Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Redaktion » 15.04.2019, 09:12

Sebastian Vettel sagt, dass Valtteri Bottas jedes Recht hatte, ihn am Start zu blockieren - Der Ferrari-Pilot sah keinen Raum, etwas besser zu machen
Lewis Hamilton, Valtteri Bottas, Charles Leclerc, Sebastian Vettel, Max Verstappen

Sebastian Vettel (rechts) hatte am Start nicht die beste Position

Dass es in China zur kontroversen Stallorder-Thematik bei Ferrari überhaupt erst kommen konnte, war dem schlechten Start von Sebastian Vettel geschuldet. Der Deutsche verlor in der ersten Kurve eine Position an Teamkollege Charles Leclerc, weil er von Pole-Mann Valtteri Bottas ausgebremst wurde, der seinerseits keinen guten Start hatte, weil er auf der Startlinie Wheelspin hatte.

Sauer ist Vettel deswegen auf den Finnen aber nicht - kann er auch gar nicht. "Valtteri hatte das Recht, meinen Start zu beeinträchtigen", sagt Vettel. "Er war vor mir, er hat sich vor mir qualifiziert."

Vettel hatte von Rang drei einen ordentlichen Start, "aber dann konnte ich nirgendwo hin", beschreibt er. Er entschied sich dann für die Außenbahn, wusste dabei aber schon, dass ihm das keinen Gefallen tun würde. "Ich wollte aber meinen Vorteil nicht verlieren, weil ich wusste, dass Charles schon irgendwo innen sein würde", sagt der Ferrari-Pilot.

Zudem habe Vettel nicht gewusst, wo Max Verstappen war, der hinter ihm von Rang fünf kam. "Also dachte ich, dass ich so lange wie möglich mit dem Zug mitgehe, Charles womöglich die Innenbahn lasse und einfach sicherstelle, dass ich keine weitere Position verlieren würde", so Vettel. "Ich konnte einfach nirgends hin."

Die Folge war, dass sich Vettel nach dem Start nur noch auf Rang vier wiederfand und mit ansehen musste, wie die Silberpfeile an der Spitze enteilen. Die Stallorder danach ist ein anderes Thema.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 15.04.2019, 09:13, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 24897
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 15.04.2019, 09:35

Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

:?: :shrug:
Das war ein normaler Start, wo man sich für eine Linie entscheiden musste und die konnte falsch oder richtig sein.
Was hat das mit "Blockieren" zu tun?
Bild

kevka
Kartfahrer
Beiträge: 226
Registriert: 15.01.2016, 12:54
Lieblingsfahrer: Hamilton, Alonso, Senna
Lieblingsteam: MAMG, MCL

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon kevka » 15.04.2019, 09:39

Anscheinend wird man da immer kleinlicher... vielleicht sollte man nach dem quali gar nicht mehr fahren :D

Benutzeravatar
unclebernie
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4939
Registriert: 27.08.2011, 00:35
Lieblingsfahrer: RAI, HAM, HÄK, LEC

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon unclebernie » 15.04.2019, 09:53

Darüber eine Meldung zu machen ist schon gaga, findet ihr nicht? Allein über sowas nur zu sprechen..
"Mein Bart hat plötzlich angefangen zu flattern und ich verlor unter dem Helm Haare. Die sind mir dann auf das Gaspedal gefallen und ich bin mit dem Fuß deshalb abgerutscht. Sowas hatte ich noch nie"

Valtteri Bottas

Benutzeravatar
Arsonist
F1-Fan
Beiträge: 48
Registriert: 09.11.2012, 15:29
Lieblingsfahrer: BUT, HUL
Lieblingsteam: McL
Wohnort: nähe Bonn

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Arsonist » 15.04.2019, 10:17

"In Einführungsrunde gedreht: Alle anderen Fahrer nicht sauer auf Kubica!" :facepalm:
There's nothing wrong with the car except that it's on fire.

Murray Walker

Benutzeravatar
xx Rantanplan xx
Rookie
Rookie
Beiträge: 1700
Registriert: 04.04.2010, 13:11
Lieblingsteam: gibt es nicht mehr

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon xx Rantanplan xx » 15.04.2019, 10:42

Wisst ihr nicht mehr was ihr schreiben sollt? Sieht jedenfalls so aus.
Was für ein Blödsinn
V10 - sonst nix!!!

