Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Kommentiere hier unsere bunten und sonstigen Berichte rund um die Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Redaktion » 06.08.2019, 17:30

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ergriff nach dem Grand Prix von Ungarn erzieherische Maßnahmen und befahl den TV-Reportern ihre Plastikflaschen einzusammeln
Sebastian Vettel

Sebastian Vettel "hasst es", wenn Menschen Müll einfach liegen lassen

Sebastian Vettel stellte sich in Ungarn als Dritter bei sommerlichen Temperaturen mit einem Eis in der Hand den Fragen der TV-Stationen nach der Pressekonferenz. Dem Deutschen stachen dabei die vielen Plastikflaschen der Reporter und Kameraleute ins Auge. Daher rief er spontan zur Aufräumaktion auf.

"Nehmt eure Wasserflaschen mit! Hinterlasst hier keine Müllhalde! Denn gestern habe ich gesehen, wie jeder einfach alles liegen lassen hat", schimpfte Vettel laut 'Bild' mit den Journalisten. Der Ferrari-Pilot entpuppte sich als Umweltbewahrer: "Ich hasse Leute, die das tun."

Er bot einem Reporter sogar Hilfe an und meinte: "Da ist noch eine, die kannst Du mir geben." Die Aktion habe laut 'Bild'-Zeitung auch Erfolg gehabt, da sich zwei Kollegen, Jason Swales (FOM) und Jack Plooij (Ziggo Sport), ein Beispiel an Vettel genommen und die restlichen Flaschen eingesammelt haben.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 06.08.2019, 17:35, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Garten
Nachwuchspilot
Beiträge: 267
Registriert: 22.03.2017, 18:53

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Garten » 06.08.2019, 19:24

Starke Aktion von ihm. Gefällt mir.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17009
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 06.08.2019, 21:37

Eine schöne Aktion von Sebastian Vettel, dass wird den Rennstreckenbetreiber des Hungarorings bestimmt gefreut haben! :thumbs_up:

Hier in Deutschland ist sowas nach dem F1-Rennen kein Problem, direkt nach dem Rennen wenn alles vorbei ist, da kommen die Pfandsammler mit ihren großen Plastikbeuteln auf die Tribünen und sammeln alles auf. :mrgreen:

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1454
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Spocki » 06.08.2019, 22:08

Top! Da kann man nur den Hut ziehen, könnten sich die anderen ein Beispiel dran nehmen.
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

Formula_1
Simulatorfahrer
Beiträge: 652
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Formula_1 » 06.08.2019, 23:54

Top! Völlig unabhängig seiner fahrerischen Leistungen, gefällt mir das, was ich von ihm so sehe, oftmals gut. Da das Interview aus Sicht der Reporter durch das Ei wahrscheinlich eh schon "vermurkst" war, hätten sie das mit den Flaschen ruhig auch übertragen können :D

Formula_1
Simulatorfahrer
Beiträge: 652
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Formula_1 » 07.08.2019, 00:00

Spocki hat geschrieben:Top! Da kann man nur den Hut ziehen, könnten sich die anderen ein Beispiel dran nehmen.


Wobei ich hier jetzt auch mal Hamilton erwähnen möchte, der (soweit mir bekannt), sich durchaus auch schon medienwirksam für Umweltschutz eingesetzt hat.
Aber: Ich finde, bei Vettel wirkt es authentisch, er sagt mal gerade vor Ort "nehmt das mit", und startet keine Online Kampagne. Ich will da gar kein Urteil bilden, was besser ist, aber im Gegensatz zu vielen anderen wirkt es für mich bei Vettel ehrlicher, weil es in der Situation war, und nicht zu einem beliebigen Zeitpunkt. Aber wie gesagt, keine Wertung, ich finde es bei jedem gut, der in den Medien unterwegs ist und sich dahingehend äußert. :)

galantr4
F1-Fan
Beiträge: 43
Registriert: 18.10.2012, 13:36

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon galantr4 » 07.08.2019, 07:01

Auf der einen Seite wirklich toll von Vettel. Auf der anderen Seite extrem traurig, dass er überhaupt darauf hinweisen muss. Ein Großteil der Menschen schaltet einfach das Hirn nicht ein. Seinen Müll hat man immer ordentlich zu entsorgen. Besser, man produziert erst gar keinen oder möglichst wenig.

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1454
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Spocki » 07.08.2019, 07:50

galantr4 hat geschrieben:Auf der einen Seite wirklich toll von Vettel. Auf der anderen Seite extrem traurig, dass er überhaupt darauf hinweisen muss. Ein Großteil der Menschen schaltet einfach das Hirn nicht ein. Seinen Müll hat man immer ordentlich zu entsorgen. Besser, man produziert erst gar keinen oder möglichst wenig.

Die haben in Ungarn glaube ich auch kein Pfand - was die Sache natürlich nicht besser macht.
Formula_1 hat geschrieben:Aber: Ich finde, bei Vettel wirkt es authentisch, er sagt mal gerade vor Ort "nehmt das mit", und startet keine Online Kampagne.

Absolut! :thumbs_up:
"It's lights out and Mercedes takes the 1-2 finish!"

Benutzeravatar
KIMI-ICEMAN
Rookie
Rookie
Beiträge: 1924
Registriert: 20.04.2009, 08:05
Lieblingsfahrer: VET, LEC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon KIMI-ICEMAN » 07.08.2019, 08:17

Ist schon ein feiner Kerl der Seb.
Mission Winnow

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1937
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Sainz
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon DeLaGeezy » 07.08.2019, 08:24

Sollte man auch als Mercedes Fan vielleicht immer wieder mal betonen:
Der Mensch "Sebastian Vettel" ist mit total sympathisch :)
Zuletzt geändert von DeLaGeezy am 07.08.2019, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

Benutzeravatar
KIMI-ICEMAN
Rookie
Rookie
Beiträge: 1924
Registriert: 20.04.2009, 08:05
Lieblingsfahrer: VET, LEC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon KIMI-ICEMAN » 07.08.2019, 08:40

DeLaGeezy hat geschrieben:Sollte man auch Mercedes Fan vielleicht immer wieder mal betonen:
Der Mensch "Sebastian Vettel" ist mit total sympathisch :)


:bow:
Mission Winnow

donstephan
F1-Fan
Beiträge: 78
Registriert: 19.07.2019, 11:46
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon donstephan » 07.08.2019, 09:15

Formula_1 hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Top! Da kann man nur den Hut ziehen, könnten sich die anderen ein Beispiel dran nehmen.


Wobei ich hier jetzt auch mal Hamilton erwähnen möchte, der (soweit mir bekannt), sich durchaus auch schon medienwirksam für Umweltschutz eingesetzt hat.


Meine HAM-Lieblingsaktion, fliegt mit seinem Privatjet (bläst damit Tonnen von CO2) um damit am Strand 3 Plastiktüten aufzuheben, dass dann zu filmen und raus auf Social Media ...

Lewis wie er leibt und lebt !

Benutzeravatar
FU Racing Team
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3091
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon FU Racing Team » 07.08.2019, 09:44

Sehr gurte Aktion von Vettel! :thumbs_up:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9517
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon Pentar » 07.08.2019, 09:50

:thumbs_up:
Eigentlich selbstverständlich - leider nicht jür Jeden...

Benutzeravatar
LoK-hellscream
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3696
Registriert: 29.06.2009, 14:54
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Österreich

Re: Vettel kämpft gegen Verschmutzung: "Hinterlasst keine Müllhalde!"

Beitragvon LoK-hellscream » 07.08.2019, 09:54

Spocki hat geschrieben:Die haben in Ungarn glaube ich auch kein Pfand - was die Sache natürlich nicht besser macht.


Es ist eigentlich traurig, dass es Pfand braucht, damit Leute ihren Müll mitnehmen.


Zurück zu „Boulevard & Sonstiges-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste