Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon Redaktion » 14.03.2019, 09:59

Robert Kubica hat auf der Pressekonferenz von Rivalen und Journalisten Applaus bekommen - Daniel Ricciardo als Initiator mit warmen Worten
Sebastian Vettel, Robert Kubica

Robert Kubica genießt den Respekt seiner Konkurrenten

Das Comeback von Robert Kubica hat dem Polen vor dem ersten Saisonrennen der Formel 1 2019 herzlichen Beifall beschert. Kubica gibt nach acht Jahren Auszeit sein Comeback in der Königsklasse und vollendet damit sein persönliches Märchen. 2011 wurde seine Karriere nach einem schweren Rallye-Unfall abrupt unterbrochen, doch jetzt ist er mit Williams zurück im Feld.

Dass er es zurück in die Formel 1 geschafft hat, nötigt Daniel Ricciardo Respekt ab: "Ich denke, wir wissen alle nicht genau, was er durchgemacht hat, um hierher zurückzukommen, aber ich finde es fantastisch", sagt der Australier auf der offiziellen FIA-Pressekonferenz. "Es ist toll, ihn wieder hier zu sehen", so Ricciardo, der Kubica seit 2007 kennt.

Dass Kubica es trotz der schwerwiegenden Armverletzung wieder in die Formel 1 geschafft hat, sei ein Zeugnis seines Charakters, lobt der Renault-Pilot. "Ich werde nicht alle hier um Applaus bitten, aber für ihn ist es toll, zurück zu sein."

Doch natürlich kam die Reaktion: Was folgte, war ein herzlicher Applaus von den anwesenden Fahrern Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Max Verstappen sowie den Journalisten vor Ort. Kubica selbst nahm das mit einem Lächeln zur Kenntnis.

In einer durch den Tod von Renndirektor Charlie Whiting etwas getrübten Pressekonferenz sorgte das für etwas entspanntere Stimmung - und auch der Pole selbst trug mit einem kleinen Scherz dazu bei, dass ein paar lächelnde Gesichter mehr zu sehen waren. Als er zu seiner Meinung nach dem Punkt für die schnellste Rennrunde gefragt wird, sagt er mit einem Lachen: "Ich denke, das betrifft uns leider nicht - zumindest im Moment nicht."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 14.03.2019, 11:43, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
terraPole
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3011
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon terraPole » 14.03.2019, 11:34

Schade dass er im Williams nur gegen den eigenen Teamkollegen zeigen kann was er noch drauf hat.
Für mehr wird es wohl nicht reichen. :think:

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15943
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon Ferrari Fan 33 » 14.03.2019, 12:04

Den Respekt von allen hat sich dieser Mann allemal verdient !

Nach so einem Unfall, nach so einer langen Abstinenz in der Formel 1 es noch einmal zurückzuschaffen als Stammfahrer, das ist schon eine super Leistung von ihm.

Das hat kaum einer für möglich gehalten. Die einzigsten die daran immer geglaubt haben, waren wohl er selber und seine Hardcore-Fans. Aber es hat funktioniert.

CompraF1
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 684
Registriert: 12.08.2010, 12:43
Lieblingsfahrer: Kevin Magnussen
Lieblingsteam: Jordan, Minardi
Wohnort: In Thüringen

Re: Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon CompraF1 » 14.03.2019, 15:08

Ich behaupte sogar das wenn er den ein oder anderen im hinteren Mittelfeld schlagen, er sogar ein Kandidat für Mercedes Cockpit wäre. Als WIngman Ersatz.
Er ist ein riesen Talent. Das größte mit Leclerc derzeit in der F1 und zählt zu den perfektesten Fahrern auf der Welt.
Da Ocon und Wehrlein Geschichte sind (sind wir mal ehrlich), würde er einen guten Nachfolger auf den WIngman machen.
Faszination Gaston Mazzacane und Minardi

RyuGin
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 822
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon RyuGin » 15.03.2019, 03:32

CompraF1 hat geschrieben:Ich behaupte sogar das wenn er den ein oder anderen im hinteren Mittelfeld schlagen, er sogar ein Kandidat für Mercedes Cockpit wäre. Als WIngman Ersatz.
Er ist ein riesen Talent. Das größte mit Leclerc derzeit in der F1 und zählt zu den perfektesten Fahrern auf der Welt.
Da Ocon und Wehrlein Geschichte sind (sind wir mal ehrlich), würde er einen guten Nachfolger auf den WIngman machen.



Das glaubst du doch wohl selber nicht.

CompraF1
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 684
Registriert: 12.08.2010, 12:43
Lieblingsfahrer: Kevin Magnussen
Lieblingsteam: Jordan, Minardi
Wohnort: In Thüringen

Re: Warme PK-Worte: Kubicas Formel-1-Rückkehr sorgt für Applaus

Beitragvon CompraF1 » 15.03.2019, 09:41

RyuGin hat geschrieben:
CompraF1 hat geschrieben:Ich behaupte sogar das wenn er den ein oder anderen im hinteren Mittelfeld schlagen, er sogar ein Kandidat für Mercedes Cockpit wäre. Als WIngman Ersatz.
Er ist ein riesen Talent. Das größte mit Leclerc derzeit in der F1 und zählt zu den perfektesten Fahrern auf der Welt.
Da Ocon und Wehrlein Geschichte sind (sind wir mal ehrlich), würde er einen guten Nachfolger auf den WIngman machen.



Das glaubst du doch wohl selber nicht.

Na und ob :-P
Faszination Gaston Mazzacane und Minardi


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xtc und 9 Gäste