Onkel Gustav
Rookie
Rookie
Beiträge: 1113
Registriert: 05.09.2015, 10:35
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Onkel Gustav » 15.04.2019, 10:45

Ein normaler Start, bei dem alle 2 Wochen mancher schlechter und mancher besser weg kommt. Was für ein Quatsch!

Mercedes-Benz LH44
F1-Fan
Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2019, 16:17

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Mercedes-Benz LH44 » 15.04.2019, 10:54

Warum sollte er sauer sein????

Naja egal.

Jedenfalls hatte vettel auch ordentlich wheelspin

Benutzeravatar
NR6-KeepFightingMSC
Rookie
Rookie
Beiträge: 1016
Registriert: 05.04.2014, 20:53
Lieblingsfahrer: ROS/MSC/HULK/RAI
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon NR6-KeepFightingMSC » 15.04.2019, 14:33

Arsonist hat geschrieben:"In Einführungsrunde gedreht: Alle anderen Fahrer nicht sauer auf Kubica!" :facepalm:


Außer Verstappen, dem die Aufmerksamkeit nach seinem Dreher direkt wieder genommen worden ist. :winky:
KeepFightingSchumi!! NR6 - 2016 World Champion

Benutzeravatar
meanmc
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5908
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon meanmc » 15.04.2019, 15:20

Ich war bei der Berichterstattung - hier geht es nur um die Journaille - zum GP China auch verwundert, dass es so viele Stimmen gab, die Bottas die Schuld daran gaben, dass Leclerc an Vettel vorbeigehen konnte.

Aber das ist der heutige Journalismus... nicht nur in der Formel 1.

Leicht zu durchschauen, diese Meinungsmache... leider fallen allzu viele darauf rein.

In der Formel 1 ists im Grunde egal, aber man sollte mal bei anderen Themen die Augen (und Ohren) aufmachen. Nur mal so als Tipp...
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
ItachiU
Simulatorfahrer
Beiträge: 723
Registriert: 09.07.2017, 07:41
Lieblingsfahrer: Senna, Hamilton, Leclerc
Lieblingsteam: Mercedes AMG, McLaren

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon ItachiU » 15.04.2019, 15:29

Also müssen die anderen Fahrer einfach platz für Vettel machen? Artikel irgendwie ziemlich unnötig weil es ein ganzer normaler Start war :facepalm:

Benutzeravatar
Turel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1718
Registriert: 27.07.2015, 11:34
Lieblingsfahrer: HÄK,MSCH,DC,RIC,ALO,HAM,JB,LEC
Lieblingsteam: Mclaren, von klein an!
Facebook: never
Google+: ever
Twitter: this
YouTube: shit
Tumblr: !

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Turel » 15.04.2019, 16:49

unclebernie hat geschrieben:Darüber eine Meldung zu machen ist schon gaga, findet ihr nicht? Allein über sowas nur zu sprechen..


Jo :thumbs_up:
TeamLH4️⃣4️⃣ ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

______________________
#keepfighting

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3638
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon Calvin » 15.04.2019, 18:00

unclebernie hat geschrieben:Darüber eine Meldung zu machen ist schon gaga, findet ihr nicht? Allein über sowas nur zu sprechen..


Vermutlich kam die Frage von einem RTL-Deppen.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28573
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon evosenator » 15.04.2019, 18:08

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

:?: :shrug:
Das war ein normaler Start, wo man sich für eine Linie entscheiden musste und die konnte falsch oder richtig sein.
Was hat das mit "Blockieren" zu tun?


ich hätte es eh Innen probiert an Vettels Stelle

mysamuel
Rookie
Rookie
Beiträge: 1192
Registriert: 06.04.2016, 17:35

Re: Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

Beitragvon mysamuel » 15.04.2019, 21:39

evosenator hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Am Start blockiert: Vettel nicht sauer auf Bottas

:?: :shrug:
Das war ein normaler Start, wo man sich für eine Linie entscheiden musste und die konnte falsch oder richtig sein.
Was hat das mit "Blockieren" zu tun?


ich hätte es eh Innen probiert an Vettels Stelle

:mrgreen: Danach kann das Jeder Sagen
Aber du musst das so sehen
Vettel Rechnet eher damit das Bottas nach innen geht um Hamilton zu Blocken.

Also war seine wahl schon gut er kann aber nicht damit rechnen das Hamilton so schnell vor kommt.


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CrAzyPsyCho, EinFan, faybn, Formel-1-Fan, Headbanger, JPM_F1, Kangal67, MrSpinner, Typ17 GTI und 46 Gäste