Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Kommentiere hier die Testberichte

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Redaktion » 03.04.2019, 19:55

Mick Schumacher zeigt sich von seinen ersten beiden Formel-1-Tagen begeistert, will sich nun aber auf die Formel 2 konzentrieren - Nächster Einsatz in Barcelona?
Mick Schumacher

Mick Schumacher haben die Formel-1-Tests viel Freude bereitet

Nach dem Traumdebüt bei Ferrari durfte Mick Schumacher heute bei den Testfahrten von Bahrain noch einmal ran. Bei Alfa Romeo ging Schumachers Test in die Verlängerung. Noch einmal 70 Runden konnte der Deutsche heute in Sachir abspulen. Mit 1:29.998 Minuten konnte er dabei die Marke von 1:30 hauchdünn knacken und den sechsten Platz einfahren - gestern war er nur marginal schneller.

"Ich hatte sicherlich meinen Spaß", resümiert er nach seinem zweiten Formel-1-Testtag. "Ich konnte an allen Punkten, die mir gestern noch zu denken gegeben hatten, heute noch einmal arbeiten", so Schumacher, der in der Gesamtrechnung auf Rang sieben landete.

Obwohl es für den Sohn von Rekordweltmeister der erste Einsatz in der Formel 1 überhaupt war, betont er, dass nicht nur der Spaß im Vordergrund stand. "Natürlich ist da Spaß dabei, aber es geht schon auch ernsthaft zu", sagt er. "Aber weil ich so viel Spaß hatte, fiel es mir leicht, an mir selbst und mit dem Team zu arbeiten."


Fotostrecke: Mick Schumacher: Seine erste Ausfahrt im Formel-1-Ferrari

Historisch: Mick Schumacher zeigt sich am ersten Testtag in Bahrain erstmals in Rot ...

Historisch: Mick Schumacher zeigt sich am ersten Testtag in Bahrain erstmals in Rot ...

Und obwohl Alfa Romeo im Vergleich zu Ferrari, wo sein Vater zur Legende wurde, ein kleineres Kaliber ist, lobt er auch die Arbeit des Rennstalls aus Hinwil. Zwar spüre man immer gewisse Unterschiede, aber "insgesamt war ich sehr zufrieden bei beiden Teams", nickt er. "Beide Teams waren sehr offen und haben mir das, was ich wissen musste, gut beigebracht."

Dass er in beiden Autos ungefähr gleich schnell gewesen war, habe aber nichts zu sagen: "Die Bedingungen waren ganz anders als gestern. Da tut man sich schwer, die beiden Tage zu vergleichen", winkt er ab. Mit Platz sechs ist er heute durchaus einverstanden: "Die Autos vor uns waren sehr schnell. Doch ich glaube, wir haben ordentliche Arbeit geleistet. Damit dürfen wir zufrieden sein", so Schumacher.

Für den Deutschen ist der Formel-1-Ausflug damit erst einmal beendet. Weitere Einsätze sind aber nicht ausgeschlossen, denn jeder Rennstall muss zwei seiner vier Testtage während der Saison Youngstern zur Verfügung stellen, die nicht mehr als zwei Grand Prix bestritten haben. Da Sebastian Vettel und Antonio Giovinazzi in Bahrain im Auto saßen, müssen sowohl Ferrari als auch Alfa Romeo beim nächsten Test in Barcelona noch einen Rookietag einlegen.

Auf seine nächsten Schritte angesprochen, zuckt Schumacher aber nur mit den Schultern: "Ich weiß nicht genau, was als nächstes passiert", sagt er. Feststeht, dass die Formel 2 in Baku Ende April ihr zweites Wochenende begeht. "Ich freue mich darauf, wieder in der Formel 2 zu fahren", meint er. "Baku ist eine besondere Rennstrecke. Ich werde erstmals dort fahren. Mit Prema werde ich mich im Simulator ausführlich darauf vorbereiten."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 03.04.2019, 20:08, insgesamt 6-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Pastornator13
F1-Fan
Beiträge: 72
Registriert: 03.09.2018, 15:22

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Pastornator13 » 03.04.2019, 21:07

Was passiert wohl wenn er sein erstes F1-Rennen fährt?

Dann kommen nur noch News wie: "Micks letzter Toilettengang vor dem Start" usw.
Zuletzt geändert von Pastornator13 am 03.04.2019, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7639
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Charles Leclerc
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon ScuderiaFerrari#1929 » 03.04.2019, 21:16

Pastornator13 hat geschrieben:Was passiert wohl wenn er sein erstes F1-Rennen fährt?

Dann kommen nur noch News wie: "Micks letzter Toilettengang vor dem Star" usw.


Wäre das denn so überraschend oder verwerflich? Wurde damals schon gemacht, wo sein Vater noch bei den Roten fuhr. :wave:
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8132
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon mamoe » 03.04.2019, 21:30

Pastornator13 hat geschrieben:Was passiert wohl wenn er sein erstes F1-Rennen fährt?

Dann kommen nur noch News wie: "Micks letzter Toilettengang vor dem Star" usw.

wer dies nicht lesen möchte ...



... sollte es einfach unterlassen.


das forum lebt nicht nur von oder durch seiner titelseiten :wink2:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1542
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari erst einmal nicht mehr
Wohnort: Nordhessen

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Warlord » 03.04.2019, 23:46

Wäre doch nur sein Papa mit an der Strecke :(

Manisch
Simulatorfahrer
Beiträge: 635
Registriert: 28.03.2017, 08:51

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Manisch » 04.04.2019, 09:42

Man muss ja eiskalt sagen:
Für Sponsoren ist Mick natürlich eine Goldgrube.

Bei der vielen "Screen Time", die er hatte und den zig Fotos, die gemacht wurden, dazu die tausenden Artikel...so häufig war Alfa das ganze letzte Rennwochenende nicht im Bild.

Und da würde ich als Sponsor ganz platt sagen: Hier habt ihr ne Million, setzt mal den Mick wieder ins Auto bei den nächsten Tests, dann ist unser Logo öfter im Bild.

Benutzeravatar
Dr.owowitz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2431
Registriert: 13.06.2007, 16:20
Lieblingsfahrer: Webber,Will Power &diverse
Lieblingsteam: Jaguar, Jordan, Minardi

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Dr.owowitz » 04.04.2019, 09:56

Manisch hat geschrieben:Man muss ja eiskalt sagen:
Für Sponsoren ist Mick natürlich eine Goldgrube.

Bei der vielen "Screen Time", die er hatte und den zig Fotos, die gemacht wurden, dazu die tausenden Artikel...so häufig war Alfa das ganze letzte Rennwochenende nicht im Bild.

Und da würde ich als Sponsor ganz platt sagen: Hier habt ihr ne Million, setzt mal den Mick wieder ins Auto bei den nächsten Tests, dann ist unser Logo öfter im Bild.


...und wenn er dann noch schnell ist und überzeugt, dann ist das ne Win-Win...Win-Situation :rotate: :checkered:

abloo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1876
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon abloo » 04.04.2019, 10:38

Pastornator13 hat geschrieben:Was passiert wohl wenn er sein erstes F1-Rennen fährt?

Dann kommen nur noch News wie: "Micks letzter Toilettengang vor dem Start" usw.


Da fehlt noch was... Micks letzter Toilettengang vor dem Start... ...Teamkollege muss sich im Chassis entleeren weil Mick wie sein Vater die Toilette blockiert

Benutzeravatar
Somperle
F1-Fan
Beiträge: 94
Registriert: 24.07.2017, 09:34
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari, Minardi

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Somperle » 04.04.2019, 10:59

Leider war der Michael so um ca. 40% besser.. Einer der beste! der Mick ist ein guter PR fahrer.. na ja.. die F1 steuert sowieso hin.. Von Jungen sind die top momentan noch Lando Norris und Charles LeClerc.

Benutzeravatar
Somperle
F1-Fan
Beiträge: 94
Registriert: 24.07.2017, 09:34
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari, Minardi

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Somperle » 04.04.2019, 11:00

Warlord hat geschrieben:Wäre doch nur sein Papa mit an der Strecke :(

Du sagst es :(

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7639
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Charles Leclerc
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon ScuderiaFerrari#1929 » 04.04.2019, 16:46

Somperle hat geschrieben:Leider war der Michael so um ca. 40% besser.. Einer der beste! der Mick ist ein guter PR fahrer.. na ja.. die F1 steuert sowieso hin.. Von Jungen sind die top momentan noch Lando Norris und Charles LeClerc.


Und wie kommst du auf sowas?
Zumal das früher auch ganz andere Zeiten waren.. aber wie kommst du auf diese 40%?
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Staind
Rookie
Rookie
Beiträge: 1119
Registriert: 27.08.2011, 23:11

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Staind » 04.04.2019, 19:49

wambo hat geschrieben:
Somperle hat geschrieben:Leider war der Michael so um ca. 40% besser.. Einer der beste! der Mick ist ein guter PR fahrer.. na ja.. die F1 steuert sowieso hin.. Von Jungen sind die top momentan noch Lando Norris und Charles LeClerc.


Und wie kommst du auf sowas?
Zumal das früher auch ganz andere Zeiten waren.. aber wie kommst du auf diese 40%?


Weil es zwischen 39% und 41% liegt!

Gute Frage, beim Lesen seines Postes fragte ich mich dasselbe.

Und selbst dann stellt sich mir die Frage: WANN misst man die Referenz-Schnelligkeit eines Fahrers? Mit 2 Jahren F1-Erfahrung? Mit 2 Siegen? Mit Mitte 30 oder doch mit Ende 20?
Gäbe es da ein Schema und verwendbare Algorithmen könnten wir endlich die Frage nach dem Besten aller Zeiten beantworten. Aber manche User denken leider nur in schwarz/weiß. Oder in Prozenten.

CrAzyPsyCho
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3206
Registriert: 12.07.2009, 19:22

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon CrAzyPsyCho » 04.04.2019, 23:56

Vielleicht ist Mick sogar 5% besser als sein Vater.
Vielleicht aber auch nicht.
Wir werden es noch sehen. Mick wird mit Sicherheit früher oder später ein Cockpit bekommen. Schon allein weil die Sponsoren daran sehr interessiert sind. Da ist es egal wie gut oder schlecht er ist.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er in zwei Jahren Vettel bei Ferrari ersetzt. Ferrari scheint da mutiger geworden zu sein was junge Fahrer angeht. Schauen wir mal.

Benutzeravatar
cari-fahrer
Kartfahrer
Beiträge: 162
Registriert: 23.01.2012, 12:21

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon cari-fahrer » 05.04.2019, 06:59

Rein kommt er auf jeden Fall, es haben schon ganz andere große Namen geschafft in die Formel1 zu kommen, die weit schlechter waren. (Bruno Senna, Gary Brabham, Nelson Piquet junior, David Brabham, Christian Fittipaldi u.s.w.)
Zuletzt geändert von cari-fahrer am 05.04.2019, 07:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6633
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Mick Schumacher mit "viel Spaß" bei den Tests: Bald die nächste Chance?

Beitragvon Black Box » 05.04.2019, 07:02

Abwarten, wenn er was kann, dann werden wirs schon sehen und wenns anders kommt, dann ist auch gut.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.


Zurück zu „Testberichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste