Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon Redaktion » 08.07.2019, 17:45

Laut 'Forbes' nahm Ferrari in den vergangenen zehn Jahren knapp 2,1 Milliarden US-Dollar durch Sponsoren ein - Das ist mehr als bei den letzten fünf Teams zusammen
Fernando Alonso

Die Zahlen beziehen sich auch auf die Jahre von Fernando Alonso bei Ferrari

Kein aktuelles Formel-1-Team hat in den vergangenen zehn Jahren so hohe Sponsoreneinnahmen erzielt wie Ferrari. Das berichtet 'Forbes'. Laut dem Bericht nahm die Scuderia in den Saisons 2009 bis 2018 knapp 2,1 Milliarden US-Dollar (umgerechnet knapp 1,9 Milliarden Euro) durch Sponsorenverträge ein. Auf Rang zwei landet mit deutlichem Abstand McLaren mit gut 1,2 Milliarden US-Dollar.

Es folgen Red Bull (gut 970 Millionen) und das Mercedes-Werksteam (knapp 945 Millionen), das 2009 noch als Brawn GP an den Start ging. Kurios: Obwohl zwischen 2009 und 2018 sämtliche WM-Titel an Red Bull und Mercedes (beziehungsweise Brawn) gingen, kommen diese beiden Teams zusammen gerade einmal auf gut 1,9 Milliarden - und somit noch immer weniger als Ferrari.

Und das, obwohl die Scuderia im besagten Zeitraum kein einziges Mal den WM-Titel gewinnen konnte. Auch der zweite Platz von McLaren ist überraschend, weil das Team 2008 seinen letzten WM-Titel holte. Allerdings profitierte man wohl gerade zu Beginn der 2010er-Jahre noch vom Ruhm der vorherigen Jahre, während sich zum Beispiel Mercedes erst einmal aus dem Mittelfeld nach vorne arbeiten musste.

Hinter den Top 4 folgen Renault beziehungsweise Lotus (knapp 780 Millionen), Williams (gut 700 Millionen), Sauber beziehungsweise BMW (knapp 460 Millionen), Force India (rund 355 Millionen), Toro Rosso (knapp 280 Millionen) und Schlusslicht Haas (gut 90 Millionen), das allerdings erst seit 2016 dabei ist.

Laut diesen Zahlen hätte Ferrari damit in den vergangenen zehn Jahren mehr Geld durch Sponsoren eingenommen als die untere Hälfte des Feldes zusammen. Williams, Sauber/BMW, Force India, Toro Rosso und Haas kommen in diesem Zeitraum nämlich zusammen auf gerade einmal knapp 1,9 Milliarden US-Dollar.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 08.07.2019, 17:52, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Schramm
Kartfahrer
Beiträge: 228
Registriert: 14.03.2015, 16:03
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon Schramm » 08.07.2019, 20:53

Ferrari kommt auch auf die gleiche Anzahl an WM Titeln wie die letzten 5 des Feldes in den vergangenen 10 Jahren.
Geld kauft keine WM- Titel (außer natürlich wenn man die FIA - wie Mercedes - schmiert).

Wenn man dann noch die Einnahmen von der Formel 1 bedenkt, könnte man in Maranello jede Nacht durchfeiern.....bei so einem Budget ist die Ausbeute wirklich mager.

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29067
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon evosenator » 08.07.2019, 22:47

Es geht eben nichts über Ferrari :rotate:

Schramm hat geschrieben:bei so einem Budget ist die Ausbeute wirklich mager.



Ja, leider. Es wäre langsam wieder an der Zeit, dass man die nächsten Jahre wieder WM wird. 13-15 Jahre kein Titel sind einfach zu lange für ein solch grosses, traditionelles Team mit weiss Gott genügend Geld.

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3829
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon eifelbauer » 08.07.2019, 23:28

evosenator hat geschrieben:Es geht eben nichts über Ferrari :rotate:
:chat:

Top für Ferrari aber der Artikel wirft mehr fragen auf als das er beantwortet.
Es gibt da ein kleines Problem wenn man mal auf Mercedes und RBR/STR sieht, denn dort ist der Großteil der Werbefläche anders belegt.
Was würde Mercedes dafür bekommen um auf ihrem Fahrzeug diese Fläche zu Vermarkten oder auch RBR.
Man darf hier mehr als ein Fragezeichen setzen was dieser Artikel bewirken soll, man hat so seine Vermutung da er ja von Mr E. Schreiberling stammt.

Benutzeravatar
Neppi
Testfahrer
Beiträge: 843
Registriert: 17.02.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon Neppi » 08.07.2019, 23:47

eifelbauer hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:Es geht eben nichts über Ferrari :rotate:
:chat:

Top für Ferrari aber der Artikel wirft mehr fragen auf als das er beantwortet.
Es gibt da ein kleines Problem wenn man mal auf Mercedes und RBR/STR sieht, denn dort ist der Großteil der Werbefläche anders belegt.
Was würde Mercedes dafür bekommen um auf ihrem Fahrzeug diese Fläche zu Vermarkten oder auch RBR.
Man darf hier mehr als ein Fragezeichen setzen was dieser Artikel bewirken soll, man hat so seine Vermutung da er ja von Mr E. Schreiberling stammt.


Sponsorenverträge umfassen aber mehr als nur das Auto. Ausserdem bringt es nichts sich hier über die Schreiberlinge zu beschwerren. Das geht nur übers Kontaktformular. :wave:
JAGUAR
R A C I N G

Ich esse den Keks!!

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16495
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 08.07.2019, 23:50

Es ist aber eine Tatsache, dass Ferrari niemals Probleme hat Sponsoren zu bekommen, die stehen da quasi Schlange, egal wie die Performance von Ferrari in der Formel 1 ist. Das ist eben Ferrari.

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3829
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon eifelbauer » 09.07.2019, 00:20

Neppi hat geschrieben:Sponsorenverträge umfassen aber mehr als nur das Auto.

Und das ändert jetzt was genau?
Ausserdem bringt es nichts sich hier über die Schreiberlinge zu beschwerren. Das geht nur übers Kontaktformular.

Bringt nichts da der gute nicht mehr für die Redaktion arbeitet, das war einmal.

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29067
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon evosenator » 09.07.2019, 00:21

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Es ist aber eine Tatsache, dass Ferrari niemals Probleme hat Sponsoren zu bekommen, die stehen da quasi Schlange, egal wie die Performance von Ferrari in der Formel 1 ist. Das ist eben Ferrari.



Auch wenn es sicher wieder einige gibt, die das nicht wahrhaben wollen, aber es ist so. Ist eigentlich schon unglaublich welchen Einfluss Ferrari hat, obwohl es viele andere gute Marken auch gibt.

Wer DEN Sportwagen schlechthin fahren will, fährt Ferrari (Qualität hin oder her, die manchmal schon zu wünschen übrig lässt) :rotate:

Ich gebe meinen 308er jedenfalls nicht mehr her

Benutzeravatar
Neppi
Testfahrer
Beiträge: 843
Registriert: 17.02.2011, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon Neppi » 09.07.2019, 11:27

evosenator hat geschrieben:
Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Es ist aber eine Tatsache, dass Ferrari niemals Probleme hat Sponsoren zu bekommen, die stehen da quasi Schlange, egal wie die Performance von Ferrari in der Formel 1 ist. Das ist eben Ferrari.



Auch wenn es sicher wieder einige gibt, die das nicht wahrhaben wollen, aber es ist so. Ist eigentlich schon unglaublich welchen Einfluss Ferrari hat, obwohl es viele andere gute Marken auch gibt.

Wer DEN Sportwagen schlechthin fahren will, fährt Ferrari (Qualität hin oder her, die manchmal schon zu wünschen übrig lässt) :rotate:

Ich gebe meinen 308er jedenfalls nicht mehr her


Porsche all the way! :mrgreen: Aber da hat jeder seine Geschmäcker.
JAGUAR
R A C I N G

Ich esse den Keks!!

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29067
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Beitragvon evosenator » 09.07.2019, 13:18

Neppi hat geschrieben:Porsche all the way! :mrgreen: Aber da hat jeder seine Geschmäcker.



Stell ich vom Mythos her mit Ferrari auf eine Stufe. Muss aber n 911er sein. Je älter desto besser


Zurück zu „Business-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Terence, turbocharged und 10 Gäste