Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix
Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9788
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von Redaktion » 15.09.2020, 13:57

Valtteri Bottas wollte in Mugello einen anderen Reifen als Hamilton haben, doch dieser Wunsch zerschlug sich mit einem früheren Boxenstopp
Lewis Hamilton, Valtteri Bottas

Auf gleichen Reifen hatte Valtteri Bottas hinter Lewis Hamilton keine Chance mehr

"Beim nächsten Boxenstopp möchte ich andere Reifen als Lewis haben", funkte Valtteri Bottas während des Formel-1-Rennens in Mugello. Doch der Wunsch des Finnen blieb ungehört. Mercedes schickte beide Fahrer im dritten Stint des Rennens auf harte Reifen und gab ihnen damit die gleichen Pneus - schlechte Voraussetzungen für den hinterherfahrenden Bottas.

Eigentlich setzt Mercedes seine beiden Piloten meist auf die gleiche Strategie. In der Theorie sollen die Fahrer damit gleiche Voraussetzungen haben, in der Praxis hat der Hinterherfahrende damit aber einen Nachteil. In Bottas' Fall war der Nachteil aber hausgemacht.

Denn er klagte über Reifenprobleme und wurde aus Sicherheitsgründen früher reingeholt als sein Teamkollege, nämlich nach 31 Runden. Bis dahin hatte Bottas innerhalb kürzester Zeit einige Sekunden verloren, und Hamilton reagierte seinerseits mit dem Boxenstopp. Auch der Brite ließ sich die harten Reifen geben - Bottas hatte also gar keine Möglichkeit, sich andere Reifen auszusuchen.

Bottas: Nur eine Frage der Zeit, bis es läuft

Laut Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hatte man am Kommandostand tatsächlich darüber diskutiert, Bottas' Wunsch nachzukommen. "Aber dann wurde alles auf den Kopf gestellt", meint der Österreicher. "Valtteri hat den Gummi auf null gefahren und hatte daher Vibrationen. Darum haben wir einen Sicherheitsstopp eingelegt."

"Das ist enttäuschend, weil es für mich ein Traumstart in das Rennen war", sagt Bottas. Er hatte beim ersten Start die Führung übernommen und diese auch beim verunglückten fliegenden Neustart behalten. Beim zweiten stehenden Start verlor er jedoch seine Führung an Hamilton.

"Ich kann mich zwar nicht mehr an alle Phasen erinnern, aber es scheint so, als gab es keine Möglichkeiten mehr, als ich die Position beim zweiten Start verloren hatte - aber so läuft es eben", so Bottas. "Ich habe alles probiert und fühle, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Dinge für mich laufen werden. Ich werde weiter Gas geben."

Wolff in letzten Runden nicht nervös

Theoretisch hätte Mercedes Bottas nach der zweiten Rotphase etwas anderes aufziehen können, doch alle zwölf verbliebenen Fahrer setzen in den letzten 14 Runden auf die Soft-Reifen. Auch danach durften die Piloten noch frei gegeneinander und auch um die schnellste Runde fahren. Mercedes wies seine Piloten jedoch an, von den Randsteinen wegzubleiben.

Einerseits waren die Reifenprobleme von Bottas noch im Kopf, andererseits war auch der Unfall von Lance Stroll auf einen möglichen Schaden zurückzuführen. Teamboss Wolff machte sich jedoch keine Sorgen: "War ich nervös? Nein", winkt Wolff ab.

"Es ist klar, dass wir sie frei fahren lassen und auch um die schnellste Runde fahren lassen", sagt er. "Sie wussten, dass sie einfach aufpassen müssen bei den kritischen Randsteinen. Und das haben sie getan. Es gab überhaupt keine Sorge."


Link zum Newseintrag Autor kontaktieren
Zuletzt geändert von Redaktion am 15.09.2020, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wheelspin
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2041
Registriert: 25.08.2008, 09:39
Lieblingsfahrer: Schumacher, Montoya, Häkkinen
Lieblingsteam: Bavarian Motor Works
Wohnort: Im Westen nichts Neues

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von wheelspin » 15.09.2020, 14:13

Jep, da musste ich doch sehr schmunzel.
BOT: Egal was ihr bei Lewis drauf macht, ich will die anderen Reifen!
BOX: ok.

Stop HAM: weiß
Stop BOT: weiß

:lol:
Motorsport muss nicht mehr Laut sein? :eh: Heavy Metall leise hören ist doch auch Quatsch :winky:

Benutzeravatar
KIMI-ICEMAN
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2825
Registriert: 20.04.2009, 08:05
Lieblingsfahrer: VET
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von KIMI-ICEMAN » 15.09.2020, 14:19

Nach dem 1. Restart waren die Fronten sowas von geklärt.
:checkered: Scuderia Ferrari 1000 GP :checkered:

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4236
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von AktenTaschenAkne » 15.09.2020, 14:47

wheelspin hat geschrieben:
15.09.2020, 14:13
Jep, da musste ich doch sehr schmunzel.
BOT: Egal was ihr bei Lewis drauf macht, ich will die anderen Reifen!
BOX: ok.

Stop HAM: weiß
Stop BOT: weiß

:lol:
umgekehrt:

Stop BOT: weiß
Stop HAM: weiß

majortom
Kartfahrer
Beiträge: 113
Registriert: 17.07.2019, 14:05

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von majortom » 15.09.2020, 14:49

wheelspin hat geschrieben:
15.09.2020, 14:13
Jep, da musste ich doch sehr schmunzel.
BOT: Egal was ihr bei Lewis drauf macht, ich will die anderen Reifen!
BOX: ok.

Stop HAM: weiß
Stop BOT: weiß

:lol:
Fast richtig: Die Reihenfolge der Boxenstopps stimmt jedoch nicht...

Benutzeravatar
Rundumlicht
Testfahrer
Beiträge: 883
Registriert: 05.10.2013, 19:17

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von Rundumlicht » 15.09.2020, 15:44

majortom hat geschrieben:
15.09.2020, 14:49
wheelspin hat geschrieben:
15.09.2020, 14:13
Jep, da musste ich doch sehr schmunzel.
BOT: Egal was ihr bei Lewis drauf macht, ich will die anderen Reifen!
BOX: ok.

Stop HAM: weiß
Stop BOT: weiß

:lol:
Fast richtig: Die Reihenfolge der Boxenstopps stimmt jedoch nicht...
Man hätte ihm dennoch "Gelb" draufmachen können, wenn man weiß, dass man Ham kurz darauf reinholt und dort "Weiß" aufzieht, oder?

Dann wäre Bottas Wunsch erfüllt - und wer weiß, vielleicht wäre es angesichts des unerwarteten zusätzlichen Wechsels auf "Rot" sogar für Bottas aufgegangen?

Ich weiß: Nein. Denn auch auf den weicheren Reifen wäre Bottas aus eigener Kraft niemals an Ham vorbei gekommen.
Racing is nothing without fans.

Benutzeravatar
Spocki
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3065
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von Spocki » 15.09.2020, 15:47

AktenTaschenAkne hat geschrieben:
15.09.2020, 14:47
wheelspin hat geschrieben:
15.09.2020, 14:13
Jep, da musste ich doch sehr schmunzel.
BOT: Egal was ihr bei Lewis drauf macht, ich will die anderen Reifen!
BOX: ok.

Stop HAM: weiß
Stop BOT: weiß

:lol:
umgekehrt:

Stop BOT: weiß
Stop HAM: weiß
Bottas hat in dem Team so viel zu sagen wie der Pförtner.
Bild
Bild
Bild

majortom
Kartfahrer
Beiträge: 113
Registriert: 17.07.2019, 14:05

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von majortom » 15.09.2020, 16:55

Rundumlicht hat geschrieben:
15.09.2020, 15:44

Man hätte ihm dennoch "Gelb" draufmachen können, wenn man weiß, dass man Ham kurz darauf reinholt und dort "Weiß" aufzieht, oder?
Hätte man schon können...

Der Punkt ist aber der: Wie soll sich das Team denn verhalten, wenn der eine Fahrer die gegenteilige Strategie vom TK wünscht, der andere aber die gleiche möchte?

Ich finde, Mercedes managed das aus Teamsicht eigentlich ganz gut indem sie seit den ersten ROS/HAM "Unstimmigkeiten"den Ansatz verfolgen, dass die beiden Fahrer grundsätzlich auf der gleichen Strategie unterwegs sein sollen. Es ist mir natürlich klar, dass dieser Ansatz nicht gerade zusätzliche Spannung für den Zuschauer erzeugt.

Benutzeravatar
Silberner Mercedes
Kartfahrer
Beiträge: 164
Registriert: 06.08.2020, 08:52

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von Silberner Mercedes » 15.09.2020, 18:33

Spocki hat geschrieben:
15.09.2020, 15:47

Bottas hat in dem Team so viel zu sagen wie der Pförtner.
Der ist jetzt aber gemein. :lol:

Benutzeravatar
_alec
Rookie
Rookie
Beiträge: 1430
Registriert: 02.09.2012, 19:33
Lieblingsfahrer: gilles villeneuve
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Nürnberg

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von _alec » 15.09.2020, 22:38

Lewis hat das ganze Rennen über dominiert
und Bottas wollte am ende noch die Rosinen rauspicken.

Was wohl Lewis gesagt hätte wenn Bottas am ende noch gewonnen hätte
weil die Bottas den besseren Reifen gegeben hätten .. ne nee

..wenn Lewis den Rest der Saison ausfällt weil er sich den Hax'n bricht,
würde ich mein Geld auf Verstappen setzen ..soviel zu Bottas
..die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist ein Tunnel..

xMercedesx
Testfahrer
Beiträge: 864
Registriert: 01.07.2018, 12:36
Lieblingsteam: Mercedes

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von xMercedesx » 16.09.2020, 00:22

So wie Bottas anscheinend die Reifen rannimmt war Weiß wohl die beste Entscheidung zu dem
Zeitpunkt. :)

Benutzeravatar
_Vendetta_
Nachwuchspilot
Beiträge: 362
Registriert: 29.12.2018, 15:43
Lieblingsfahrer: VET, RAI, HUL, VER
Lieblingsteam: ehemals Ferrari

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von _Vendetta_ » 16.09.2020, 00:44

_alec hat geschrieben:
15.09.2020, 22:38
..wenn Lewis den Rest der Saison ausfällt weil er sich den Hax'n bricht,
würde ich mein Geld auf Verstappen setzen ..soviel zu Bottas
Du kannst ja mit deinem Geld machen was du willst, aber du solltest bedenken, dass MAMG in diesem Szenario ja das Cockpit von HAM nicht unbesetzt lassen wird. Und da MAMG meist sehr rational handelt wäre Valtteri dann wohl die Nr. 1 im Fahrerduo. Dies in Zusammenhang mit dem überlegenen Auto dürfte es selbst Verstappen schwer machen gegen Bottas zu gewinnen, da Valtteri meist auch sehr gute Qualis fährt. Dazu kommt noch die Fehleranfälligkeit der RB-Kisten.
Auch wenn ich normalerweise nix von teamübergreifenden Fahrervergleichen halte, so denke ich doch tatsächlich dass Verstappen der "bessere Fahrer" ist, aber die WM wird vom überlegenen Auto gewonnen. Also würde ich mein Geld in diesem Fall auf Bottas setzen :wave:
Don't feed the Troll! Troll make Internet mad. Troll like anger and hate. Troll want attention. Troll want fight. Troll just want to troll you!

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29318
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von bolfo » 16.09.2020, 03:04

Eigentlich ists ja egal, welchen Gummi der Valtteri drauf hat, er bleibt nun mal die Nummer 2. Selbst wenn sie irgend eine Farbe für ihn erfinden.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2472
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von Yukky1986 » 16.09.2020, 13:06

bolfo hat geschrieben:
16.09.2020, 03:04
Eigentlich ists ja egal, welchen Gummi der Valtteri drauf hat, er bleibt nun mal die Nummer 2. Selbst wenn sie irgend eine Farbe für ihn erfinden.
Meinste wenn Valtteri Billy Boy Gummi´s drauf hat ist er auch nur die Nummer 2? :mrgreen:

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29318
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Andere Reifen als Hamilton: Mercedes dachte über Bottas-Wunsch nach

Beitrag von bolfo » 16.09.2020, 22:41

Yukky1986 hat geschrieben:
16.09.2020, 13:06
bolfo hat geschrieben:
16.09.2020, 03:04
Eigentlich ists ja egal, welchen Gummi der Valtteri drauf hat, er bleibt nun mal die Nummer 2. Selbst wenn sie irgend eine Farbe für ihn erfinden.
Meinste wenn Valtteri Billy Boy Gummi´s drauf hat ist er auch nur die Nummer 2? :mrgreen:
Selbst dann ist Hamilton der Schnellere... :mrgreen: :lol:
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Antworten