Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Beitragvon Redaktion » 06.07.2019, 09:55

Die 70. Saison der Formel-1-Geschichte beginnt im März 2020 mit dem 25. Grand Prix von Australien in Melbourne - Chase Carey: "Eine der populärsten Locations"
Skyline der City von Melbourne

Die Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne, Australien

Der komplette Rennkalender für die Formel-1-Saison 2020 steht zwar noch nicht fest, aber zumindest der Termin für den Auftakt ist mal fixiert: Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Saison mit dem Grand Prix von Australien in Melbourne eröffnet, und zwar am Wochenende des 15. März.

"Die Strecke im Albert Park ist eine der populärsten Locations unseres Kalenders und wird von jedem, der in der Formel 1 arbeitet, geschätzt", erklärt Formel-1-Boss Chase Carey. "Die enthusiastische Stimmung der australischen Fans macht dieses Rennen immer besonders. Es gibt keinen besseren Ort, um die Saison 2020 zu eröffnen, die insofern signifikant ist, als es die 70. in der Geschichte der Formel 1 sein wird."

Gleichzeitig wird die Formel 1 im März 2020 ein weiteres Jubiläum feiern, nämlich den 25. Grand Prix in Melbourne. Innerhalb Australiens ist die Formel 1 Ende 1995 von Adelaide weggezogen. Seit 1996 findet der Grand Prix traditionell in Melbourne statt.

Der Termin am 15. März liegt günstig. Am Montag davor ist in der Provinz Victoria Tag der Arbeit, und in der Woche darauf beginnt die nationale Football-Saison.

Übrigens: Wie in den vergangenen Jahren bleibt Rolex Hauptsponsor des Grand Prix von Australien.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 06.07.2019, 09:59, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16495
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 06.07.2019, 12:17

Eine große Überraschung ist das ja nicht, aber so muß es auch sein. Dieser GP in Australien in Melbourne gehört einfach an die erste Stelle des F1-Kalenders. Die zwei Ausnahmen im Jahr 2006 und 2010 waren ja nicht das wahre.

Ich war da mal selber bei der Formel 1 vor Ort, eine sehr schöne Stadt, eine sehr schöne Atmosphäre, und alles Top organisiert von der Stadt Melbourne. :thumbs_up: :thumbs_up:

Sportsmann
Rookie
Rookie
Beiträge: 1392
Registriert: 28.11.2016, 00:12
Lieblingsfahrer: Einige
Lieblingsteam: Einige

Re: Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Beitragvon Sportsmann » 06.07.2019, 13:05

Ferrari Fan 33 hat geschrieben:Eine große Überraschung ist das ja nicht, aber so muß es auch sein. Dieser GP in Australien in Melbourne gehört einfach an die erste Stelle des F1-Kalenders. Die zwei Ausnahmen im Jahr 2006 und 2010 waren ja nicht das wahre.

Ich war da mal selber bei der Formel 1 vor Ort, eine sehr schöne Stadt, eine sehr schöne Atmosphäre, und alles Top organisiert von der Stadt Melbourne. :thumbs_up: :thumbs_up:


Auch wenn Überholen in Melbourne sehr schwierig ist, stimme ich zu. Das Auftaktrennen in Melbourne ist eine gute Wahl. Die Strecke ist interessant anzusehen und die Kameraführung seitens LM einigermaßen in Ordnung. Vielleicht ist es auch gut so, dass dieses vom Rennverlauf her unspektakuläre Rennen zum Auftakt kommt, wo die Fans noch gierig sind. Da ist dann für ein gutes Bahrrain Rennen immernoch genug Entzugserscheinung übrig. Nach Barcelona und Monaco wäre ich selbst hingegen wohl weit weniger enthusiastisch.
Als Fan kann ich hier aber auch nicht neutral sein, wahrscheinlich wäre mir Melbourne zu jederzeit interessant genug um doch noch morgens live einzuschalten. Jedes Mal wenn ich für Zwischendurch ein F1 Spiel gespielt habe, hab ich schließlich die Karriere in Melbourne neu begonnen. Nirgendwo hab ich selbst mehr virtuelle Runden gedreht ;) Dass die Rennen eher berechenbar sind in den letzten Jahren (ohne Technik-Ausfälle) vergisst man da leicht.
Bild

draine
Nachwuchspilot
Beiträge: 355
Registriert: 11.07.2013, 20:33

Re: Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Beitragvon draine » 06.07.2019, 16:58

Ich kann mit der Strecke eigentlich gar nichts anfangen. Das Streckenlayout ist solala, die Rennen meistens langweilig, echte Highlights fallen mir jetzt nicht ein. In den F1 20XX Spielen haben ich die Strecke auch nicht gemocht.

Dabei hat Australien echt coole Rennstrecken, wenn man sich mal die V8 Supercar Rennen anschaut. Aber die werden wohl keine Formel 1 Zulassung haben.

Osmium
Kartfahrer
Beiträge: 203
Registriert: 09.01.2011, 16:31

Re: Terminkalender: Formel-1-Saison 2020 beginnt wieder in Melbourne

Beitragvon Osmium » 06.07.2019, 16:59

Melbourne ist nur interessant, weil wir Fans nach der Winterpause ausgehungert sind und gespannt sind wie die neuen Kräfteverhältnisse sind. Das Rennen für sich genommen ist meist ein ziemlicher Langweiler, brauche ich persönlich nicht im Kalender.


Zurück zu „Business-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: revs86 und 13 Gäste