Magnussen: Zum ersten Mal ein zweites Jahr bei einem Team

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Magnussen: Zum ersten Mal ein zweites Jahr bei einem Team

Beitragvon Redaktion » 07.03.2018, 13:44

Nach kurzen Stationen bei McLaren und Renault blickt Kevin Magnussen 2018 nun bereits auf die zweite Saison mit dem Haas-Team: Eine Premiere für den Dänen
Kevin Magnussen

Kevin Magnussen freut sich auf seine zweite Saison mit Haas

Mit 25 Jahren befindet sich Kevin Magnussen bereits in seinem dritten Formel-1-Team. Nach seinem Einstand mit McLaren 2014, folgten ein Jahr Abstinenz sowie eine Saison bei Renault. Danach fand er seinen Weg zum US-amerikanischen Team Haas. Mit der Mannschaft von Gene Haas wird der Däne nun zum ersten Mal in seiner Karriere ein zweites Jahr beim selben Team verbringen.

"Es ist sehr wichtig für mich", erklärt Magnussen darauf angesprochen. "Besonders was die Beziehung zu den Ingenieuren und dem Team angeht. Ich musste nicht wieder erst bei Null beginnen." Im Vorjahr schaffte er mit 19 Zählern den 14. WM-Gesamtrang - Teamkollege Romain Grosjean wurde 13.

Die Beständigkeit von Team und Fahrer scheint sich auch auf das Fahrzeug auszuwirken. "Es ist gut, dass wir jetzt das Ergebnis unserer harten Arbeit sehen. Ich konnte die Charakteristika im Auto spüren, die ich gefordert hatte. Das ist spannend", schildert Magnussen. "Es ist für mich das erste Mal überhaupt, dass ich ein zweites Jahr im gleichen Team fahre. Das ist eine komplett neue Erfahrung und bislang eine sehr gute." Denn auch in den Nachwuchskategorien wechselte er mehrmals.

Auch sein Teamkollege Grosjean blieb bei Haas. Die Zusammenarbeit der beiden Piloten verlief nicht immer ohne Kompromiss. Denn der 25-Jährige muss zugeben: "Wir haben einen etwas anderen Fahrstil, aber eigentlich wollen wir dieselben Dinge vom Auto. Wir erklären uns nur auf unterschiedliche Art und Weisen. Wir haben dennoch ein Auto zur Verfügung, das wir beide mögen - sollte sich nicht zu viel ändern." In der ersten Testwoche konnte sich Magnussen überraschend auf Platz sechs einreihen, aufgrund der kalten Temperaturen ist das Ergebnis jedoch wenig aussagekräftig. (Barcelona-Test im Live-Ticker!)


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 07.03.2018, 13:53, insgesamt 8-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Onkel Gustav und 9 Gäste