Toro Rosso STR12

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon don michele » 25.02.2017, 01:25

Miavenga hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:
Sczepchenko hat geschrieben:Die fahren doch bei so einem Filmevent keine unnötigen Kilometer auf einen der neuen Motoren. Da war doch sicher ein alter drin oder nicht?


Welchen Sinn würde es ergeben einen alten Motor einzubauen?


Erstens das und zweitens würde auch kein alter Motor im neuen Auto rein passen und hinzu kommt, das Toro Rosso im letzten Jahr noch Ferrari Motoren hatten und keine mehr davon haben....


Vielleicht meint er mit alten Motor einen der am Prüfstand schon mehrere Kilometer gelaufen ist.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Miavenga » 25.02.2017, 10:42

don michele hat geschrieben:Vielleicht meint er mit alten Motor einen der am Prüfstand schon mehrere Kilometer gelaufen ist.


Kann natürlich sein, das er das so meint.
Gehe aber nicht davon aus, das es ein "alter" Motor (PU) gewesen ist.
Bild
Bild

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2581
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon revan » 25.02.2017, 10:47

die Filmtage werden doch ohnehin von den Teams genutzt um eben Motor und Elektronik auf Kinderkrankheiten hin zu überprüfen. So verliert man keine wertvolle Testzeit wenn eben doch etwas hochgeht! Das geben die Teams ja auch offen zu.

War also sicher ein "neuer" Motor.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25271
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 25.02.2017, 10:49

Auch bei den Filmtagen muss das Auto dem aktuellen Reglement entsprechen.
Also ist der Motor garantiert keine Ferrari-PU.
Es ist auch keine aus dem Kontingent der Renault-PUs für die Saison, denn die könnte man zwar nutzen, aber das tut keiner, der halbwegs bei Verstand ist.
Fazit: Es ist sicher eine 2017er Renault-PU, aber keine, die man in der Folge noch nutzen will (außer für den nächsten Filmtag oder für einen offiziellen Test).
Bild

Benutzeravatar
Sczepchenko
Nachwuchspilot
Beiträge: 431
Registriert: 20.02.2017, 11:19

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Sczepchenko » 25.02.2017, 12:04

don michele hat geschrieben:
Miavenga hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:
Welchen Sinn würde es ergeben einen alten Motor einzubauen?


Erstens das und zweitens würde auch kein alter Motor im neuen Auto rein passen und hinzu kommt, das Toro Rosso im letzten Jahr noch Ferrari Motoren hatten und keine mehr davon haben....


Vielleicht meint er mit alten Motor einen der am Prüfstand schon mehrere Kilometer gelaufen ist.


Nein um ehrlich zu sein habe ich nichtmal daran gedacht das TR ja letztes Jahr noch Ferrari Motoren intus hatte :facepalm:

Ich wusste auch nicht das z.B. ein Renault Motor von 2016 nicht mehr in den 2017er Red Bull passen würde, ist das echt so ?!

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18431
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Aldo » 25.02.2017, 12:09

Sczepchenko hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:
Miavenga hat geschrieben:
Erstens das und zweitens würde auch kein alter Motor im neuen Auto rein passen und hinzu kommt, das Toro Rosso im letzten Jahr noch Ferrari Motoren hatten und keine mehr davon haben....


Vielleicht meint er mit alten Motor einen der am Prüfstand schon mehrere Kilometer gelaufen ist.


Nein um ehrlich zu sein habe ich nichtmal daran gedacht das TR ja letztes Jahr noch Ferrari Motoren intus hatte :facepalm:

Ich wusste auch nicht das z.B. ein Renault Motor von 2016 nicht mehr in den 2017er Red Bull passen würde, ist das echt so ?!

Natürlich ist das so. Das wäre selbst so, wenn der neue Renault Motor noch die selbe Architektur hätte, wie der alte - solange das Chassis auf den 2017er Motor gebaut ist, wird da kein alter Motor reinpassen. Bzw. reinpassen schon, aber der wird halt nicht lange funktionieren.

Da der Renault Motor anno 2017 nichts mit dem von letzter Saison beim Aufbau zutun hat, würde ein letztjähriger Renault Motor logischerweise auch nicht in das aktuelle, für den 2017er Motor spezifisches Chassis reinpassen.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Miavenga » 25.02.2017, 15:02

Toro Rosso hat auch keine Ferrari PUs vom letzten Jahr (bzw. die von Spec 2015), da diese nur geleast waren und am Ende der Saison alle wieder nach Ferrari zurück gewandert sind....
Bild
Bild

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon don michele » 25.02.2017, 20:19

Es gibt drei kleine Bilder vom Testtag, allerdings ist fast gar nichts zu erkennen. Von einer hellen Lackierung auch nicht.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
MarM
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2965
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon MarM » 25.02.2017, 20:48

don michele hat geschrieben:Es gibt drei kleine Bilder vom Testtag, allerdings ist fast gar nichts zu erkennen. Von einer hellen Lackierung auch nicht.


Hast einen Link dazu? ^^
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon don michele » 25.02.2017, 23:09

MarM hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Es gibt drei kleine Bilder vom Testtag, allerdings ist fast gar nichts zu erkennen. Von einer hellen Lackierung auch nicht.


Hast einen Link dazu? ^^


Bild
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

motorsportfan88

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon motorsportfan88 » 25.02.2017, 23:52

Sieht nach der Standard Farbe aus und auch die Rückenflosse ist klar zu erkennen auf Bild 3.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18431
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Aldo » 26.02.2017, 13:15

Hope everyone enjoys the new Toro Rosso today. I think it's their best looking car for some time. Really enjoyed filming it. #F1

Ich schätze also nicht, dass das die alte Lackierung ist.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6093
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon RedBull_Formula1 » 26.02.2017, 17:09

Wird angeblich um 18:00 CET präsentiert.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon Kimi0804 » 26.02.2017, 17:57

Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6093
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: Toro Rosso STR12

Beitragvon RedBull_Formula1 » 26.02.2017, 18:05

Bild
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast