defizit durch mehr Einsatz wett zu machen.

Zum Vergleich selber habe ich nachwievor die Meinung, dass es vielleicht interessant ist, in welchen Dingen sich die Fahrer zu unterschiedlichen Zeiten unterscheiden, aber rationell gesehen finde ich "den Besten überhaupt" Quatsch.

Antworten