Formel-1-Qualifying Bahrain 2015: Hamilton vor Vettel

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6739
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Formel-1-Qualifying Bahrain 2015: Hamilton vor Vettel

Beitrag von Redaktion » 18.04.2015, 18:07

Mercedes vs. Ferrari im Nacht-Qualifying in Bahrain: Böse Klatsche für Nico Rosberg, Pole für Lewis Hamilton und intakte Siegchancen für Sebastian Vettel © LAT Lewis Hamilton war im Qualifying in Bahrain nicht zu stoppen - doch Sebastian Vettel überraschte auf dem zweiten Rang, auch den geschlagenen Nico Rosberg (Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton ist seiner Favoritenrolle auf die Pole-Position im Qualifying zum Grand Prix von Bahrain Formel 1 2015 live im Ticker voll gerecht geworden, doch Mercedes darf im Rennen nicht mit einem Solo für Zwei rechnen. Denn neben Hamilton steht nicht Teamkollege Nico Rosberg in der ersten Startreihe, sondern Sebastian Vettel (Ferrari).Hamilton sicherte sich die vierte Pole-Position im vierten Rennen der Formel-1-Saison 2015 erneut in souveräner Manier: Bestzeit in Q1 (0,470 schneller als Rosberg), Bestzeit in Q2 (1,209), Bestzeit in Q3 (0,558). Besonders demütigend: Als er nach dem ersten Q3-Run "nur" drei Zehntelsekunden Vorsprung auf Rosberg hatte, monierte er am Funk selbstkritisch, das sei "keine besonders gute Runde" gewesen.Rosberg setzte in Q2 auf die Taktik, seinen Reifen für den Rennstart zu schonen - verlor dadurch aber den Rhythmus bei der Jagd nach der schnellsten Runde: "Ich habe zu sehr ans Rennen gedacht und Sebastians Speed unterschätzt. Dritter zu sein ist wirklich nicht ideal", seufzt er - während Hamilton strahlt: "Ich fühle mich großartig, bin sehr glücklich. Meine Runden waren ziemlich gut." Aber er lächelt selbstbewusst: "Es geht immer noch besser."Mercedes tut nur weh, dass Vettel im letzten Run noch in die erste Startreihe gefahren ist. "Ich bin sehr zufrieden mit dem zweiten Platz und ganz besonders stolz, die Mercedes getrennt zu haben. Das ist ein großer Schritt für uns", freut sich der Ferrari-Pilot, dem in der Entscheidung 0,411 Sekunden fehlten. Dass er Rosberg um 0,147 Sekunden geschlagen hat, ist für Mercedes-Sportchef Toto Wolff keine Überraschung: "Das sind die neuen Machtverhältnisse."Bisher galt die Faustregel: Mercedes im Qualifying-, Ferrari im Renntrimm schneller. Was Vettel für das zweite Hitzerennen der Saison (nach dem Sieg in Malaysia) zuversichtlich stimmt: "Ich denke, wir sind ganz flott unterwegs, und hoffe, dass wir ein bisschen näher dran sein können." Aber Wolff entgegnet kämpferisch: "Ferrari hat auf den Longruns stark ausgeschaut. Ich denke jedoch, dass wir unser Setup in die Richtung verändert haben, dass wir das morgen hinkriegen."Grundsätzlich präsentierte sich das Kräfteverhältnis genau wie erwartet: Mercedes und Ferrari im Duell um die ersten beiden Startreihen, Williams unmittelbar dahinter. Felipe Massa blieb nach einer fehlerhaften Vorstellung 0,363 Sekunden hinter Valtteri Bottas zurück. Daniel Ricciardo (Red Bull/+1,261) rutschte im zweiten Q3-Run noch vom zweiten auf den siebten Platz ab; im ersten hatte er als einziger Topfahrer brandneue Soft-Pneus aufgezogen.Die große Überraschung in den Top 10 war zweifellos Nico Hülkenberg (Force India/+1,879), der heute die Tausendstelsekunden auf seiner Seite hatte: 24 in Q1 um den Cut gegen Pastor Maldonado (Lotus), 91 vor Teamkollege Sergio Perez in Q2, zwölf vor Carlos Sainz (Toro Rosso) und 34 vor Romain Grosjean (Lotus) in Q3. "Ich habe keine Erklärung dafür", freut er sich über das überraschende Ergebnis. "Aber wir sind nicht geheilt."Nach einer bisher starken Vorstellung an diesem Wochenende schrammten die Sauber-Fahrer Felipe Nasr (12.) und Marcus Ericsson (13.) knapp an den Top 10 vorbei, sicherten sich aber eine gute Ausgangsposition für das Rennen - und blieben vor Fernando Alonso (McLaren-Honda) und Max Verstappen (Toro Rosso), die ihre teilweise starken Trainingsleistungen im entscheidenden Augenblick nicht so optimal umsetzen konnten.Im Pech auch Maldonado, der wegen eines Problems mit dem Mercedes-Antrieb schon in Q1 knapp scheiterte, und Jenson Button (McLaren-Honda), dessen Defektserie vom Freitag sich heute nahtlos fortsetzte: "Ich weiß nicht genau, was passiert ist. Es war aber ähnlich wie am Freitagmorgen, wo alles plötzlich mit einem lauten Knall abgeschaltet war. Danach konnte ich nur noch ausrollen und aussteigen", bedauert er.Für das Nachtrennen in Bahrain wird nun ein echter Thriller erwartet, denn Ferrari war in den Longruns am Freitag besonders konkurrenzfähig. "Sie sind sehr stark, vielleicht stärker als im Qualifying", weiß Polesetter Hamilton. Die besten Reifen für den Start könnte Rosberg haben, weil er in Q2 besonders schonend gefahren ist. Aber auch Räikkönen, früher als "Reifenflüsterer" bekannt, darf sich Außenseiterchancen ausrechnen.
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 16:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14036
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von turbocharged » 18.04.2015, 18:09

Hab ja Rosberg lange verteidigt, aber was ist denn mit ihm los? Kein einziges Qualy diese Saison gewonnen. Hat er aufgegeben, keine Lust mehr? Hallo, 6 Zehntel, aufwachen!

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2876
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von vettel-fan2011 » 18.04.2015, 18:09

SEB :heartbeat: :heartbeat: :heartbeat:
Bild
Bild

speedfreak
Kartfahrer
Beiträge: 249
Registriert: 17.03.2012, 06:55

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von speedfreak » 18.04.2015, 18:10

Rosi bekommt die Reifen nicht auf Temp, kann im Rennen aber anderst aussehen.

Starke Runde von Seb, Ham wieder in Top form.

Benutzeravatar
Alonso und Kimi Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2490
Registriert: 10.09.2013, 05:50

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Alonso und Kimi Fan » 18.04.2015, 18:10

Unglaublich schlechte Leistung von Rosberg. Damit sollte nun alles durch sein, Shanghai hat rosberg zerquetscht und jetzt hat der keine chance mehr gegenüber Hamilton. Er ist warscheinlich verkrampft oder sonst was ansonsten kann ichs mir nicht vorstellen warum er so langsam war.
Ferrari Mega stark, aber warscheinlich nicht stark genug bis ende der Season, Ich denke Vettel wird Vize dieses Jahr.
Mclaren: Genial. einfach genial. Jetzt schon fast ins Q3 gekommen und Q2 übersprungen. Rießen fortschritte. Sehe sie am ende des Jahres easy in top ten. :blaugh:

Benutzeravatar
Alonso und Kimi Fan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2490
Registriert: 10.09.2013, 05:50

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Alonso und Kimi Fan » 18.04.2015, 18:11

turbocharged hat geschrieben:Hab ja Rosberg lange verteidigt, aber was ist denn mit ihm los? Kein einziges Qualy diese Saison gewonnen. Hat er aufgegeben, keine Lust mehr? Hallo, 6 Zehntel, aufwachen!
Ich denke mir da Rosberg immer 2 zehntel konstant dieses Jahres gefehlt haben fällt er nun total unter Druck. Er weiß das ihm 2zehntel fehlen und er versucht nun alles um diese Aufzuholen. Leider ist das meistens ein Fehler den man unter Druck macht denn dann wird die leistung meistens schlechter als besser.

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von TheDanielBryan » 18.04.2015, 18:11

Hamilton wieder auf Pole! 4.Pole im 4.Rennen. YES!! Rosberg wird von Vettel geschlagen...Kimi leider nur auf P4. So wird Nico diese Saison nicht den Hauch einer Chance haben. Alonso hat ein gutes Qualifying gefahren und es in Q2 geschafft. Leider hatte Button Probleme. Manor hat es wieder innerhalb der 107% geschafft und das sicher. Stevens war deutlich schneller als Merhi.
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
nico0892
Nachwuchspilot
Beiträge: 428
Registriert: 14.03.2014, 04:00
Lieblingsfahrer: hulk, ekström, schumi,frentzen
Lieblingsteam: audi, williams, mclaren
Wohnort: Weißwasser

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von nico0892 » 18.04.2015, 18:11

hamilton fehlerfrei und ganz stark RESPEKT, wird morgen spannend gegen ferrari

hulk TOP quali :thumbs_up:

rosberg? was war denn das. das ist schon marke peinlich, aber vllt war was am auto? :facepalm:

aber so wird rosberg GAR NIX mit dem titel zu tun haben
Bild
Bild

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17697
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 18.04.2015, 18:12

Mercedes, Ferrari, Mercedes, Ferrari. Das wird ja morgen im Rennen hochinteressant. Ich denke, dass Ferrari morgen im Rennen Mercedes schlagen wird. :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
Dahugo
Kartfahrer
Beiträge: 236
Registriert: 10.07.2011, 16:41
Lieblingsfahrer: MSC, VET, HUL
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Dahugo » 18.04.2015, 18:12

Sehr stark von Hamilton, Respekt! Nico sieht absolut kein Land momentan gegen Lewis, fraglich ob er sich nochmal fängt...

Ferrari auch sehr stark, Vettel doch noch vor Raikkönen. Hoffe auf einen schönen Vierkampf morgen, frei mich drauf!

Mir macht die Formel 1 trotz aller Diskussionen seit langem wieder richtig Spaß!

Benutzeravatar
Nusso
Testfahrer
Beiträge: 771
Registriert: 27.06.2011, 15:52
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: McLaren

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Nusso » 18.04.2015, 18:14

Was für Ne Qualy!! Lewis ist einfach auf Topniveau! Wow das wird ein Geiles Rennen Morgen. Ehrlich gesagt macht mir der Seb ein wenig Angst

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29056
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von bolfo » 18.04.2015, 18:15

Schön, dass der Vorsprung der Silberpfeile nicht mehr so gross ist, dass sie locker auf P1-2 in der Quali fahren. Das lässt auf Spannung in der Zukunft hoffen. Vor allem, weil nun nicht mehr Rosberg der grösste Gegner für Hamilton ist...
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2006
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von TobiasNRW » 18.04.2015, 18:16

Das Bild gerade bei RTL spricht Bände...

Hamilton geht lachend auf Vettel zu und gratuliert ihm. Rosberg steht mit dem Rücken dazu...

Benutzeravatar
Jabbawockeez
Rookie
Rookie
Beiträge: 1920
Registriert: 24.02.2009, 12:30
Lieblingsfahrer: Kimi-Mika|Ric|Ham|Mag|
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Salzburg

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Jabbawockeez » 18.04.2015, 18:16

Keine Ahnung was los ist aber Nico wird immer langsamer, was istn los mit ihm ?
Also Vettel hat wieder mal gezeigt was er am besten drauf hat, die Quali ! Wahnsinn wie der punktgenau liefert. :thumbs_up: :thumbs_up:
Kimi auch super unterwegs bis auf den letzten Run wiedermal, S1&3 waren langsamer als noch in Q2. Mit ner sauberen Runde wäre er knapp vor oder hinter Sebastian. Naja müsse ma halt wiedermal auf seine Rennpace vertrauen und hoffen.
Noch was, Fernando, Carlos und auch Hülk muss ich echt loben. Super Leistungen mit den Autos. :thumbs_up:
Jenson tut mir nur noch leid, ich hoffe wirklich dass Honda endlich die Defekte in den Griff bekommt. :sweat:

Ashisu
Kartfahrer
Beiträge: 108
Registriert: 06.03.2015, 08:06

Re: Formel 1 Bahrain 2015: Lewis Hamilton auf Pole-Position

Beitrag von Ashisu » 18.04.2015, 18:17

Ich denke mal Hamilton hat Rosberg den zahn gezogen, wenn die nächsten 2-3 Rennone so weiter gehen wird Rosberg nummer 2 werden und auch bleiben bis er das Team Wechselt.

Ansonsten schönes Qualifi sehr spannend :) mal sehen wie das rennen läuft.

Antworten