Dennis Kritik an Fahrer wirklich unbegründet ?

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2005 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Ayrton
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8879
Registriert: 22.03.2005, 08:37
Kontaktdaten:

Beitragvon Ayrton » 06.01.2006, 21:47

Jody hat geschrieben:Hallo Argestes,

Nimmst du wirklich an, das irgendjemend Angst haben sollte vor Alonso? Doch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Er ist ein sehr guter Fahrer, keine Frage, aber auch er braucht das bestmögliche Material um zu gewinnen, wie jeder andere auch. Nach meiner Meinung sollte lieber Alonso aufpassen, denn ob Kimi oder Montoya neben ihm fahren werden, ab 2007 hat er dann einen Teamkollegen, der ihm im Gegensatz zu Fisichella richtig gefährlich werden kann.
F.I.B.


aber genau das würde es doch spannend machen: ein ebenwürdiges Duell mit der selben Ausgangslage (ausser dass der eine bereits WM ist :roll: )
so wie Senna/Prost damals, die schenkten sich auch nichts, respektierten sich aber! so solls sein.

ps: sorry, aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit :roll:
versteh ich net :oops: was nun, mit sicherheit oder wahrscheinlich :roll: :wink:
Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche...FvA

Jody
Testfahrer
Beiträge: 781
Registriert: 23.03.2005, 20:02
Wohnort: Bad Windsheim

Beitragvon Jody » 06.01.2006, 21:56

Ayrton hat geschrieben:
aber genau das würde es doch spannend machen: ein ebenwürdiges Duell mit der selben Ausgangslage (ausser dass der eine bereits WM ist :roll: )
so wie Senna/Prost damals, die schenkten sich auch nichts, respektierten sich aber! so solls sein.

ps: sorry, aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit :roll:
versteh ich net :oops: was nun, mit sicherheit oder wahrscheinlich :roll: :wink:



Aber überhaupt kein Thema, wenn man bei McLaren zwei wirkliche Top Fahrer nebeneinander haben will soll mir das recht sein. Das verurteile ich keineswegs. Nur stört mich, das von vielen Seiten Alonso zwangsläufig als Nr1 bei McLaren gehandelt wird. Er hat einen WM Titel in der Tasche, aber ab 2007 fängt er von vorne an.
F.I.B.

Benutzeravatar
siberianlady
Rookie
Rookie
Beiträge: 1267
Registriert: 07.08.2005, 20:29
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon siberianlady » 06.01.2006, 23:03

Dass Alonso einen langfristigen Vertrag mit McLaren unterschrieben hat spricht dafür. Ebenso weil Ron Dennis Montoya heute sehr gelobt hat.
Bin mir sicher dass Kimi 2007 woanders fährt. :lol:

Benutzeravatar
Ferrari4Ever
Rookie
Rookie
Beiträge: 1144
Registriert: 02.05.2007, 11:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Ferrari4Ever » 07.01.2006, 08:35

Montypower hat geschrieben:Ron ist happy, das er Juan im Team hat, solch ein unglaubliches Fahrertalent findet er niemals wieder !!!
Juan bleibt bei Mercedes !!!! ( Als Weltmeister ) :D


Ja ja Monty, seit 3 Jahren änderst Du in Deinem Signo einfach die Jahreszahl ab, die Sprüche bleiben aber dieselben :wink:

Benutzeravatar
Mik
Rookie
Rookie
Beiträge: 1770
Registriert: 20.06.2005, 15:44
Wohnort: Freiberg

Beitragvon Mik » 07.01.2006, 09:46

Ferrari4Ever hat geschrieben:
Montypower hat geschrieben:Ron ist happy, das er Juan im Team hat, solch ein unglaubliches Fahrertalent findet er niemals wieder !!!
Juan bleibt bei Mercedes !!!! ( Als Weltmeister ) :D


Ja ja Monty, seit 3 Jahren änderst Du in Deinem Signo einfach die Jahreszahl ab, die Sprüche bleiben aber dieselben :wink:

Tja, unser Monty ist eben ein Vorbild an Stabilität :wink:
Mik

Evi
F1-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2006, 15:30

Beitragvon Evi » 07.01.2006, 10:29

Hallo erst mal! :wink:

