Steuerflüchtling Vettel

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.
Antworten
Benutzeravatar
wodzionka
F1-Fan
Beiträge: 85
Registriert: 22.07.2007, 17:24

Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von wodzionka » 15.07.2011, 14:04

Laut einem Bild Artikel (http://www.bild.de/sport/motorsport/seb ... .bild.html) ist Vettels Wohnsitz in der Schweiz, d.h. er bezahlt dort auch seine Steuern.

Wie findet ihr das, dass Vettel, Schumacher & Co. hier in Deutschland aufgewachsen und groß geworden sind und falls es darum geht, dem Staat etwas abzugeben sie doch lieber ins Ausland wandern?! Für mich ist es eine Unverschämtheit!!

Ich finde, die Politik ist Schuld an diesem Missstand! Ich würde an dieser Stelle dem Vettel die Staatsbürgerschaft entziehen, soll er doch lieber unter der Schweizer Flagge fahren!

Mein Beileid für alle "deutschen Fans" von Vettel, die sowas tolerieren und ihm noch die Daumen drücken :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:

mr2
F1-Fan
Beiträge: 93
Registriert: 20.05.2011, 10:07

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von mr2 » 15.07.2011, 14:18

Keine größere Unverschämtheit wie die ganzen Wirtschaftsflüchtlinge, die nach Deutschland kommen und unseren Sozialstaat plündern. Diese muss ich mit meinen Steuern mitfinanzieren, Vettel und Co nicht.
Die Autos von RedBull und Ferrari sind gleich gut.
Die Qualität des Fahrers macht den Unterschied!

Sindy
Kartfahrer
Beiträge: 206
Registriert: 17.07.2008, 21:09

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von Sindy » 15.07.2011, 14:35

Da gibts aber wirklich andere Missstände über die man sich Gedanken machen sollte!! :roll:

Ein Lewis Hamilton wohnt wohl auch in der Schweiz und will jetzt gern nach Monaco ziehen usw.
Nico Rosberg ist auch in Wiesbaden geboren und lebt in Monaco.
Robert Kubica soll angeblich in Monaco einen Wohnsitz haben...

S. Vettel ist also nicht der Einzige und ich finde diese "Diskussion" absolut unnötig...
Da gibts in der deutschen Politik nun wirklich andere Themen. Aber wenn ich da jetzt zu schreiben anfange wirds lang...

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8828
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: LEC, MSC, NOR, ALO
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 15.07.2011, 15:41

wodzionka hat geschrieben:Laut einem Bild Artikel (http://www.bild.de/sport/motorsport/seb ... .bild.html) ist Vettels Wohnsitz in der Schweiz, d.h. er bezahlt dort auch seine Steuern.

Wie findet ihr das, dass Vettel, ....
Was würde es bringen wenn sie hier Steuern zahlen? Stecken sich die Politiker doch eh alles in die eigene Tasche. :lol:
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2778
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von Forza_Ferrari » 15.07.2011, 15:54

Die machen es doch alle richtig.
Warum den Staat die Millionen in den Allerwertesten schieben? Würde ich nicht anders machen, wenn ich dementsprechend viel verdienen würde. Mir müsst ja ein Fuß fehlen.
Bild

Benutzeravatar
VettelFan4Ever
F1-Fan
Beiträge: 20
Registriert: 14.07.2011, 21:34
Lieblingsfahrer: Seb The World Champion 2010
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von VettelFan4Ever » 15.07.2011, 16:03

Forza_Ferrari hat geschrieben:Die machen es doch alle richtig.
Warum den Staat die Millionen in den Allerwertesten schieben? Würde ich nicht anders machen, wenn ich dementsprechend viel verdienen würde. Mir müsst ja ein Fuß fehlen.
Sehe ich auch so :thumbs_up:
World Champion 2010-Sebastian Vettel
Italien08-China09-UK09-Japan09-Abu Dhabi09-Malaysia10-Europa10-Japan10
Brasilien10-Abu Dhabi10-Australien11-Malaysia11-Türkei11-Spanien11-Monaco11-Europa11

Benutzeravatar
7Timer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2153
Registriert: 13.05.2010, 17:29
Lieblingsfahrer: 1. Schumi 2. Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern 1900 e. V.

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von 7Timer » 15.07.2011, 16:51

VettelFan4Ever hat geschrieben:
Forza_Ferrari hat geschrieben:Die machen es doch alle richtig.
Warum den Staat die Millionen in den Allerwertesten schieben? Würde ich nicht anders machen, wenn ich dementsprechend viel verdienen würde. Mir müsst ja ein Fuß fehlen.
Sehe ich auch so :thumbs_up:
absolut :thumbs_up:
außerdem haben schumi, vettel und co. alleine durch merchandise und was weiß ich nicht alles mehr steuer abgegeben und produziert als die meisten in ihrem ganzen leben. die haben ihr soll für deutschland schon mehr als geleistet, nicht nur finanziell!
Put down our money without counting the cost
It didn't matter if we won - if we lost
Yes we were vicious, yes we could kill
Yes we were hungry, yes we were brill

Benutzeravatar
floydpink
Rookie
Rookie
Beiträge: 1679
Registriert: 11.10.2008, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von floydpink » 15.07.2011, 17:49

Seht euch doch nur mal an, für was alles das Geld der Deutschen zum Fenster 'rausgeworfen wird.
Ich kann inzwischen jeden verstehen, der hier abhaut und würd's genauso machen.

GoSchumi

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von GoSchumi » 15.07.2011, 20:03

Ich glaub so gut wie jeder Sportler wohnt in der Schweiz, vorallem Formel 1 Fahrer (oder ehemalige).
Sei es Vettel, Schumacher, Raikkönen, Alonso, Hamilton, sie alle haben ihren "Wohnsitz" in der Schweiz.

Wieso meint ihr hat Schumacher eine Kartbahn mit eigener Tankstelle gebaut ?? Die fahren dort ihre ganz eigene Weltmeisterschaft :winky:

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7015
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von chuky » 15.07.2011, 20:11

Die DTM Fahrer leben auch großen Teils in der Schweiz. Und das obwohl die Teams und die meisten Rennen in Deutschland sind.

Benutzeravatar
stipps
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8616
Registriert: 10.07.2010, 18:00
Lieblingsfahrer: VET, RAI - ALO, HAM
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari - auf Ewig!
Wohnort: Bayern

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von stipps » 15.07.2011, 20:13

GoSchumi hat geschrieben:Ich glaub so gut wie jeder Sportler wohnt in der Schweiz, vorallem Formel 1 Fahrer (oder ehemalige).
Sei es Vettel, Schumacher, Raikkönen, Alonso, Hamilton, sie alle haben ihren "Wohnsitz" in der Schweiz.
Alonso ist wohl einer der wenigen Fahrer, die in ihrem Heimatland bleiben und dort Steuern zahlen bzw. war er einige Jahre in der Schweiz ist jetzt aber wieder umgezogen, um näher bei der Familie zu sein :wink:

GoSchumi

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von GoSchumi » 15.07.2011, 20:17

stipps hat geschrieben:
GoSchumi hat geschrieben:Ich glaub so gut wie jeder Sportler wohnt in der Schweiz, vorallem Formel 1 Fahrer (oder ehemalige).
Sei es Vettel, Schumacher, Raikkönen, Alonso, Hamilton, sie alle haben ihren "Wohnsitz" in der Schweiz.
Alonso ist wohl einer der wenigen Fahrer, die in ihrem Heimatland bleiben und dort Steuern zahlen bzw. war er einige Jahre in der Schweiz ist jetzt aber wieder umgezogen, um näher bei der Familie zu sein :wink:
Sorry hab nur gewusst das er mal in die Schweiz gezogen ist.. :thumbs_up:

Benutzeravatar
Mike89
Rookie
Rookie
Beiträge: 1586
Registriert: 13.04.2009, 17:04
Lieblingsfahrer: RÄI / LEC / SCH

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von Mike89 » 15.07.2011, 20:23

wodzionka hat geschrieben:Laut einem Bild Artikel (http://www.bild.de/sport/motorsport/seb ... .bild.html) ist Vettels Wohnsitz in der Schweiz, d.h. er bezahlt dort auch seine Steuern.

Wie findet ihr das, dass Vettel, Schumacher & Co. hier in Deutschland aufgewachsen und groß geworden sind und falls es darum geht, dem Staat etwas abzugeben sie doch lieber ins Ausland wandern?! Für mich ist es eine Unverschämtheit!!

Ich finde, die Politik ist Schuld an diesem Missstand! Ich würde an dieser Stelle dem Vettel die Staatsbürgerschaft entziehen, soll er doch lieber unter der Schweizer Flagge fahren!

Mein Beileid für alle "deutschen Fans" von Vettel, die sowas tolerieren und ihm noch die Daumen drücken :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Was alleine Schumacher schon alles in Hilfsorganisationen (auch in Deutschland) investiert hat übersteigt alles was er je an Steuern hätte abgeben müssen bei weitem, und auch Vettel engagiert sich auch für zahlreiche Organisationen ... und wie sinnvoll Steuergelder in Deutschland verwendet werden zeigt der jährliche Bericht des Bundes deutscher Steuerzahler.

Diese Leute, die lieber selbst entscheiden wollen was mit Ihrem hart erarbeiteten Geld passiert und tatsächlich mit diesem Geld anderen Menschen helfen, zu defamieren, zeugt nur von fehlgeleitetem Patriotismus. Eine sehr einseitige für mich völlig unverständlichen Sichtweise.

Benutzeravatar
Kalypso
F1-Fan
Beiträge: 80
Registriert: 11.07.2011, 14:09
Lieblingsfahrer: Vettel, Maldonado
Lieblingsteam: Red Bull

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von Kalypso » 15.07.2011, 21:08

Forza_Ferrari hat geschrieben:Die machen es doch alle richtig.
Warum den Staat die Millionen in den Allerwertesten schieben? Würde ich nicht anders machen, wenn ich dementsprechend viel verdienen würde. Mir müsst ja ein Fuß fehlen.
absolut deiner meinung :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7015
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: Steuerflüchtling Vettel

Beitrag von chuky » 15.07.2011, 22:13

Falkenauge hat geschrieben:Typisch Vettel. :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Nur mal zur Info ALonso ist auch relativ schnell weg gewesen. Er ist dieses Jahr ja erst zurückgezogen. Alle anderen F1 Fahrer machen es auch so und nicht nur die Deutschen. Und wenn ich mir anseh, was wir alles an Steuern zahlen und wofür das Geld ausgegeben wird um dann nicht mal Schuldenfrei zu sein, dann fände ich es auch als stolzer Deutscher nur zu verständlich, wenn jemand in die Schweiz oder so zieht.

Antworten