Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1
Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9785
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Redaktion » 07.12.2019, 13:49

Fernando Alonso kündigt an, es in der Saison 2020 nach Dakar und Indy 500 lockerer angehen zu lassen und sich auf ein Formel-1-Comeback 2021 zu konzentrieren
Fernando Alonso

Fernando Alonso arbeitet an einem Formel-1-Comeback 2021

Der frühere Formel-1-Doppelweltmeister Fernando Alonso will zurück in die Königsklasse des Motorsports. Der Spanier, der nach Ende der Saison 2018 zurückgetreten war, wagt zum Reglementswechsel 2021 einen Anlauf für ein Comeback.

Nachdem er in der Saison 2019 den WM-Titel in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) und Siege in Sebring, Daytona und Le Mans geholt hat nebst Vorbereitung auf die Rallye Dakar 2020, soll es kommendes Jahr nur zwei Auftritte geben: Bei der Rallye Dakar selbst und erneut beim Indy 500.

"Danach werde ich mich hinsetzen und über 2021 nachdenken", versichert er. Sein Vertrag mit McLaren läuft Ende dieses Jahres aus. Er kann sich also auf mehrere Optionen stützen.

Formel-1-Experte Martin Brundle glaubt bei 'Sky', dass dem Renault-Team ein weiterer Fahrer-Tausch bevorstehen könnte: "Die [neuen] McLaren-Fahrer arbeiten so gut zusammen und haben einen echten Team Spirit aufgebaut. Aber Fernando will zurück. Ich könnte mir vorstellen, dass es mit Renault am wahrscheinlichsten wäre."

Eine Chance sieht er durchaus: "Momentan liegt der Fokus in der Formel 1 auf frischen Talenten, aber es gibt keine große Schlange von Leclercs oder Verstappens vor der Tür. Selbst der Red-Bull-Kader steht momentan still."

Alonso betont, dass der Plan nichts Neues darstelle: "2021 war immer der Moment, der für meine Formel-1-Rückkehr wie gemacht ist. 2020 nicht, weil die Regeln dieselben geblieben sind. Die Gründe, warum ich 2018 ausgestiegen bin, sind noch immer dieselben." Und diese lauten: Keine Möglichkeit, Weltmeister zu werden.

Auch betont er noch einmal, dass seine Formel-1-Auszeit nie ein Rücktritt gewesen sei: "Wir haben beim Abschied "Hasta luego" auf das Auto geschrieben und nicht "Adios". Es war immer der Plan, dass es 2021 zurückgehen kann." Hasta luego heißt im Spanischen "bis später".

Sollte es mit der Formel 1 nicht klappen, kann er sich ein Le-Mans-Comeback vorstellen: "2021 ist ein signifikantes Jahr: Die WEC stellt auf Hypercars um und die Formel 1 führt völlig neue Regeln ein. Eine der zwei Optionen wird es werden."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 07.12.2019, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von TheSurvivor » 07.12.2019, 14:11

wäre geil!

Tomek333
Rookie
Rookie
Beiträge: 1919
Registriert: 15.08.2013, 14:57
Lieblingsfahrer: Alesi, Berger, Montoya, Kubica
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Berlin

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Tomek333 » 07.12.2019, 14:24

Wäre geil
Aber ich hoffe er fährt nicht hinterher wie Schumacher

Wäre ein ähnliches Alter und 2 statt 3 Jahre Pause
Try hard to love me, before you judge me (MJ 1995)

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von TheSurvivor » 07.12.2019, 14:49

Tomek333 hat geschrieben:
07.12.2019, 14:24
Wäre geil
Aber ich hoffe er fährt nicht hinterher wie Schumacher

Wäre ein ähnliches Alter und 2 statt 3 Jahre Pause
Kommt aufs Material an

SEVENDREAM
F1-Fan
Beiträge: 69
Registriert: 30.09.2019, 16:10

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von SEVENDREAM » 07.12.2019, 15:06

Mit Renault ? Glaub ich kaum ...

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2743
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Forza_Ferrari » 07.12.2019, 15:07

Ist ja sowieso doch grade vermehrt Thema wieder hier: darum nur mein Wunsch:

Ein Comeback mit Ferrari.

Wobei ich mich allgemein freuen würde, ihn wiederzusehen, auch in einem konkurrenzfähigen Renault.
Bild

Formula_1
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3305
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Formula_1 » 07.12.2019, 15:19

Forza_Ferrari hat geschrieben:
07.12.2019, 15:07
Ist ja sowieso doch grade vermehrt Thema wieder hier: darum nur mein Wunsch:

Ein Comeback mit Ferrari.

Wobei ich mich allgemein freuen würde, ihn wiederzusehen, auch in einem konkurrenzfähigen Renault.
Na guck, hier ist doch sogar schon (einer) der Artikel, von dem ich in meinem anderen Beitrag sprach. Hatte den beim Verfassen aber tatsächlich noch gar nicht gesehen, war mir nur recht sicher, dass sowas schon noch kommt. :D :thumbs_up:

ALO95
Testfahrer
Beiträge: 969
Registriert: 11.05.2014, 19:24

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von ALO95 » 07.12.2019, 17:10

Der Artikel suggeriert etwas was Alonso so nicht gesagt hat. Er hat gesagt dass er sich anschaut wie sich die F1 und die WC entwicklen und dann 2021 eines davon wählt. Hier wird suggeriert die WEC wäre der Plan B.

Benutzeravatar
Spocki
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3064
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Spocki » 07.12.2019, 17:18

ALO95 hat geschrieben:
07.12.2019, 17:10
Der Artikel suggeriert etwas was Alonso so nicht gesagt hat. Er hat gesagt dass er sich anschaut wie sich die F1 und die WC entwicklen und dann 2021 eines davon wählt. Hier wird suggeriert die WEC wäre der Plan B.
Er "wählt"?
So wie ich das sehe hat er überhaupt keine Wahl zu treffen.

Er kann höchstens dem Flavio sagen, klingel da doch bitte mal Sturm und frage, ob ich mitfahren darf. So wie er das anscheinend bei Mercedes einmal die Woche macht. :lol:
Bild
Bild
Bild

Ajantis
Nachwuchspilot
Beiträge: 377
Registriert: 09.09.2012, 14:53

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Ajantis » 07.12.2019, 17:20

ernsthaft? dachte den sind wir endlich los

Benutzeravatar
Daresco
Simulatorfahrer
Beiträge: 705
Registriert: 27.08.2017, 22:32
Lieblingsfahrer: LEC, PER, NOR, SAI, KUB

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Daresco » 07.12.2019, 17:25

ALO95 hat geschrieben:
07.12.2019, 17:10
Der Artikel suggeriert etwas was Alonso so nicht gesagt hat. Er hat gesagt dass er sich anschaut wie sich die F1 und die WC entwicklen und dann 2021 eines davon wählt. Hier wird suggeriert die WEC wäre der Plan B.
Sehe ich nicht so. Für mich klingt das schon ziemlich eindeutig.
"2021 war immer der Moment, der für meine Formel-1-Rückkehr wie gemacht ist."
"Wir haben beim Abschied "Hasta luego" auf das Auto geschrieben und nicht "Adios". Es war immer der Plan, dass es 2021 zurückgehen kann."
Ja, er hat am Ende auch gesagt dass er sich die WEC als Option offen hält. Aber diese Aussagen und auch sonst deutet doch eigentlich alles darauf hin, dass die F1 für Alonso ganz klar Plan A ist. Wenn die neuen Regeln es tatsächlich zulassen, dass die Autos wieder enger zusammenrücken und ein Team Alonso will, wird er sicherlich zurückkehren.

Benutzeravatar
DerQuasiLA
Simulatorfahrer
Beiträge: 571
Registriert: 30.04.2016, 14:53
Lieblingsfahrer: VET, ALO, RAI, RIC

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von DerQuasiLA » 07.12.2019, 18:05

Wenn er 2021 sein Comeback geben würde, wäre er knapp 40 Jahre alt. Meines Erachtens schon zu alt um für ein Team nach 2 Jahren Pause in frage zu kommen.

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4487
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von JPM_F1 » 07.12.2019, 18:32

DerQuasiLA hat geschrieben:
07.12.2019, 18:05
Wenn er 2021 sein Comeback geben würde, wäre er knapp 40 Jahre alt. Meines Erachtens schon zu alt um für ein Team nach 2 Jahren Pause in frage zu kommen.
prost war damals auch 40. das muss nix bedeuten, es kommt auf die fitness an und alonso sieht ziemlich gut in form zu sein.
und die heutigen autos sind nicht unbedingt schwieriger zu fahren, eher leichter.
ich lehne mich einfach zurück. 2021 kann noch sehr viel durchgewürfelt werden, da kann es in alle richtungen grosse überraschungen geben.

Benutzeravatar
Warlord
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2753
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Alle außer Ferrari :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Warlord » 07.12.2019, 18:41

Mit Renault braucht er es gar nicht erst versuchen. Die werden 2021 genau so untergehen wie aktuell.

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6281
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: RAI, VET, HAK, NOR

Re: Fernando Alonsos Comeback-Plan: 2021 zurück in die Formel 1!

Beitrag von Calvin » 07.12.2019, 18:52

Mal schauen bei welchem Team er eine Chance sieht. Immerhin hat er ja die Lust auf zweite Plätze verloren.
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Antworten