Euroformula Open

Hier werden Beiträge zur DTM, Formel 3, Indy-Car etc. veröffentlicht.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 12.12.2016, 20:12

Sindy hat geschrieben:Aktuell sind Testfahrten in Jerez - heute z.B. Van Amersfoort.


Gibt es da zufällig Bilder? Das Auto für nächstes Jahr soll sich ja etwas verändern :wink:
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16444
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon scott 90 » 12.12.2016, 22:17

Sindy hat geschrieben:Hallo :)

Verfolgt noch jemand die bisherigen Fahrerbestätigungen für 2017?
[..]


Ja doch ich schon, seit heute soll auch fest stehen wo David Beckmann fahren wird, nämlich bei van Amersfoort.
http://www.motorsport.com/eurof3/news/beckmann-moves-to-van-amersfoort-racing-for-second-f3-campaign-858915/

Ich denke mal damit wirst du aber schon gerechnet haben^^

Hab das mal in den Opener eingetragen.
Formel Heinz hat geschrieben:
Sindy hat geschrieben:Aktuell sind Testfahrten in Jerez - heute z.B. Van Amersfoort.


Gibt es da zufällig Bilder? Das Auto für nächstes Jahr soll sich ja etwas verändern :wink:


Hab keine gesehen, es handelt sich hier ja auch "private" Tests, also keine die offiziell im Rahmen der F3 stattfinden. Zudem würde ich deswegen auch bezweifeln, dass man dann zwingend schon mit der Spezifikation für 2017 fährt. Vermutlich will man eher Fahrer testen. Wobei ich persönlich vom ersten mal davon höre, dass sich die Dallara Wagen verändern werden.
Hast du dazu eine Quelle?
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 13.12.2016, 15:06

scott 90 hat geschrieben:
Formel Heinz hat geschrieben:Gibt es da zufällig Bilder? Das Auto für nächstes Jahr soll sich ja etwas verändern :wink:


Hab keine gesehen, es handelt sich hier ja auch "private" Tests, also keine die offiziell im Rahmen der F3 stattfinden. Zudem würde ich deswegen auch bezweifeln, dass man dann zwingend schon mit der Spezifikation für 2017 fährt. Vermutlich will man eher Fahrer testen. Wobei ich persönlich vom ersten mal davon höre, dass sich die Dallara Wagen verändern werden.
Hast du dazu eine Quelle?


Jap, Motorsport-Total hat darüber im August berichtet (link):
Die Nase wird niedriger und die Reifen werden mit Halteseilen fixiert. Der Überrollkäfig wird zusätzlich mit Karbon verstärkt, um den Kopfschutz zu verbessern.
[...]
Bei der Performance wird Dallara einen größeren Frontflügel mit ausgefeilteren Endplatten entwickeln, damit der Anpressdruck konstanter wirkt und man einfacher überholen kann.
[...]
Dazu kommt ein neuer Diffusor, der schon 600 Millimeter vor der Hinterachse beginnt. Derzeit beginnt er 280 Millimeter vor der Hinterachse.


Das sollen aber "nur" Updates am aktuellen Wagen sein, also kein komplett neues Auto.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon LW97 » 27.12.2016, 16:35

Sindy hat geschrieben:Hallo :)

Verfolgt noch jemand die bisherigen Fahrerbestätigungen für 2017?

Bisher:
Prema: Guan Yu Zhou, Callum Ilott
Carlin: Ferdinand Habsburg, Jehan Daruvala (--> beide 2016 Formula Renault NEC 2.0)
HitechGP: Ralf Aron

Die F3 verlassen werden definitiv:
Nick Cassidy, Lance Stroll (--> F1), Sergio Sette Camara (--> GP3)


Finde es echt spannend.
Aktuell sind Testfahrten in Jerez - heute z.B. Van Amersfoort.

Warum Cassidy? Wo soll der denn hingehen?
You have to start to finish.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16444
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon scott 90 » 26.01.2017, 00:22

Es kam tatsächlich wie Formel Heinz mich belehrt hatte, die Formel 3 EM bekommt ein "Aero Kit", welches die Autos ab diesem Jahr anders aussehen lässt.

http://www.fiaf3europe.com/2017/01/25/fia-formula-3-european-championship-offers-enhanced-package-2017/

Was sofort auffällt ist die längere Nase und der andere Flügel. Der Seitenkasten sieht dafür nicht so sehr anders aus, aber das Bild ist auch dafür nicht so gut^^
Bild
Bild


Was ich aber fast interessanter finde sind die Anpassungen im Reglement. Welche darauf abzielen die Kosten weiter zu senken und zu helfen Teams mit großen finanziellen Möglichkeiten einzubremsen.
Gleichzeitig will man auch unterbinden, dass die Teams ihr Auto in den Windkanal stellen. Zudem werden die Teams Telemetrie Daten austauschen und zwar nach der Quali, zumindest von den schnellsten zwei Fahrern der zwei schnellsten Teams. Zudem hat man auch die Zahl des Personals an der Strecke begrenzt.

Ich bin mal gespannt welchen Effekt diese Maßnahmen haben werden.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 26.01.2017, 16:00

scott 90 hat geschrieben:Es kam tatsächlich wie Formel Heinz mich belehrt hatte, die Formel 3 EM bekommt ein "Aero Kit", welches die Autos ab diesem Jahr anders aussehen lässt.

http://www.fiaf3europe.com/2017/01/25/fia-formula-3-european-championship-offers-enhanced-package-2017/

Was sofort auffällt ist die längere Nase und der andere Flügel. Der Seitenkasten sieht dafür nicht so sehr anders aus, aber das Bild ist auch dafür nicht so gut^^
Bild
Bild


Vielleicht ist das ja nur die Perspektive der Simulation, aber die Nase sieht irgendwie seltsam aus - könnte aber auch daran liegen, dass das Monocoque selber bzw der Teil, an dem die Nase befestigt ist, offenbar auf derselben Höhe bleibt wie bisher.

scott 90 hat geschrieben:Was ich aber fast interessanter finde sind die Anpassungen im Reglement. Welche darauf abzielen die Kosten weiter zu senken und zu helfen Teams mit großen finanziellen Möglichkeiten einzubremsen.
Gleichzeitig will man auch unterbinden, dass die Teams ihr Auto in den Windkanal stellen. Zudem werden die Teams Telemetrie Daten austauschen und zwar nach der Quali, zumindest von den schnellsten zwei Fahrern der zwei schnellsten Teams. Zudem hat man auch die Zahl des Personals an der Strecke begrenzt.

Ich bin mal gespannt welchen Effekt diese Maßnahmen haben werden.


Die Maßnahmen hören sich auch ganz gut an :thumbs_up: Ich hoffe, dass damit wieder mehr Teams angelockt werden.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 16.04.2017, 10:36

Erstes F3-Wochenende vorbei. 3 unglaubliche Rennen, 3 Sieger. Wenn es nach mir ginge könnte es das ganze Jahr genau so weitergehen :D
Je CAPS, desto Wahrheit

krugercoffee9
F1-Fan
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2017, 16:00
Lieblingsfahrer: Kimi Schumacher
Lieblingsteam: Pferd

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon krugercoffee9 » 17.04.2017, 21:31

Das die F3 bei NTV läuft nervt mich tierisch. Ständig ist der untere Bildschirm mit news und Börse zugekleistert. Wenn sich die RTL Group schon die Rechte sichert, sollen sie es halt im Rahmenprogramm der F1 bringen. Wennse Werbung mit Schumi 3 machen stimmen die quoten schon.
Ja ich weiss man soll den nicht so ins Rampenlicht zerren, dann bringt es halt auf Sky
ALTE KAMELLEN SIND DIE BESTEN KAMELLEN

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 17.04.2017, 21:38

krugercoffee9 hat geschrieben:Das die F3 bei NTV läuft nervt mich tierisch. Ständig ist der untere Bildschirm mit news und Börse zugekleistert. Wenn sich die RTL Group schon die Rechte sichert, sollen sie es halt im Rahmenprogramm der F1 bringen. Wennse Werbung mit Schumi 3 machen stimmen die quoten schon.
Ja ich weiss man soll den nicht so ins Rampenlicht zerren, dann bringt es halt auf Sky


Es ist schwierig die F3 im Rahmenprogramm der F1 auf RTL zu zeigen wenn die F3 nicht im Rahmenprogramm der F1 und oft auch nicht am selben Wochenende fährt :P

Bei der F3 auf n-TV stört mich am meisten, dass nach wie vor nur 2 der 3 Rennen gezeigt werden. Aber da dieses Jahr auch auf Youtube und nicht nur auf der offiziellen F3-Website gestreamt wird (und der Stream daher auch auf dem Handy läuft) ist man zum Glück nicht mehr zwingend auf die n-TV-Übertragung angewiesen :wink:
Je CAPS, desto Wahrheit

krugercoffee9
F1-Fan
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2017, 16:00
Lieblingsfahrer: Kimi Schumacher
Lieblingsteam: Pferd

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon krugercoffee9 » 17.04.2017, 21:46

Formel Heinz hat geschrieben:Erstes F3-Wochenende vorbei. 3 unglaubliche Rennen, 3 Sieger. Wenn es nach mir ginge könnte es das ganze Jahr genau so weitergehen :D


Ja sehr schönes Racing
Aber wenn wir erlich sind schaut alles auf Schumi
Scheint ne stabile Saison zu werden aber vielleicht ist er in Monza noch besser.die strecke kennt er ja schon
ALTE KAMELLEN SIND DIE BESTEN KAMELLEN

krugercoffee9
F1-Fan
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2017, 16:00
Lieblingsfahrer: Kimi Schumacher
Lieblingsteam: Pferd

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon krugercoffee9 » 17.04.2017, 22:03

Formel Heinz hat geschrieben:
krugercoffee9 hat geschrieben:Das die F3 bei NTV läuft nervt mich tierisch. Ständig ist der untere Bildschirm mit news und Börse zugekleistert. Wenn sich die RTL Group schon die Rechte sichert, sollen sie es halt im Rahmenprogramm der F1 bringen. Wennse Werbung mit Schumi 3 machen stimmen die quoten schon.
Ja ich weiss man soll den nicht so ins Rampenlicht zerren, dann bringt es halt auf Sky


Es ist schwierig die F3 im Rahmenprogramm der F1 auf RTL zu zeigen wenn die F3 nicht im Rahmenprogramm der F1 und oft auch nicht am selben Wochenende fährt :P

Bei der F3 auf n-TV stört mich am meisten, dass nach wie vor nur 2 der 3 Rennen gezeigt werden. Aber da dieses Jahr auch auf Youtube und nicht nur auf der offiziellen F3-Website gestreamt wird (und der Stream daher auch auf dem Handy läuft) ist man zum Glück nicht mehr zwingend auf die n-TV-Übertragung angewiesen :wink:


Ok hast Recht
Aber das mit youtube ist cool
Ist das in HD? Dann wäre es sogar besser als TV
ALTE KAMELLEN SIND DIE BESTEN KAMELLEN

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 17.04.2017, 22:41

krugercoffee9 hat geschrieben:
Formel Heinz hat geschrieben:Erstes F3-Wochenende vorbei. 3 unglaubliche Rennen, 3 Sieger. Wenn es nach mir ginge könnte es das ganze Jahr genau so weitergehen :D


Ja sehr schönes Racing
Aber wenn wir erlich sind schaut alles auf Schumi
Scheint ne stabile Saison zu werden aber vielleicht ist er in Monza noch besser.die strecke kennt er ja schon


Keine Ahnung; bei den Kommentatoren des offiziellen Streams war Schumi nicht das große Thema. Aber die hatten ja auch viel Action in den Rennen zu kommentieren :D

krugercoffee9 hat geschrieben:
Formel Heinz hat geschrieben:Aber da dieses Jahr auch auf Youtube und nicht nur auf der offiziellen F3-Website gestreamt wird (und der Stream daher auch auf dem Handy läuft) ist man zum Glück nicht mehr zwingend auf die n-TV-Übertragung angewiesen :wink:


Ok hast Recht
Aber das mit youtube ist cool
Ist das in HD? Dann wäre es sogar besser als TV


Ja, ist in HD. Hier der Link zum offiziellen Formel 3 Kanal.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16444
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon scott 90 » 18.04.2017, 00:37

Formel Heinz hat geschrieben:
krugercoffee9 hat geschrieben:
Formel Heinz hat geschrieben:Erstes F3-Wochenende vorbei. 3 unglaubliche Rennen, 3 Sieger. Wenn es nach mir ginge könnte es das ganze Jahr genau so weitergehen :D


Ja sehr schönes Racing
Aber wenn wir erlich sind schaut alles auf Schumi
Scheint ne stabile Saison zu werden aber vielleicht ist er in Monza noch besser.die strecke kennt er ja schon


Keine Ahnung; bei den Kommentatoren des offiziellen Streams war Schumi nicht das große Thema. Aber die hatten ja auch viel Action in den Rennen zu kommentieren :D



Kann ich so bestätigen allerdings wird bei dem Stream auch in Englisch kommentiert, womit die naturgemäß auch mehr zu den zahlreichen britischen Fahrern zu erzählen haben. Was aber natürlich kein Vorwurf sein soll, meistens bleiben sie (wenn es mal zwei sind) nämlich beim Geschehen.


Ansonsten kann ich euch zustimmen da waren drei schön Rennen dabei, Eriksson, Ilott und Norris haben auch gleich geliefert und ihre Favoritenrolle unterstrichen. Wobei man bei Norris abwarten muss ob er in Zukunft die Starts besser meistert und auch auf Strecken schnell ist, die er nicht so gut kennt.

Maxi Günther hingegen muss um ein Titelkandidat zu werden natürlich noch zulegen. Ähnlich ergeht es Jack Hughes, der mich etwas enttäuscht hat, ebenso wie David Beckmann. Man kann es etwas relativieren da die beide sicherlich auch damit zu kämpfen haben, dass Van Amersfoort und Hitech möglicherweise nicht ganz bei der Musik sind, doch da wäre trotzdem mehr drin gewesen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8502
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Simtek » 21.04.2017, 16:29

krugercoffee9 hat geschrieben:Das die F3 bei NTV läuft nervt mich tierisch. Ständig ist der untere Bildschirm mit news und Börse zugekleistert. Wenn sich die RTL Group schon die Rechte sichert, sollen sie es halt im Rahmenprogramm der F1 bringen. Wennse Werbung mit Schumi 3 machen stimmen die quoten schon.
Ja ich weiss man soll den nicht so ins Rampenlicht zerren, dann bringt es halt auf Sky


N-TV ist in 1.Linie nun einmal ein Nachrichtensender. Die öffentlich Rechtlichen werden kaum Interesse an einer Übertragung haben. RTL und co. zeigen auch lieber irgendwelche Idiotensendungen als so eine Nachwuchsserie. Darum freut mich die Übertragung bei N-TV. Ja es geht natürlich besser, aber wie gesagt welche Alternativen gibt es?
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Formel Heinz
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2102
Registriert: 14.01.2015, 17:42

Re: FIA-Formel-3-EM

Beitragvon Formel Heinz » 21.04.2017, 16:49

Simtek hat geschrieben:
krugercoffee9 hat geschrieben:Das die F3 bei NTV läuft nervt mich tierisch. Ständig ist der untere Bildschirm mit news und Börse zugekleistert. Wenn sich die RTL Group schon die Rechte sichert, sollen sie es halt im Rahmenprogramm der F1 bringen. Wennse Werbung mit Schumi 3 machen stimmen die quoten schon.
Ja ich weiss man soll den nicht so ins Rampenlicht zerren, dann bringt es halt auf Sky


N-TV ist in 1.Linie nun einmal ein Nachrichtensender. Die öffentlich Rechtlichen werden kaum Interesse an einer Übertragung haben. RTL und co. zeigen auch lieber irgendwelche Idiotensendungen als so eine Nachwuchsserie. Darum freut mich die Übertragung bei N-TV. Ja es geht natürlich besser, aber wie gesagt welche Alternativen gibt es?


zum Beispiel den offiziellen Youtube Stream der F3 :wink:
Je CAPS, desto Wahrheit


Zurück zu „Motorsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste