WTCR

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: TCR (TC3)

Beitrag von scott 90 » 29.03.2015, 13:45

Tr!pleCr0wn hat geschrieben:Beim Start dacht ich noch: Ist dass ein Hobbytreffen der malaysischen Amateurrennfahrer? :D
Tja in Rennen zwei gabs auch einige Szenen wo man das hätte denken können XP
https://www.youtube.com/watch?v=qWCxO_zi0iE
Komisch auch der Opel der am Start dem Feld hinterherfährt.

Andererseits gabs es im Highlightvideo durchaus auch Ansätze von schönen Zweikämpfen. Da hoffe ich jetzt vorsichtig in 14 Tagen auf mehr.

Gewonnen hat im übrigen Jordi Gene vor Pepe Oriola und Gianni Morbidelli.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: TCR (TC3)

Beitrag von F1Fan2004 » 30.03.2015, 00:47

Tr!pleCr0wn hat geschrieben:Beim Start dacht ich noch: Ist dass ein Hobbytreffen der malaysischen Amateurrennfahrer? :D
Ich habe auch gedacht mir geht der Hut hoch :mrgreen:

Ich habe mir jetzt nur die Highlightvideos angesehen. Danke fürs posten scott 90 :thumbs_up:
Bisher bin ich aber noch nicht überzeugt, aber das kann sich schließlich noch ändern. Vielleicht auch schon, wenn mehr Autos am Start stehen. Einer neuen Serie sollte man schließlich erstmal Zeit geben, aber zum Beispiel die FE hat gezeigt, dass mit einer guten Vorbereitung auch schon das erste Rennen geschmiert laufen kann.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9288
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: TCR (TC3)

Beitrag von toddquinlan » 17.12.2015, 14:01


Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: WTCR

Beitrag von scott 90 » 16.03.2018, 21:06

Um diesem Thread wieder etwas Leben einzuhauchen, habe ich erstmal den Namen geändert.
Aus der TCR wird nämlich 2018 die WTCR, FIA World Touring Car Cup.

Grund dafür ist, dass sich 2018 sozusagen WTCC und TCR zusammentun und wir einen "Tourenwagenweltpokal" haben mit den meisten Strecken aus dem WTCC Kalender (Marrakesch, Hungaroring, Nordschleife, Zandvoort), jetzt aber unter dem TCR Reglement bzw. mit den TCR Autos.
Damit verabschiedet man sich auch von den kostspieligen TC1 Autos und seiner Werksteams, welche sie eingesetzt haben.

Das Fahrerfeld, welches 26 Autos betragen soll, sieht soweit auch sehr interessant. Zu Größen aus der WTCC (Huff, Monteiro, Michelisz, Muller, Björk, Coronel) gesellen sich arrivierte TCR Fahrer (Vernay, Oriola, Homola) sowie ein dreifacher BTCC Meister und eine Vielzahl an Fabrikaten, die soweit ich weiß unter einer BOP (Balance of Performance) auf einen Nenner gebracht werden.
Dazu gehören, Seat, VW, Audi, Hyundai, Peugeot und Honda (möglicherweise auch Alfas).

Persönlich freue ich mich darauf, die WTCC hatte zuletzt stark an Fahrt verloren, zwar haben sich Honda und Volvo um den Titel gestritten, aber wegen den wenigen Autos, wirkte die Sache schon farblos. Obwohl man sich viele Dinge getraut hat, war das Racing in der TCR irgendwie besser. Gleichwohl man dort schon davon sprechen konnte, dass dem Fahrerfeld Qualität (zumindest in der Breite) fehlt. Das würde sich 2018 wohl erledigen. Mal sehen wie man sich auf der Strecke dann präsentiert. Sowie ich das aber verstehe, wird man dann wohl wieder auf das Livestreaming auf Youtube verzichten müssen und Eurosport einschalten müssen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Mithrandir
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2876
Registriert: 11.05.2008, 16:24

Re: WTCR

Beitrag von Mithrandir » 18.03.2018, 10:52

Danke für die Info! Das klingt interessant, ich schau gerne Tourenwagenrennen, aber die WTCC konnte mich überhaupt nicht mehr packen.
Mich wundert es bloß, dass der VW Konzern mit drei Fahrzeugen vertreten ist, aber von mir aus gern.
Überträgt Eurosport alle Rennen?
Folgt mir, ich komm nach...

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2201
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: WTCR

Beitrag von Formel Heinz » 19.03.2018, 00:54

Mithrandir hat geschrieben: Mich wundert es bloß, dass der VW Konzern mit drei Fahrzeugen vertreten ist, aber von mir aus gern.
Überträgt Eurosport alle Rennen?
Allzu komplex sind die TCR-Autos ja nicht und da diese Autos in vielen verschiedenen Serien rund um den Globus eingesetzt werden können, hat man auch viele mögliche Kunden - es lohnt sich also durchaus, mit mehreren Marken des Konzern kompatible Autos anzubieten (Der VW-Konzern ist ja auch in der GT4 und der GT3 mit jeweils 2 Marken, Audi und Porsche, vertreten).

An den Übertragungen ändert sich meines Wissens nach nichts, auf der offiziellen Homepage der WTCR prangt auch ein "Eurosport Events"-Logo. Ich hoffe jedenfalls, dass alle 3 Rennen eines jeden Rennwochenendes im Free-TV gezeigt werden.
e=3=π

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: WTCR

Beitrag von scott 90 » 19.03.2018, 01:04

Mithrandir hat geschrieben:Danke für die Info! Das klingt interessant, ich schau gerne Tourenwagenrennen, aber die WTCC konnte mich überhaupt nicht mehr packen.
Mich wundert es bloß, dass der VW Konzern mit drei Fahrzeugen vertreten ist, aber von mir aus gern.
Überträgt Eurosport alle Rennen?
Würde ich mal davon ausgehen, auch wenn es dazu noch ein Ankündigung gab.

Bisher gab es dazu nur diese wage Aussage.
Promotion
WTCR-Promoter Eurosport Events wird die Meisterschaft ähnlich in Szene setzen wie schon die WTCC. Die WTCR profitiert von der Live-Berichterstattung auf Eurosport und mehr als 50 weiteren Netzwerken rund um die Welt. Eurosport Events wirft zudem die Expertise seines Promotion- und Marketing-Personals in die Waageschale, außerdem umfangreiche Social-Media-Kampagnen.
Quelle
https://www.eurosport.de/wtcr/aus-wtcc- ... tory.shtml
(Edit, das was Formel Heinz sagt stimmt natürlich auch)

Interessant ist auch, es soll nicht mehr nur zwei Rennen pro Rennwochenende geben sondern drei. Allerdings über zwei Tage verteilt und mit zwei Qualifyings. Wird man dann sehen müssen ob ggfs. Rennen auf ESP2 verschwinden werden, oder man weiterhin einen Livestream mit englischem Kommentar zu Verfügung gestellt bekommt. (Teilweise hat ESP auch schon WEC Rennen auf seiner Homepage gestreamt)
Wenn ich etwas neues erfahre, kann ich es hier ja posten.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: WTCR

Beitrag von scott 90 » 30.03.2018, 16:10

Ein Update zur Übertragungssituation, also es ist tatsächlich so, dass Eurosport überträgt aber für die Rennen in Marrakesch sieht es nicht so rosig aus.

Vielleicht hat der ein oder andere den Artikel schon gelesen
https://de.motorsport.com/wtcr/news/wtc ... v-1020072/

Klingt etwas verwirrend, aber scheinbar darf Eurosport Rennen 1 gar nicht übertragen und wenn ich das richtig verstehe, wird es dafür einen Livestream geben, aber wo genau wird nicht erklärt. Vielleicht will man wirklich via Facebook oder Twitter streamen, komfortabel ist aber was anderes, vielleicht sind sie ja so gnädig und nehmen noch YouTube dazu. (Wird man dann hoffentlich noch vor Samstag nächste Woche, 17 oder 18 Uhr ist Rennstart, auf dem Zeitplan der Homepage ist keine Zeitzone angegeben)

Beim Rest dann wohl zeitversetzt, vermutlich weil es die Moto GP nicht zulässt, zudem scheint sogar auf ESP2 nichts live übertragen zu werden.

Um 22:15 ist dann auf der eurosport Website bei Eurosport 1 eine Aufzeichnung eingetragen. Für welches Rennen, sprich 2 oder 3, wird nicht wirklich klar. Die würden laut Zeitplan um 16:45 (17:45) bzw. 18:10 (19:10) starten. Schon irgendwie grausig organisiert bzw. kommuniziert. Macht Stand jetzt nicht gerade Lust auf die Serie, aber mal sehen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9288
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: WTCR

Beitrag von toddquinlan » 07.04.2019, 17:52

die Strecke in Marrakesch ist das Letzte

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6978
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: WTCR

Beitrag von Iceman24 » 07.04.2019, 20:12

toddquinlan hat geschrieben:die Strecke in Marrakesch ist das Letzte

Was gefällt dir an der Strecke in Marrakesch denn nicht? Ich finde seit man sie umgebaut hat, ist sie doch eigentlich ganz in Ordnung. Eine klassischer Strassenkurs.
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9288
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: WTCR

Beitrag von toddquinlan » 07.04.2019, 20:40

wenn selbst die Reporter zugeben das man nach dem Start die Plätze bezieht und überholen quasi unmöglich ist, dann ist das ganz klassische Langeweile auf Rädern.

Antworten