Ich bin die Neue und freue mich auf Euer Forum hier. Ich hatte schon befürchtet, hier wäre eine spaßfreie Zone, aber dann habe ich dieses hier gelesen:


Jody hat geschrieben:
.......so wie Senna/Prost damals, die schenkten sich auch nichts, respektierten sich aber!......



und da wußte ich: Ihr versteht es, Spaß zu machen! :wink: :wink:

Gruß Evi

Benutzeravatar
Montypower
Nachwuchspilot
Beiträge: 484
Registriert: 22.03.2005, 10:06

Beitragvon Montypower » 07.01.2006, 12:09

Ferrari4Ever hat geschrieben:
Montypower hat geschrieben:Ron ist happy, das er Juan im Team hat, solch ein unglaubliches Fahrertalent findet er niemals wieder !!!
Juan bleibt bei Mercedes !!!! ( Als Weltmeister ) :D


Ja ja Monty, seit 3 Jahren änderst Du in Deinem Signo einfach die Jahreszahl ab, die Sprüche bleiben aber dieselben :wink:


Na ich bin eben einfallsreich und flexibel :twisted: :wink:
Hamilton, der neue Star + Weltmeister von 2007 - 2017 !!!!

Benutzeravatar
Montypower
Nachwuchspilot
Beiträge: 484
Registriert: 22.03.2005, 10:06

Beitragvon Montypower » 07.01.2006, 12:10

Mik hat geschrieben:
Ferrari4Ever hat geschrieben:
Montypower hat geschrieben:Ron ist happy, das er Juan im Team hat, solch ein unglaubliches Fahrertalent findet er niemals wieder !!!
Juan bleibt bei Mercedes !!!! ( Als Weltmeister ) :D


Ja ja Monty, seit 3 Jahren änderst Du in Deinem Signo einfach die Jahreszahl ab, die Sprüche bleiben aber dieselben :wink:

Tja, unser Monty ist eben ein Vorbild an Stabilität :wink:



Danke für die Blumen :oops:
Hamilton, der neue Star + Weltmeister von 2007 - 2017 !!!!

Benutzeravatar
Montypower
Nachwuchspilot
Beiträge: 484
Registriert: 22.03.2005, 10:06

Beitragvon Montypower » 07.01.2006, 12:12

Evi hat geschrieben:Hallo erst mal! :wink:

Ich bin die Neue und freue mich auf Euer Forum hier. Ich hatte schon befürchtet, hier wäre eine spaßfreie Zone, aber dann habe ich dieses hier gelesen:


Jody hat geschrieben:
.......so wie Senna/Prost damals, die schenkten sich auch nichts, respektierten sich aber!......



und da wußte ich: Ihr versteht es, Spaß zu machen! :wink: :wink:

Gruß Evi


Na dann Willkommen hier im Forum !!!
Klar herrscht hier eine angenehme und "freudige" Stimmung.
Hamilton, der neue Star + Weltmeister von 2007 - 2017 !!!!

Benutzeravatar
Lupo
Nachwuchspilot
Beiträge: 421
Registriert: 29.11.2005, 16:26

Beitragvon Lupo » 07.01.2006, 22:27

ich erspar mir kommentare zu montoyta ... aber dreifach-posts find ich doch bissel übertrieben :roll:

Benutzeravatar
kn@Xer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8015
Registriert: 23.03.2005, 19:11
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Beitragvon kn@Xer » 07.01.2006, 22:56

Montypower hat geschrieben:
Ferrari4Ever hat geschrieben:
Montypower hat geschrieben:Ron ist happy, das er Juan im Team hat, solch ein unglaubliches Fahrertalent findet er niemals wieder !!!
Juan bleibt bei Mercedes !!!! ( Als Weltmeister ) :D


Ja ja Monty, seit 3 Jahren änderst Du in Deinem Signo einfach die Jahreszahl ab, die Sprüche bleiben aber dieselben :wink:


Na ich bin eben einfallsreich und flexibel :twisted: :wink:


und besonders realistisch auch noch... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 09.01.2006, 09:28

Jody hat geschrieben:Hallo Argestes,

Nimmst du wirklich an, das irgendjemend Angst haben sollte vor Alonso? Doch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Er ist ein sehr guter Fahrer, keine Frage, aber auch er braucht das bestmögliche Material um zu gewinnen, wie jeder andere auch. Nach meiner Meinung sollte lieber Alonso aufpassen, denn ob Kimi oder Montoya neben ihm fahren werden, ab 2007 hat er dann einen Teamkollegen, der ihm im Gegensatz zu Fisichella richtig gefährlich werden kann.
F.I.B.


