Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderator: Mods

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon Redaktion » 16.05.2018, 14:34

Teamchef Günther Steiner sieht das aktuelle Haas-Modell als in Ordnung an und sieht keine kritischen Stimmen dagegen - Sonstige Anschuldigungen seien jedoch falsch
Kimi Räikkönen, Kevin Magnussen

Haas ein Schatten von Ferrari? Diese Darstellung ist laut Steiner falsch

Haas-Teamchef Günther Steiner wehrt sich gegen Vorwürfe, sein Team sei nur eine Kopie von Ferrari. Der amerikanische Rennstall bezieht einige - erlaubte - Teile von der Scuderia, habe ansonsten aber nichts mit den roten aus Maranello zu tun, betont er. "Man muss unterscheiden, wie unser Modell aussieht, und was die Leute kritisieren", sagt Steiner gegenüber 'Motorsport-Total.com'.

Laut ihm habe niemand etwas dagegen, wenn Haas die gelisteten Teile von Ferrari beziehe. "Die Teile machen keinen Performance-Unterschied - oder nur einen kleinen", winkt er ab. Was die Leute stören würde, sei die Behauptung, dass man auch Aero-Daten von Ferrari benutze oder sogar den Vorjahres-Ferrari als Grundlage habe. "Aber das ist falsch", sagt Steiner. "Das ist kompletter Nonsens."

Ein Kundenauto-Modell käme für Haas nämlich gar nicht infrage: "Das machen wir nicht. Wir machen das, was die Regeln hergeben", so der Teamchef. "Wir sind die ersten, die sagen, dass wir es nicht tun würden und nicht tun sollten, weil wir es nicht machen", legt er nach. "Die Leute sagen, dass unser Modell okay ist, aber was sie uns vorwerfen, stimmt einfach nicht."

Haas hat nach zwei durchwachsenen Jahren plötzlich das vermeintlich beste Auto hinter den drei Topteams auf die Reihe gebracht, was bei der Mittelfeld-Konkurrenz zu großem Argwohn geführt hat. In der Gesamtwertung liegt man nach fünf Rennen trotzdem nur auf Rang sechs.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 15.08.2018, 09:09, insgesamt 8-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1273
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon rot » 16.05.2018, 14:42

Redaktion hat geschrieben:"Wir sind die ersten, die sagen, dass wir es nicht tun würden und nicht tun sollten, weil wir es nicht machen.


Wie wo was? :lol:

abloo
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1635
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon abloo » 16.05.2018, 17:05

rot hat geschrieben:
Redaktion hat geschrieben:"Wir sind die ersten, die sagen, dass wir es nicht tun würden und nicht tun sollten, weil wir es nicht machen.


Wie wo was? :lol:



na is doch ganz einfach... Steiner vermittelt hier nur das hier im Forum ein Smiley mit Engelsflügeln noch fehlt...

Carol Krause
Mechaniker
Beiträge: 282
Registriert: 18.01.2018, 11:55
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon Carol Krause » 17.05.2018, 12:45

Haas kopiert Ferrari nicht

Und wenn schon, wen würde es stören?
Also mich nicht!
Make F1 great again!

Carol Krause
Mechaniker
Beiträge: 282
Registriert: 18.01.2018, 11:55
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon Carol Krause » 17.05.2018, 12:47

abloo hat geschrieben:
rot hat geschrieben:
Redaktion hat geschrieben:"Wir sind die ersten, die sagen, dass wir es nicht tun würden und nicht tun sollten, weil wir es nicht machen.


Wie wo was? :lol:



na is doch ganz einfach... Steiner vermittelt hier nur das hier im Forum ein Smiley mit Engelsflügeln noch fehlt...


Ne, das ist mal wieder die Verwirr-Taktik:
Wenn man ein paar unverständliche Sätze einbaut, versucht jeder nur, den Satz zu verstehen und der Rest ist egal... :wink:
Make F1 great again!

SaintRaptor
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1136
Registriert: 06.07.2014, 19:22
Lieblingsfahrer: RAI HAK GRO MSC BOT
Lieblingsteam: WESTMcLaren Ferrari Lotus
Wohnort: Ba-Wü

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon SaintRaptor » 17.05.2018, 16:02

Ist belanglos ob Haas den Ferrari kopiert oder nicht.

Red Bull, Mercedes und Ferrari kopieren auch regelmäßig untereinander. Natürlich hat sich auch Haas bei einigen Bauteilen am Ferrari etwas abgeschaut, aber eine 1zu1 Kopie ist das im Leben nicht, wenn man sich Fotos der beiden Autos nebeneinander anschaut.

h00bi
Mechaniker
Beiträge: 211
Registriert: 16.03.2015, 17:14

Re: Günther Steiner wehrt sich: Haas kopiert Ferrari nicht

Beitragvon h00bi » 17.05.2018, 18:07

Jeder kopiert. Wo ist doch egal.
Ich würde auch bevorzugt vom (alten) Ferrari kopieren wenn ich einen Ferrari Antrieb und viele andere Teile von Ferrari habe.
plastikschaufel hat geschrieben:Aber Toto hat gesagt, dass [absurden Schwachsinn hier einfügen] :lol:


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hoto, Klassikfan, Signore_Ferrarista und 13 Gäste