Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix
Antworten
Redaktion
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10220
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Redaktion » 12.10.2020, 11:58

Warum Red-Bull-Teamchef Christian Horner bei Mercedes einen technischen Vorteil sieht und wie er das Nürburgring-Wochenende insgesamt einordnet
Lewis Hamilton, Max Verstappen

Hinter dem Safety-Car: Lewis Hamilton könnte von DAS profitiert haben

Max Verstappen hatte beim Eifel-Grand-Prix auf dem Nürburgring exakt eine Chance, Lewis Hamilton den Sieg im elften Formel-1-Saisonrennen noch abzujagen: am Ende der Safety-Car-Phase, beim Re-Start kurz vor Schluss. Doch Hamilton ließ Verstappen im entscheidenden Moment einfach stehen und Verstappen bekam seine Überholgelegenheit nicht.

Red-Bull-Teamchef Christian Horner schiebt das auch auf einen technischen Vorteil von Mercedes. Er meint: "Das Safety-Car hat so lange gewartet, bis das Feld aufgeschlossen hatte. Man war sehr langsam unterwegs. Die Reifentemperatur wurde deshalb zum Problem. Und Mercedes kann aufgrund des DAS-Systems vielleicht besser als wir damit umgehen."

Worauf Horner mit dieser Aussage anspielt? Auf die sogenannte zweiaxiale Lenkung am Mercedes W11, womit es den Fahrern möglich ist, den Anstellwinkel der Vorderräder aus dem Cockpit heraus zu verändern. Theoretisch könnte Hamilton so dafür gesorgt haben, dass seine Reifen etwas besser wieder aufgewärmt wurden als die von Verstappen.

Red Bull wittert den Anschluss an Mercedes

Horner hält Verstappens Leistung aber auch ohne Attacke auf Platz eins für "großartig" und meint, sein Fahrer habe erneut eine "solide" Vorstellung abgeliefert. Zudem erkennt Horner "Fortschritte" bei Red Bull, "als wären wir etwas näher rangekommen an Mercedes", wie er sagt.

Letzte Nacht: Bei Vettel steckt "der Wurm drin"

Sebastian Vettel hat sich beim Grand Prix der Eifel auf dem Nürburgring nicht mit Ruhm bekleckert, Nico Hülkenberg schon ... Weitere Formel-1-Videos

Tatsächlich fehlten Verstappen im Qualifying nur 0,293 Sekunden auf die Pole-Zeit von Valtteri Bottas. Oft in dieser Saison war der Rückstand wesentlich größer ausgefallen."Vor allem im ersten Sektor schienen wir [im Vergleich zu Mercedes] vorne zu sein", meint Horner. "Sektor drei war dagegen unsere Schwachstelle. Es war aber insgesamt ein starkes Wochenende. Das ist definitiv ermutigend, zumal es Passagen gab, in denen wir Mercedes ebenbürtig oder sogar schneller waren."Auf die Frage, ob Red Bull noch in diesem Jahr aus eigener Kraft wird siegen können, gibt Horner aber keine direkte Antwort. Er meint nur: "Es kommen noch einige Rennen in diesem Jahr." Portimao, Istanbul, Imola, "das alles sind Strecken, die ziemlich interessant für uns sein dürften", so erklärt der Teamchef. "Und wir wollen die Saison auf einem Hoch beschließen."

Link zum Newseintrag Autor kontaktieren
Zuletzt geändert von Redaktion am 12.10.2020, 11:58, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2984
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO&SCHUMACHER
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Alonso7 » 12.10.2020, 12:22

Mag sein, dass Lewis dadurch Vorteile hatte. Aber so stark ich Max auch finde, da muss der Fahrer auch Mittel finden Temperatur in die Reifen zu bekommen.

Ricciardo ist hier das beste Beispiel. Natürlich liegt es auch an der Charakteristik des Autos, dennoch sehe ich hier in erster Linie Verstappen In der Pflicht.
- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 12:37

Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
Chris1909
Simulatorfahrer
Beiträge: 672
Registriert: 29.05.2016, 18:46

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Chris1909 » 12.10.2020, 12:44

Hamilton macht das bei Restarts generell auch immer brillant muss man sagen, er ist sicher von allen aktiven Fahrer am meisten geübt und erfahren darin aber dennoch. Gestern hat er Verstappen genau am falschen Fuß erwischt.

Benutzeravatar
Universal_Racer
Rookie
Rookie
Beiträge: 1866
Registriert: 12.02.2020, 11:09
Lieblingsfahrer: MSC, Senna
Lieblingsteam: keines
Wohnort: Stuttgart

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Universal_Racer » 12.10.2020, 12:45

Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:37
Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
Und dass Max auch ein bisschen den Restart verpennt hat. So war auf jeden Fall meine subjektive Beobachtung.

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 12:46

Universal_Racer hat geschrieben:
12.10.2020, 12:45
Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:37
Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
Und dass Max auch ein bisschen den Restart verpennt hat. So war auf jeden Fall meine subjektive Beobachtung.
Jepp, das war der "falsche Fuß"... :wink2:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
plastikschaufel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1796
Registriert: 20.02.2014, 11:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikönnen
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von plastikschaufel » 12.10.2020, 12:53

Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:37
Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
Ich würde das nicht unterschätzen. So ein paar Grad mehr Neigung in den Reifen kann sicher auch ein paar Grad Temperatur mehr bringen.

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 12:55

plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 12:53
Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:37
Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
Ich würde das nicht unterschätzen. So ein paar Grad mehr Neigung in den Reifen kann sicher auch ein paar Grad Temperatur mehr bringen.
Auf den Hinterreifen, die eigentlich beim Start zählen... DAS wirkt nur Vorne... :wink2: :biggrin:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
plastikschaufel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1796
Registriert: 20.02.2014, 11:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikönnen
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von plastikschaufel » 12.10.2020, 13:26

Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:55
plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 12:53
Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:37
Als Führungsfahrzeug hinter dem SC gibt man den Speed vor und kann da sehr leicht den direkten Verfolger auf dem falschen Fuß erwischen. Außerdem ist der Motorenvorteil gegenüber RB eigentlich der Faktor, warum HAM wegziehen könnte... sehe hier DAS wirklich nur am Rande...
Ich würde das nicht unterschätzen. So ein paar Grad mehr Neigung in den Reifen kann sicher auch ein paar Grad Temperatur mehr bringen.
Auf den Hinterreifen, die eigentlich beim Start zählen... DAS wirkt nur Vorne... :wink2: :biggrin:
Das ist mir bewusst. Kalte Hinterreifen und kalte Vorderreifen sind dennoch schlechter als Kalte Hinterreifen und wärmere Vorderreifen. Wenn das nichts bringen würde, würden sie es auch nicht benutzen, meinst du nicht?

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 13:30

plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 13:26
Woelli38 hat geschrieben:
12.10.2020, 12:55
plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 12:53


Ich würde das nicht unterschätzen. So ein paar Grad mehr Neigung in den Reifen kann sicher auch ein paar Grad Temperatur mehr bringen.
Auf den Hinterreifen, die eigentlich beim Start zählen... DAS wirkt nur Vorne... :wink2: :biggrin:
Das ist mir bewusst. Kalte Hinterreifen und kalte Vorderreifen sind dennoch schlechter als Kalte Hinterreifen und wärmere Vorderreifen. Wenn das nichts bringen würde, würden sie es auch nicht benutzen, meinst du nicht?
Für das einlenken in die erste Kurve sicherlich... aber da hat man ja den Vorteil durch den stärkeren Motor in der Beschleunigungsphase schon gehabt und braucht dann nicht mehr so auf Risiko gehen...
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
racingfan8
Simulatorfahrer
Beiträge: 681
Registriert: 16.08.2012, 19:10
Lieblingsfahrer: Räi, Ham, Lec, Ric, Rus, Bot
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von racingfan8 » 12.10.2020, 13:39

Achwas, Lewis bringt schon seit Jahren die Temperatur am besten auf Temperatur - mit oder ohne DAS. Nico kann davon noch ein Lied singen...

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 13:40

racingfan8 hat geschrieben:
12.10.2020, 13:39
Achwas, Lewis bringt schon seit Jahren die Temperatur am besten auf Temperatur - mit oder ohne DAS. Nico kann davon noch ein Lied singen...
Lach... das liegt bestimmt an der Temperatur... :wink2: :biggrin:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
plastikschaufel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1796
Registriert: 20.02.2014, 11:35
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikönnen
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von plastikschaufel » 12.10.2020, 14:12

racingfan8 hat geschrieben:
12.10.2020, 13:39
Achwas, Lewis bringt schon seit Jahren die Temperatur am besten auf Temperatur - mit oder ohne DAS. Nico kann davon noch ein Lied singen...
Dafür ist er aber immer der erste, der rum jammert, dass das SC zu langsam ist. Jedes mal :lol:

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6983
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von Woelli38 » 12.10.2020, 14:17

plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 14:12
racingfan8 hat geschrieben:
12.10.2020, 13:39
Achwas, Lewis bringt schon seit Jahren die Temperatur am besten auf Temperatur - mit oder ohne DAS. Nico kann davon noch ein Lied singen...
Dafür ist er aber immer der erste, der rum jammert, dass das SC zu langsam ist. Jedes mal :lol:
Ich glaube, wenn Mayländer einen aktuellen Mercedes-AMG GT3 hätte, könnte er vorne auch mehr Gummi geben... :wink2:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

CZ99
F1-Fan
Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2019, 09:59

Re: Horner: Hamilton hat beim Re-Start von DAS profitiert

Beitrag von CZ99 » 12.10.2020, 14:29

plastikschaufel hat geschrieben:
12.10.2020, 14:12
Dafür ist er aber immer der erste, der rum jammert, dass das SC zu langsam ist. Jedes mal :lol:
Wahrscheinlich, weil er auch fast immer der erste ist, wenn das SC draußen ist. :wink2:

Antworten