Nein, ich glaube nicht, dass jemand vor ALosno Angst haben sollte. Wenn aber einer der Piloten von Mclaren partout nicht neben ALosno fahren will, dann soll er gehen. Und was sonst könnte der Grund sein, als die Angst zur Nummer 2 zu werden.
Hat aber einer von beiden derartige Ängste, dann fehlt ihm wohl der Glaube daran, dass er jeden schlagen kann. Solch ein Pilot könnte nie die unbestrittene Nummer 1 werden. Also kann man ihn gehen lassen ohne ihm eine Träne nachzuweinen.
Und wollen sie beide - das passende Auto vorausgesetzt - bleiben, dann behält man den schnelleren.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Jody
Testfahrer
Beiträge: 781
Registriert: 23.03.2005, 20:02
Wohnort: Bad Windsheim

Beitragvon Jody » 09.01.2006, 17:43

Argestes hat geschrieben:
Nein, ich glaube nicht, dass jemand vor ALosno Angst haben sollte. Wenn aber einer der Piloten von Mclaren partout nicht neben ALosno fahren will, dann soll er gehen. Und was sonst könnte der Grund sein, als die Angst zur Nummer 2 zu werden.
Hat aber einer von beiden derartige Ängste, dann fehlt ihm wohl der Glaube daran, dass er jeden schlagen kann. Solch ein Pilot könnte nie die unbestrittene Nummer 1 werden. Also kann man ihn gehen lassen ohne ihm eine Träne nachzuweinen.
Und wollen sie beide - das passende Auto vorausgesetzt - bleiben, dann behält man den schnelleren.


Egal wer von beiden bleiben wird, es wird eine interessante Paarung werden. Vielleicht kommt neben Alonso weder Kimi noch Montoya.
Ausserdem muß Alonso schon noch beweisen, das er ein Pilot ist, der immer schnell sein kann. Ein WM Titel macht ihn noch nicht zu einem Angstgegner (siehe Villeneuve).

PS. Seltsam wäre es für mich schon, wenn man Kimi gehen lassen würde. Ausser natürlich Kimi möchte selbst weg von McLaren.
F.I.B.

Benutzeravatar
Ferrari4Ever
Rookie
Rookie
Beiträge: 1144
Registriert: 02.05.2007, 11:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Ferrari4Ever » 10.01.2006, 07:22

Ferrari und Toyota möchten Kimi für 2007 haben und bei J. P. gibt es Gerüchte in Verbindung zu Red Bull.

Ich denke es hängt alles davon ab, wie gut das Auto in diesem Jahr ist.

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Beitragvon Argestes » 10.01.2006, 08:53

Jody hat geschrieben:Ausserdem muß Alonso schon noch beweisen, das er ein Pilot ist, der immer schnell sein kann. Ein WM Titel macht ihn noch nicht zu einem Angstgegner (siehe Villeneuve).


Nana, der Villeneuve hat erstmal auch nach seiner Williams-Zeit jeden Teamkollegen stehenlassen. Erst mit Button wendete sich das Blatt und der war ja der Mittelpunkt der Langzeit-Planung von David Richards, während man Villeneuve gerne losgeworden wäre um sein Gehalt anders zu investieren.

Die meisten Piloten wollten sicher auch noch einige Jahre nach seinem Titel nicht unbedingt einen Villeneuve im Team haben. Und das gilt für jeden Weltmeister. Trotzdem, wer selbst den Anspruch erhebt gut genug zu sein um einen Titel einzufahren, der darf keine Herausforderung scheuen.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.


Zurück zu „2005“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste