F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Redaktion » 27.02.2018, 17:40

Deutsche Formel-1-Fans dürfen aufatmen: Die Formel 1 wird 2018 ein Streaming-Angebot auf den Markt werfen, das alle Live-Übertragungen ins Wohnzimmer liefert
Mit F1 TV ist die Formel 1 endlich im digitalen Zeitalter angekommen. Jetzt durch die ersten Bilder klicken!

Mit F1 TV ist die Formel 1 endlich im digitalen Zeitalter angekommen. Jetzt durch die ersten Bilder klicken!

Die Formel 1 wird noch in der Saison 2018 ein Livestreaming-Angebot auf den Markt werfen: Unter dem Namen "F1 TV" können sich Fans um ein monatliches Entgelt (geplant sind acht bis zwölf US-Dollar) alle Liveübertragungen der Grand-Prix-Wochenenden, darunter auch die Rahmenrennen, werbefrei ins Wohnzimmer liefern lassen. Abo-Kunden können auf der neuen TV-Plattform selbst wählen, welchen Content sie sehen wollen, darunter alle 20 Onboard-Kameras.

Auch der Kommentar ist in unterschiedlichen Sprachen verfügbar: Neben dem deutschen Kommentar können sich User auch für die englische, französische und spanische Tonspur entscheiden. Vor allem für die deutschen Formel-1-Fans sind das gute Nachrichten, denn nach dem Ausstieg des Bezahlsenders Sky sind die Zuschauer auf den Privatsender RTL angewiesen, der die Rennen aber mit Werbeunterbrechungen überträgt und nur das Qualifying und das Rennen live im Programm hat.

"Mit dem Start von 'F1 TV' bauen wir einen Eckpfeiler unserer digitalen Transformation auf", stellt Frank Arthofer klar, der als Leiter des Bereichs "Digital and New Business" der Formel 1 fungiert.

Individuelle User-Bedürfnisse im Vordergrund

"F1-TV-Abo-Produkte sind klar und zentral auf unsere härtesten Stammfans ausgerichtet. Unser Ziel mit 'F1 TV' ist einfach: diesen Fans den besten verfügbaren Service zu bieten, um live Grands Prix zu sehen und die bestes OTT-Kundenerlebnis im Sport zu bieten." Das wolle man "nicht nur zur Markteinführung, sondern auch langfristig" schaffen. "Live-Streaming-Video ist ein aufregender Raum, der sich fast täglich ändert."

Mehul Kapadia, der beim Formel-1-Partner Tata für die Geschäftsführung im Bereich Formel 1 zuständig ist, deutet an, worauf sich die Fans freuen dürfen: "Eine einzige globale OTT-Videoplattform mit mehreren Live-Feeds und Hunderten von Stunden Highlights aus der Vergangenheit gibt Fans die Möglichkeit, einzigartige und umfassende Motorsport-Erlebnisse zu kreieren. Es ist eine Möglichkeit, das bestehende Publikum zu begeistern und neue Fans in die Welt der Formel 1 zu locken."

Dafür will man keine Mühen scheuen: Die User sollen die Möglichkeit erhalten, personalisierte Profile anzulegen und dadurch in den Genuss des gewünschten Angebots kommen. Auch die Pressekonferenzen und Interviews vor und nach den Rennen sowie eine wahre Flut an Livetiming-Daten und Highlights werden auf "F1 TV" zu sehen sein.

Kommt der Saisonstart 2018 für "F1 TV" zu früh?

Bei der Markteinführung soll der Dienst in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Ungarn, den USA, Mexiko und weiten Teilen Südamerikas verfügbar sein - und zwar auf mehreren Endgeräten gleichzeitig sowie über von Amazon, Apple und Android angebotenen TV-Apps. Außerdem sind unterschiedliche Bezahlmodelle geplant: So soll es ein günstigeres Angebot geben, bei dem man die Rennen nicht live ansehen kann. Außerdem möchte man die Preise an den jeweiligen Markt anpassen.

Ab wann der Dienst startet, geht aus der Pressemitteilung nicht genau hervor: Man spricht von der "Frühphase der Saison 2018", was darauf hindeutet, dass man bis zum Saisonauftakt in Melbourne im März voraussichtlich nicht fertig sein wird.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 27.02.2018, 18:52, insgesamt 44-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon MarvinAyrton007 » 27.02.2018, 17:45

JAAAAAAAA!!!!!! Wer jetzt noch meckert soll bitte bei RTL bleiben. No more Comment :-)
Zuletzt geändert von MarvinAyrton007 am 27.02.2018, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
MAY U LIVE 2 C THE DAWN

Besart93
Boxenluder
Beiträge: 9
Registriert: 21.02.2018, 02:35

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Besart93 » 27.02.2018, 17:47

Wow nice. Dafür zahle ich gerne ca. 10$ was ungefähr 9€ sein sollten. Genau das braucht der Sport.

Benutzeravatar
terraPole
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1761
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon terraPole » 27.02.2018, 17:50

EINFACH NUR GEIL!!
Die knapp 10€ sind es mir locker wert! :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21927
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 27.02.2018, 17:55

XP Do it.
Bild

Benutzeravatar
Formel1Fan
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5486
Registriert: 09.11.2012, 16:38
Lieblingsfahrer: McLaren-Fahrer, Mika Häkkinen
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Schwabenland

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Formel1Fan » 27.02.2018, 17:55

:rotate:

Ich bin dabei! Ich hoffe nur, dass es nicht so schwierig sein wird, so ein Abo abzuschließen und alles zum Laufen zu bringen (ich bin technisch nicht so versiert).
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
phenO
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2558
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon phenO » 27.02.2018, 17:56

Ich hoffe nur die bekommen es stabil hin... die ersten 2-3 GPs werden sicher ähnlich, wie die BuLi im Eurosportplayer...

Insgesamt aber natürlich Top-News! Preis ist auch Mega! Juhu! :D
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
motorsportfan88
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4303
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon motorsportfan88 » 27.02.2018, 17:59

Ja 10 Euro wäre doch gut, noch wichtiger das es Englisch gibt, falls wirklich RTL den deutschen Kommentar macht.

Benutzeravatar
Spa43/44
Mechaniker
Beiträge: 290
Registriert: 04.12.2016, 22:57
Lieblingsfahrer: HAM ALO RIC
Lieblingsteam: McL, Merc, Mclaren-Mercedes

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Spa43/44 » 27.02.2018, 18:01

phenO hat geschrieben:Ich hoffe nur die bekommen es stabil hin... die ersten 2-3 GPs werden sicher ähnlich, wie die BuLi im Eurosportplayer...

Insgesamt aber natürlich Top-News! Preis ist auch Mega! Juhu! :D


Ja, kleinere Pannen sind anfänglich zu erwarten. Zum Beispiel, dass "Alsono" in der Tabelle steht :ninja:
Trotzdem eine Milliarde mal besser als RTL :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Benutzeravatar
Ryder755
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 438
Registriert: 07.01.2016, 00:00
Lieblingsfahrer: Vettel,Button,Ocon
Lieblingsteam: Fahrer>Team (McLaren,Ferrari)
Wohnort: Ländle

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Ryder755 » 27.02.2018, 18:03

Top Preis sollte mir mal überlegen
mal gucken wer kommentiert


:checkered: :checkered: :checkered: :checkered:
Die Kontext Fähigkeit des Menschen, ist im Zeitalter der Political Correctness auf 0 gesunken

RedXon
Boxenluder
Beiträge: 17
Registriert: 10.02.2012, 13:24

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon RedXon » 27.02.2018, 18:07

Wuhu cool. Nun will ich nur noch hoffen, dass dies auch in der Schweiz verfügbar wird. An den Rechten sollte es ja nicht scheitern, denn kann mir kaum vorstellen, dass SRF die Exklusivrechte hat. Daneben wars ja nur über Teleclub verfügbar, welche aber einfach den Sky Feed gesendet haben, dens nun ja nicht mehr gibt.

Schau es ja eh lieber in Englisch, was aber hier, ausser den Rennen die auf Chanel 4 kamen nicht legal möglich war.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Schweiz nicht, wie leider so oft, aussen vor gelassen wird weil "der Markt zu klein ist". War bisher leider bei vielen Angeboten der Fall. Dann nur noch eine saubere Android inkl. Android TV app und ich bin sehr zufrieden. Gefällt mir bisher gut, was Liberty mit der Formel 1 macht.

Benutzeravatar
Pinking
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1768
Registriert: 24.12.2010, 02:53
Lieblingsfahrer: Hülkenberg
Lieblingsteam: Pinky und der Brain

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Pinking » 27.02.2018, 18:09

Super Sache. Bin gespannt, ob das in Österreich auch angeboten wird. Klar, ich bleibe natürlich beim ORF, kostet nix und der Live-Stream haut hin, aber wenn der ORF irgendwann aussteigt, könnte ich umsteigen und würde nur F1 zahlen, ohne irgendwelche Bundles buchen zu müssen.
Interessant wären allerdings noch die technischen Voraussetzungen zum Empfang dieses Dienstes. :thumbs_up:

Benutzeravatar
Kiju
Streckenposten
Beiträge: 176
Registriert: 30.11.2016, 20:01
Lieblingsfahrer: RAI, RIC, VET, WEB, DC, MSC
Lieblingsteam: Ferrari, Brawn GP, Williams

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon Kiju » 27.02.2018, 18:09

Bei was für einer Auflösung?

Und wie viel FPS bzw. in welcher bitrate wird gestreamt?

Weis da jemand was?

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2036
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon FU Racing Team » 27.02.2018, 18:14

Sehr gute Neuigkeiten! :thumbs_up:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 414
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes

Re: F1 TV: Formel 1 präsentiert Streaming-Angebot ab Saison 2018

Beitragvon MarvinAyrton007 » 27.02.2018, 18:21

Frühphase 2018, komm das schafft ihr zum Saisonstart :-)
MAY U LIVE 2 C THE DAWN


Zurück zu „Business-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste