Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Redaktion » 21.05.2019, 03:07

Niki Lauda (70) ist tot: "In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist"
Sein erstes Rennen bestritt er als 19-jähriger Nobody in einem Mini Cooper S 1300 bei einem Bergrennen in Oberösterreich, sein letztes als einer der erfolgreichsten Formel-1-Piloten aller Zeiten für McLaren beim Großen Preis von Australien in Adelaide. Eine Eigenschaft war dabei immer typisch Niki Lauda: sein gnadenloser Perfektionismus.

Sein erstes Rennen bestritt er als 19-jähriger Nobody in einem Mini Cooper S 1300 bei einem Bergrennen in Oberösterreich, sein letztes als einer der erfolgreichsten Formel-1-Piloten aller Zeiten für McLaren beim Großen Preis von Australien in Adelaide. Eine Eigenschaft war dabei immer typisch Niki Lauda: sein gnadenloser Perfektionismus.

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist am Montag im Alter von 70 Jahren verstorben. Das berichtet die 'APA - Austria Presse Agentur' unter Berufung auf eine E-Mail aus dem Familienkreis."In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist", zitiert die 'APA' aus der offiziellen Stellungnahme."Seine einzigartigen Erfolge als Sportler und Unternehmer sind und bleiben unvergesslich. Sein unermüdlicher Tatendrang, seine Geradlinigkeit und sein Mut bleiben Vorbild und Maßstab für uns alle. Abseits der Öffentlichkeit war er ein liebevoller und fürsorgender Ehemann, Vater und Großvater. Er wird uns sehr fehlen."Lauda hatte sich im August 2018 im Wiener Allgemeinen Krankenhaus einer Lungentransplantation unterzogen. Seither besuchte er keinen Grand Prix mehr.Zwar meldete er sich nach dem Titelgewinn von Lewis Hamilton und seines Mercedes-Teams im November 2018 noch einmal zu Wort, über eine Videobotschaft auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.Doch sein Plan, zum Saisonfinale 2018 in Abu Dhabi zu kommen, war aus gesundheitlichen Gründen nicht durchführbar.Lauda wurde 1975, 1977 und 1984 Formel-1-Weltmeister. Nach seiner aktiven Laufbahn startete er eine erfolgreiche Karriere im Airline-Business. Seit 2012 war der Österreicher Vorsitzender des Aufsichtsrats des Mercedes-Teams.

Niki Lauda bekommt Laureus-Award für Lebenswerk

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister findet inspirierende Worte in seiner Dankesrede Weitere Formel-1-Videos

2016 wurde er mit einem Laureus-Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet.Lauda hinterlässt seine Ehefrau Birgit und die im Jahr 2009 geborenen Zwillinge Mia und Max.Davor war er 15 Jahre lang mit Marlene Knaus verheiratet. Aus erster Ehe stammen die Söhne Lukas und Mathias.Darüber hinaus hatte Lauda einen Sohn aus einer außerehelichen Beziehung.

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 21.05.2019, 10:47, insgesamt 11-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Red Baron
Rookie
Rookie
Beiträge: 1756
Registriert: 02.08.2014, 19:11
Lieblingsfahrer: Ich selbst
Lieblingsteam: Formel 1
Wohnort: Mittelamerikanische Bananenrepublik

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Red Baron » 21.05.2019, 03:22

Ich hatte gehofft das Kapperl noch einmal zu sehen aber es sollte nicht sein.
Ich werde es vermissen¡

Ruhe in Frieden!
Ich habe Haarausfall, abstehende Ohren, O-Beine, Plattfüsse, mir tränen die Augen, mir zittern die Knie aber Dank meiner übermenschlichen Willenskraft werde ich bestimmt 112 Jahre alt. :biggrin:

jsn73
Kartfahrer
Beiträge: 242
Registriert: 09.03.2017, 16:23

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon jsn73 » 21.05.2019, 03:31

Waaaaaas? Diese Nachricht trifft mich ja völlig aus dem Nichts! Damit hab ich überhaupt nicht gerechnet. Dachte, der hätte die OP gut überstanden und wäre jetzt auf dem Weg der Besserung. Und jetzt ist er einfach weg? So merkwürdig, wenn man den vor einiger Zeit noch munter bei Formel 1 Rennen RTL-Interviews geben sehen hat... Nach Marchionne der nächste, wahrscheinlich sogar noch größere Formel 1 Schock für mich. Der war immer dabei in der Formel 1, seit meiner Kindheit.

Ruhe in Frieden! :cry2:

Benutzeravatar
Rumpelstilz
Kartfahrer
Beiträge: 205
Registriert: 15.05.2010, 21:42
Lieblingsfahrer: Regazzoni, Webber
Lieblingsteam: wieder Sauber
Wohnort: In der Nähe vom Equator

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Rumpelstilz » 21.05.2019, 03:43

Ich glaube, der Sensemann wollte einen anderen Erdenbürger mit Schirmmütze holen.
Leider hat er im falschen Kontinent gesucht.
Ruhe in Frieden, Niki

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6620
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Black Box » 21.05.2019, 03:50

Werde dich vermissen, du warst du selbst und selbst wenn ich nicht immer der gleichen Meinung war, so ist das nebensächlich und habe dich geschätzt für den der du warst.

