Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Kommentiere hier unsere bunten und sonstigen Berichte rund um die Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Redaktion » 18.12.2017, 08:44

Lewis Hamilton wimmelt Nico Rosbergs Annäherungsversuche ab und bezeichnet Spannungen als "ziemlich normal" - Verhalten "wie Geschäftsleute im Big Business"
Lewis Hamilton, Nico Rosberg

Lewis Hamilton und Nico Rosberg: Das Verhältnis bleibt ein schwieriges

Erst kürzlich hatte Formel-1-Ruheständler Nico Rosberg seinem früheren Erzrivalen Lewis Hamilton die Hand gereicht und angedeutet, wieder mit ihm befreundet sein zu können. Der Brite jedoch scheint nicht bereit für eine Versöhnung. Gegenüber den 'Stuttgarter Nachrichten' erklärt er: "Ich habe zuletzt in Japan mit Nico geredet, aber ich investiere keine Energie dafür, unsere Beziehung zu verändern", so Hamilton. Heißt: Es herrscht weiter Eiszeit zwischen den Kumpels aus Kindertagen.

Besser sei das Verhältnis zu seinem neuen Mercedes-Kollegen Valtteri Bottas, sagt Hamilton, ohne einen Vergleich anzustellen. "Es ist eine ganz andere Beziehung", winkt er ab und betont, dass er den Finnen erst seit Anfang des Jahres näher kennen würde. Rosberg hingegen lernte er kennen, als beide Jugendliche waren. "Wir hatten gute Zeiten und schlechte Zeiten. Als wir Teenager waren, hatten wir Spaß, dann ist jeder seines Weges gegangen", rekapituliert Hamilton die Biographien.

Als sie Teamkollegen im Formel-1-Team der Silberpfeile wurden, trafen laut dem 32-Jährigen andere Persönlichkeiten aufeinander. "Wir waren gestandene Rennfahrer - und haben uns wie Geschäftsleute im Big Business verhalten. Dass es da zu Spannungen kommt, ist ziemlich normal", findet Hamilton.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 18.12.2017, 10:26, insgesamt 6-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Connaisseur
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1869
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Connaisseur » 18.12.2017, 09:18

Solange Bottas brav Platz macht und in der Fahrer-WM keine Konkurrenz ist, kann ich mir schon gut vorstellen, dass er da keinerlei Probleme hat.

An Rosbergs Stelle frag ich mich sowieso wieso er die Freundschaft wieder aufleben lassen will. Das sind doch mittlerweile 2 völlig unterschiedliche Typen, die kaum noch Gemeinsamkeiten haben.

Staind
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 589
Registriert: 27.08.2011, 23:11
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Staind » 18.12.2017, 09:26

Da sitzt der Stachel aber tief...

Lewis Hamilton - schlechter Verlierer - schlechter Gewinner.

Tragisch dass so ein Talent so in Erinnerung bleiben wird.
"Auf Michaels Kappe wäre noch Platz für zwei weitere Sterne." (Willi Weber / Sep. 2004)

Vaastdreiwer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2812
Registriert: 26.04.2013, 11:49

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Vaastdreiwer » 18.12.2017, 11:33

Staind hat geschrieben:Lewis Hamilton - schlechter Verlierer - schlechter Gewinner.

Tragisch dass so ein Talent so in Erinnerung bleiben wird.

Hä? Was hat das denn jetzt damit zu tun, wie er in Erinnerung bleiben wird? Wird Hamilton jetzt schlechter dastehen, weil er nicht mehr mit Mr. Always Ultra befreundet sein möchte?

Ein Talent in der Formel 1 wird in erster Linie an der Anzahl seiner Titel bewertet. Senna wird auch ewig über den grünen Klee gelobt, obwohl er charakterlich eher ein Unsympath war.
Wenn die anderen nach Hause gehen und sich das Auto in den Pool hängen, sind wir noch da, arbeiten an unseren Eiern und versuchen, noch mehr herauszuquetschen

Benutzeravatar
Dr_Witzlos
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2028
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Dr_Witzlos » 18.12.2017, 12:28

Vaastdreiwer hat geschrieben:
Staind hat geschrieben:Lewis Hamilton - schlechter Verlierer - schlechter Gewinner.

Tragisch dass so ein Talent so in Erinnerung bleiben wird.

Hä? Was hat das denn jetzt damit zu tun, wie er in Erinnerung bleiben wird? Wird Hamilton jetzt schlechter dastehen, weil er nicht mehr mit Mr. Always Ultra befreundet sein möchte?

