Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon Redaktion » 11.07.2019, 22:26

Williams-Titelsponsor Rokit verlängert mit dem Traditionsteam vorzeitig bis 2023: Markenpräsenz wichtiger als sportlicher Erfolg
Robert Kubica

Williams hat endlich einmal erfreuliche Nachrichten zu vermelden

Obwohl Williams die letzte Startreihe in dieser Formel-1-Saison fest für sich gebucht hat, hat Titelsponsor Rokit seinen auf drei Jahre ausgelegten Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. "Ich freue mich wirklich, dass Rokit sich zu einer Verlängerung entschlossen hat", meint Teamchefin Claire Williams am Donnerstag.

"Mit unserer Performance sollte man eigentlich meinen, dass sie unglücklich wären, aber eigentlich sind sie ziemlich froh", sagt die Teamchefin weiter. Das bestätigt Rokit-Eigner Jonathan Kendrick, den die schlechten Ergebnisse von Williams nicht stören. Ihm ist wichtiger, dass seine Marke Aufmerksamkeit bekommt - und das bekommt sie in mehr als ausreichender Form.

"Ich habe das Team gesponsert, um meine Marke nach außen zu tragen. Und meine Marke ist richtig nach außen getragen worden - um die ganze Welt. Es ist noch besser, als ich erwartet hatte", sagt er über die Hintergründe der Verlängerung und sieht für Williams noch viele Möglichkeiten der Vermarktung mit dem Telekommunikationsunternehmen.

"Natürlich ist niemand glücklich mit dem letzten Platz, aber ich war in der Fabrik, ich weiß, wozu sie fähig sind, und ich habe die unglaublichen Ingenieure gesehen." Er ist überzeugt: "Das ist nur ein Schluckauf." Auch Ferrari habe nach seinem Titelgewinn 1979 mehr als 20 Jahre auf einen Titel warten müssen ...


Fotostrecke: Präsentation Williams FW42: Die besten Fotos

Williams FW42

Williams FW42

Kendrick weiter: "Ich weiß, was sie geplant haben. Ich habe gesehen, was sie gemacht haben. Wir müssen die Finanzen hinbekommen, was wir gerade tun, und dann werden sie zurück sein. Da bin ich überzeugt."

Bei Williams betont man derweil, dass man das gezeigte Vertrauen zurückzahlen möchte. "Es ist ein großes Engagement von ihnen, und das über fünf Jahre zu haben, gibt uns Selbstvertrauen für die finanzielle Zukunft", so Claire Williams.

Übrigens: Dass die Bekanntgabe so kurz nach der Posse um Haas und deren Hauptsponsor Rich Energy, die auch mit Williams verhandelt hatten, geschah, ist laut der Teamchefin reiner Zufall: "Ich habe Jonathan nicht erst gestern angerufen und gefragt, ob er aufgrund der News verlängern kann", sagt sie. "Wir wollten es beim Heimspiel machen. Das hat viele Monate an Gesprächen nötig gemacht. Ich bin wirklich froh, dass Rokit heute unterschrieben hat."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 11.07.2019, 22:57, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Osmium
Kartfahrer
Beiträge: 203
Registriert: 09.01.2011, 16:31

Re: Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon Osmium » 11.07.2019, 22:35

Markenpräsenz? Den Namen Rokit nehme ich mit diesem Artikel das erste Mal überhaupt bewusst war, was ein bissel schwach ist für einen Titelsponsor. Die Williams sieht man auch höchstens mal bei einer Überrundung kurz durchs Bild huschen, letztes Jahr hatten sie wenigstens noch ein paar spektakuläre Abflüge :rotate:

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16347
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon scott 90 » 11.07.2019, 22:47

Osmium hat geschrieben:Den Namen Rokit nehme ich mit diesem Artikel das erste Mal überhaupt bewusst war

Funktioniert demnach doch :winky:

Ich fand diesbezüglich ein Interview von einem Radsportsponsor ganz interessant.
https://www.zeit.de/sport/2019-07/tour- ... bauer-bora

Kurz zusammengefasst, er sagt, das Sponsoring im Radsport lohne sich vor allem wegen der Exklusivität. Er hätte auch auf der Brust eines Fußballzweitligisten erscheinen können, aber dann ist er nur einen von vielen und überhaupt auch nur national präsent.

Mit dem RokIt Budget könnte man wahrscheinlich auch mindestens einen englischen Zweit bzw. vielleicht sogar einen Erstligisten sponsoren, nur der Effekt wäre ebenfalls national begrenzt und wäre garantiert nicht zu dir durchgedrungen.
Ob Werbung allerdings überhaupt irgendwas bringt, kann einem wahrscheinlich keiner so genau sagen. In dem Fall sowieso nicht, denn es scheint als verkaufe man hier vor allem eine Vision XP
Wäre in der Hinsicht ja nicht der Erste.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
AktenTaschenAkne
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2932
Registriert: 15.09.2009, 13:03
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: keines

Re: Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon AktenTaschenAkne » 12.07.2019, 06:18

Naja, macht schon Sinn. Über grottenschlechte Leistung wird eben mehr diskutiert als über eine mittelmäßige Leistung. Negative Publicity ist auch Publicity.

Derbe_klopp_te
Testfahrer
Beiträge: 979
Registriert: 26.07.2007, 20:24

Re: Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon Derbe_klopp_te » 12.07.2019, 09:03

@ Osmium
Schaust du denn Formel-1?
Ich meine selbst der Williams ist doch oftgenug im Bild zu sehen.
Und auch einem Farbenblinden sollte aufgefallen sein, dass sich das Design durch den Wechsel des HAuptsponsors verändert hat. Das Rokit steht da recht groß auf der Motorabdeckung und so nebenbei auch in den F1-Einblendungen zu Williams, wenn ich mich nicht täusche.

Um den Werbeeffekt anzusprechen:
DAss Williams ne schlechte Karre baut, wird glaub ich nicht auf die Sponsoren zurückfallen, außer eben dass sie seltener in Highlights gezeigt werden und demnach etwas weniger Werbewirksam sind.
Als regelmäßiger F1-Zuschauer weiß ich nun, dass eine solche Marke existiert, was sie jedoch eigentlich verkauft, weiß ich tatsächlich immernoch nicht. Ich habe aber auch nie nach der Firma gesucht um mich zu informieren.

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16489
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Bis 2023: Williams-Titelsponsor verlängert trotz sportlicher Krise vorzeitig

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 12.07.2019, 12:07

So verhält sich ein gescheiter Sponsor eines F1-Teams, dem Team trotz sportlicher sogar totaler Misere treu bleiben. Da kann sich Rich Energy mal eine Scheibe davon abschneiden. Egal ob es da nur um einen Mann geht oder nicht.


Zurück zu „Business-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste