#7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2019 veröffentlicht.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2203
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Formel Heinz » 09.06.2019, 21:35

Arestic hat geschrieben:Die Sache ist die, Vettel kommt mit hohem Speed aufs Gras, kann nicht abbremsen und als er auf die Strecke kommt, muss er nach rechts lenken um zu korrigieren. Sah für mich nicht nach Absicht aus, da er ja nicht wirklich nach rechts gezogen ist.
Richtig, andererseits ist es natürlich trotzdem seine Schuld dass das alles überhaupt passiert ist durch seinen Fahrfehler :?


Insgesamt halte ich die Strafe dennoch für Schade. Wenn beide Fahrer weiterfahren können und keiner z.B. wegen eines Schadens einen Nachteil bekommt, muss das doch echt nicht bestraft werden. Hat in Monaco nach der Kollision zwischen Verstappen und Hamilton ja auch funktioniert.
e=3=π

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7123
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Wester » 09.06.2019, 21:35

Früher hätte kein Hahn nach sowas gekräht. Heutzutage wird einfach alles bestraft. Was soll Vettel da machen? Ja Fehler hin oder her, aber muss korrigieren und tut ja nicht absichtlich Hamilton rausdrücken. Vettel fährt jetzt auch nicht mehr richtig und wird wenns dumm läuft noch von Leclerc geschnappt wegen der Strafe, das sagt dann alles am Ende.

Die FIA macht mit sowas den Sport kaputt, tot reglementiert.
Bild
Bild

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7701
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Charles Leclerc
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 09.06.2019, 21:35

Aldo hat geschrieben: Und dann heulen hier immer welche den 80ern hinterher. :lol: Diese Doppelmoral ist nicht auszuhalten.
Jup, ekelhaft.
Die ganz Großen von früher würden sich totlachen über sowas..
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

jsn73
Nachwuchspilot
Beiträge: 310
Registriert: 09.03.2017, 16:23

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von jsn73 » 09.06.2019, 21:36

Oh Gott was ist dieser Ralf Schumacher für ein unsympathischer Experte... Ich finde Vettel trifft da wenig Schuld und er meint, er hätte bewusst auf Hamilton zugelenkt. Dabei sieht man doch, dass er mit Gras an den Reifen rutscht und gegenlenken musste...

deheinz
Kartfahrer
Beiträge: 214
Registriert: 23.07.2012, 10:55

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von deheinz » 09.06.2019, 21:36

Aber beeindrucken wie Zeitig Mercedes auch wusste das es eine Strafe gibt. Vettel hat jetzt einfach aufgegeben.....sieht man ja. Aber das mal wieder Hamilton das Glück hat ist ja kein Wunder, ist ja die Beste Werbeperson für die Formel 1.

Benutzeravatar
Freddy102015
Kartfahrer
Beiträge: 142
Registriert: 16.02.2018, 21:32
Lieblingsfahrer: MSC-SEN-VET-FRE-HUL-GLO
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Freddy102015 » 09.06.2019, 21:36

KiLLu12258 hat geschrieben:
Freddy102015 hat geschrieben:Der Ralle geht mir mit seinem Gelaber bei Sky heute so richtig auf den Sack!
Der bringt alles sehr nüchtern auf den punkt. :)
Mir geht es nur um die angebliche Absicht, dass Vettel nach rechts rüberzog, um Lewis zu blockieren.... Das ist Blödsinn!
"Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."
Bernie Ecclestone 2017

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8690
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von mamoe » 09.06.2019, 21:36

Calvin hat geschrieben:Vor allem hat der Lügenverein der FIA gesagt dass man in Zukunft die Fahrer mehr fahren lässt. Aber wie gesagt, die tun alles um den Sport kaputt zu machen.
:thumbs_up: stimmt
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2464
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Connaisseur » 09.06.2019, 21:36

Senna hätte damals ja jedes Rennen ne Strafe kriegen müssen.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13970
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von turbocharged » 09.06.2019, 21:36

Plauze hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Ein Vergehen ist ein Vergehen...
...dessen Ausmaß aber diskussionswürdig ist. Tu mal nicht so als gäbe es dafür nur eine gültige Sichtweise.
Laut Reglement schon.
Verlasse ich die Strecke verliere ich die Vorfahrt. So einfach ist das.

Benutzeravatar
iceman2411
Rookie
Rookie
Beiträge: 1133
Registriert: 06.06.2013, 17:08

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von iceman2411 » 09.06.2019, 21:36

Aldo hat geschrieben:
CrAzyPsyCho hat geschrieben:
JPM_F1 hat geschrieben:vielleicht nicht ganz nötig, aber überrascht tut mich das auch nicht, weil es ja gefährlich war
von daher, mal wieder ein normaler tag im büro
Ahja, man darf jetzt also nicht mehr Rennen fahren. Jedes normale Tür zumachen ist genauso gefährlich.
Völlig lächerlich hier in den Kampf um den Sieg so einzugreifen.
Und dann heulen hier immer welche den 80ern hinterher. :lol: Diese Doppelmoral ist nicht auszuhalten.
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1991
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Leclerc, Verstappen, Norris
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Illuminati » 09.06.2019, 21:36

Vettel könnte noch von Leclerc geschnupft werden...
Bild

harke

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von harke » 09.06.2019, 21:37

Kann sich Hamilton auf die Schulter klopfen. Im Rennen nicht vorbei gekommen aber trotzdem gewonnen.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8598
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Jerom∃ » 09.06.2019, 21:37

vettel wird gleich bei den Interviews richtig einen loslassen. Jede Wette!
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1991
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Leclerc, Verstappen, Norris
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Illuminati » 09.06.2019, 21:37

harke hat geschrieben:Kann sich Hamilton auf die Schulter klopfen. Im Rennen nicht vorbei gekommen aber trotzdem gewonnen.
Kannst drauf wetten, dass sie gleich jubeln werden wie sonst was.
Bild

Benutzeravatar
iceman2411
Rookie
Rookie
Beiträge: 1133
Registriert: 06.06.2013, 17:08

Re: #7 Großer Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von iceman2411 » 09.06.2019, 21:37

Aldo hat geschrieben:
Illuminati hat geschrieben:Das ist eine Schande, ehrlich. Vettel hat diesen Sieg verdient, dass Teamradio sagt alles.
Richtig.

Wie man das befürworten kann? Jeder neutrale der sich Spannung wünscht und bei dem das Racing im Vordergrund steht müsste diese Entscheidung kritisieren. Aber logisch dass hier einige wieder mit der Anti-Ferrari/Vettel Brille unterwegs sind. Und ich bin sicher kein Vettel Fan wie die meisten wissen.

Neutral gesehen: Eine Schande FIA! Das einzige spannende Rennen...
Und auch hier ein klarer :thumbs_up:
Bild

Antworten