Das Leben ist kurz, ich hoffe du warst glücklich, wir werden dich vermissen. :heartbeat: :checkered:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1113
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Onkel Gustav » 21.05.2019, 04:05

Du hast uns als Fahrer viel Diskussionsstoff gegeben. Egal ob Dein Unfall am Nürburgring, oder die Entscheidung um die WM in Japan, als Du ausgestiegen bist, und hast das Rennen für Dich beendet. Du warst ein großer des Rennsports. Auch wenn Deine Entscheidungen nicht immer für jeden verständlich waren. R.I.P Nicky.

Benutzeravatar
Sonny_43
F1-Fan
Beiträge: 31
Registriert: 25.04.2019, 02:31

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Sonny_43 » 21.05.2019, 04:14

das haut mich echt um :(

R.I.P Niki

Benutzeravatar
Mario_Sachsen
F1-Fan
Beiträge: 57
Registriert: 30.04.2017, 05:22
Lieblingsfahrer: die coolen Skandinaven...
Lieblingsteam: alle
Wohnort: zu Hause

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Mario_Sachsen » 21.05.2019, 04:17

Onkel Gustav hat geschrieben:Du hast uns als Fahrer viel Diskussionsstoff gegeben. Egal ob Dein Unfall am Nürburgring, oder die Entscheidung um die WM in Japan, als Du ausgestiegen bist, und hast das Rennen für Dich beendet. Du warst ein großer des Rennsports. Auch wenn Deine Entscheidungen nicht immer für jeden verständlich waren. R.I.P Nicky.

Sehr schön geschrieben, da schließe ich mich wortlos an ... :cry2:
... einfach nur ein Fan der Formel 1... :)

Benutzeravatar
SafetyCar
Kartfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 11.06.2012, 22:19
Lieblingsfahrer: Hamilton, Ricciardo, Alonso
Lieblingsteam: Mercedes AMG Petronas
Wohnort: Schweiz

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon SafetyCar » 21.05.2019, 04:56

Ach, Niki. :heartbeat:
Ich werde Dich so sehr vermissen, alter Haudegen. Ich wünsche Dir eine schöne Fahrt über die Regenbogenbrücke.
Bin sehr traurig. :(

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1229
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Dort wo Vettel fährt :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Warlord » 21.05.2019, 04:58

Das kann alles nicht wahr sein. Mir fehlen jetzt auch die Worte, von daher belasse ich es dabei.
Ruhe in Frieden lieber Niki.

Benutzeravatar
Staind
Rookie
Rookie
Beiträge: 1107
Registriert: 27.08.2011, 23:11
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Elbflorenz

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Staind » 21.05.2019, 05:38

Das kann doch nicht wahr sein, ...

Trauer, fassungslos.

Ruhe in Frieden Niki,
die Welt zieht ihr Kapperl vor dir :cry2: .
"Auf Michaels Kappe wäre noch Platz für zwei weitere Sterne." (Willi Weber / Sep. 2004)

Bild

Benutzeravatar
KIMI-ICEMAN
Rookie
Rookie
Beiträge: 1416
Registriert: 20.04.2009, 08:05
Lieblingsfahrer: VET, LEC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon KIMI-ICEMAN » 21.05.2019, 05:47

jsn73 hat geschrieben:Waaaaaas? Diese Nachricht trifft mich ja völlig aus dem Nichts! Damit hab ich überhaupt nicht gerechnet. Dachte, der hätte die OP gut überstanden und wäre jetzt auf dem Weg der Besserung. Und jetzt ist er einfach weg? So merkwürdig, wenn man den vor einiger Zeit noch munter bei Formel 1 Rennen RTL-Interviews geben sehen hat... Nach Marchionne der nächste, wahrscheinlich sogar noch größere Formel 1 Schock für mich. Der war immer dabei in der Formel 1, seit meiner Kindheit.

Ruhe in Frieden! :cry2:


Das war von vorneherein klar, dass eine Lungen OP sein Ende bereiten wird. Sein Körper hat nach den Verbrennungen ohnehin erstaunlich lange durchgehalten. Spätestens nach seiner Grippe Infektion wusste ich, dass er nicht mehr in die F1 zurückkehren wird. Wie dem auch sei,

eine Legende ist von uns gegangen :cry2:

Ruhe in Frieden Niki. Da kann man nur den Hut ziehen.
Mission Winnow

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2001
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Yukky1986 » 21.05.2019, 05:53

R.I.P. Legende

Benutzeravatar
FU Racing Team
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2848
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon FU Racing Team » 21.05.2019, 10:59

Erst Charlie und jetzt Niki, was für ein Formel-1-Jahr :cry2:

Ruhe in Frieden Niki. Wir werden dich nie vergessen, aber sehr vermissen! :checkered:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2398
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: Trauer um Niki Lauda: Im Alter von 70 Jahren verstorben

Beitragvon Connaisseur » 21.05.2019, 11:01

FU Racing Team hat geschrieben:Erst Charlie und jetzt Niki, was für ein Formel-1-Jahr :cry2:

Ruhe in Frieden Niki. Wir werden dich nie vergessen, aber sehr vermissen! :checkered:

In der Tat, die alten Herren der F1-Geschichte dünnen so langsam aus. Nur einer wird uns alle überleben: Bernie Ecclestone.


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ALO95, KIMI-ICEMAN, Silberner Mercedes und 22 Gäste