Ein Talent in der Formel 1 wird in erster Linie an der Anzahl seiner Titel bewertet. Senna wird auch ewig über den grünen Klee gelobt, obwohl er charakterlich eher ein Unsympath war.


Hamilton ist auch nicht gerade sympathischer.

Aber was soll es?! Bei den Thema kann man nur verlieren :D

Benutzeravatar
ItachiU
Mechaniker
Beiträge: 318
Registriert: 09.07.2017, 07:41
Lieblingsfahrer: Senna, Hamilton, Leclerc
Lieblingsteam: Mercedes AMG, McLaren

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon ItachiU » 18.12.2017, 16:05

Also ich sehe hier überhaupt kein Problem :shrug:, fragt ihn doch einfach nochmal in 10 Jahren :rofl:

Benutzeravatar
Ringo232
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 360
Registriert: 17.03.2009, 12:32
Lieblingsfahrer: RAI, MAS, RIC, ALO, SAI
Lieblingsteam: Ferrari, Williams
Wohnort: Hamburg

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Ringo232 » 18.12.2017, 18:46

Saßen die beiden laut Hamiltons Aussage nicht zusammen am Pool und haben sich wieder angenähert? Ich habe da nen Artikel von vor einigen Monaten im Kopf, kann leider jetzt nicht sagen welcher es war.
Letzte Signatur änderung: 09 Tage 04 Stunden 37 Minuten 10 Sekunden vor Saisonbeginn

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21624
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 18.12.2017, 18:52

Hitman! :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
Dr_Witzlos
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2028
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Dr_Witzlos » 18.12.2017, 21:31

Ringo232 hat geschrieben:Saßen die beiden laut Hamiltons Aussage nicht zusammen am Pool und haben sich wieder angenähert? Ich habe da nen Artikel von vor einigen Monaten im Kopf, kann leider jetzt nicht sagen welcher es war.


Stattdessen hängen sie ihre Eire in den Pool :D :rofl:

Benutzeravatar
almaenwr
Mechaniker
Beiträge: 288
Registriert: 05.09.2016, 11:15
Lieblingsfahrer: Rosberg, Hülkenberg, Vettel
Lieblingsteam: Williams, Ferrari, Renault
Wohnort: Perugia

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon almaenwr » 19.12.2017, 23:52

Ringo232 hat geschrieben:Saßen die beiden laut Hamiltons Aussage nicht zusammen am Pool und haben sich wieder angenähert? Ich habe da nen Artikel von vor einigen Monaten im Kopf, kann leider jetzt nicht sagen welcher es war.


Das war schon während der 2016er-Saison. Mercedes hat sie gezwungen, das zu sagen. Wurde später dann auch zugegeben.
Bild

GenauDer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1794
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon GenauDer » 20.12.2017, 01:18

Staind hat geschrieben:Da sitzt der Stachel aber tief...

Lewis Hamilton - schlechter Verlierer - schlechter Gewinner.

Im Artikel steht absolut nichts was deine Worte unterstützt.
Tragisch ist, dass man sich an HAM immer als "der böse" Erinnern wird, obwohl vieles einfach medial aufgeschaukelt wurde um Zeitungen zu verkaufen und die Leute es nicht kapiert haben, dass nur die hälfte wahr ist, weil sie das Wort "Sensationsjournalismus" wohl nicht kennen

Vaastdreiwer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2812
Registriert: 26.04.2013, 11:49

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon Vaastdreiwer » 22.12.2017, 12:17

GenauDer hat geschrieben:Tragisch ist, dass man sich an HAM immer als "der böse" Erinnern wird

Achja? Komisch. Ich habe ihn nur immer als "der Ungebildete" gesehen.
Wenn die anderen nach Hause gehen und sich das Auto in den Pool hängen, sind wir noch da, arbeiten an unseren Eiern und versuchen, noch mehr herauszuquetschen

GenauDer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1794
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon GenauDer » 22.12.2017, 14:53

Vaastdreiwer hat geschrieben:
GenauDer hat geschrieben:Tragisch ist, dass man sich an HAM immer als "der böse" Erinnern wird

Achja? Komisch. Ich habe ihn nur immer als "der Ungebildete" gesehen.

Lol, das ist er nun mit Sicherheit auch nicht

alpha male driver
Boxenluder
Beiträge: 15
Registriert: 23.12.2017, 02:52

Re: Versöhnung mit Rosberg? Hamilton hat derzeit kein Interesse

Beitragvon alpha male driver » 23.12.2017, 17:23

Vielleicht machen da auch nur die Zeitungen viel Wind um nichts.


Zurück zu „Boulevard & Sonstiges-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste