#18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Pentar » 15.11.2015, 18:59

Ich verstehe nicht wirklich die ewigen Beschwerden über die RTL-Berichterstattung.
Wer das nicht sehen möchte - es gibt Alternativen - z.T. kostenlos, z.T. kostenpflichtig.
Desweitern sind solche Kommentare bei den Threads zum jeweiligen Rennen Offtopic -
dafür gibt es die Threads XXX-Berichterstattung...

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18891
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Aldo » 15.11.2015, 19:00

Lauda und Wolff fielen sich um den Hals als Rosberg ins Ziel fuhr, Niki küsste Toto. :lol:

Wolff: "Vettel war nicht weit weg von uns, Ferrari ist stark und ist eine Bedrohung"...ich kotze gleich... :lol: :lol: :lol:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8622
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von mamoe » 15.11.2015, 19:00

formel1neuling hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:dann geh doch ...
reissende soll man nicht aufhalten.

es wird immer irgendetwas geben, was irgendwie anders ist.
wichtig ist doch, was ich sehen will und auch mache.
du hast doch die freie wahl, dir andere serien anzuschauen in denen es angeblich spannender ist :wink2:

nichts für ungut - aber ich fand dieses rennen heute nicht "sehr" langweillig
Keine Angst, dafür sorgt die F1 schon, dass ich und viele andere von dieser "Renn"serie abspringen. Hab die ganze Saison noch kein Rennen komplett gesehen. Ich tabbe nur noch rein, wenn es sich (anscheinend) laut den Kommentatoren lohnt.

btw: mein ursprünglicher Kommentar war als Aufmunterung für die RTL-Zuschauer gedacht. Müsste ich F1 auf RTL schauen, wäre sie für mich schon vor Jahren komplett gestorben.[/bquote]


mit RTL muss ich dir zustimmen :thumbs_up:
das wird immer schlimmer und die brauchen sich echt nicht wundern, wenn immer mehr abwandern.
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3972
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von eifelbauer » 15.11.2015, 19:04

Terence hat geschrieben:
Gewohnheitsmensch.
Ja ich auch das Bild von der BBC war heute bei mir besser aber ohne Brundel ein Rennen zu sehen , geht einfach nicht .
Habe letztens ein FP1 auf Sport1 gesehen , echt so was schlechtes selten erlebt.
Kann mir also echt nicht vorstellen so wie einige hier das auf dem deutschen Privatsender , zu verfolgen .

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Pentar » 15.11.2015, 19:04

Toto Wolff möchte in Abu Dhabi eine große Show bieten - na endlich :twisted:

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3509
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Terence » 15.11.2015, 19:09

Pentar hat geschrieben:Toto Wolff möchte in Abu Dhabi eine große Show bieten - na endlich :twisted:
Die machen dann einen auf Ricciardo in Bahrain und lassen bei der Zieldurchfahrt die Motoren hochgehen. :rotate:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Pentar » 15.11.2015, 19:28

Terence hat geschrieben:
Pentar hat geschrieben:Toto Wolff möchte in Abu Dhabi eine große Show bieten - na endlich :twisted:
Die machen dann einen auf Ricciardo in Bahrain und lassen bei der Zieldurchfahrt die Motoren hochgehen. :rotate:
Hohoho - der ist gut. :thumbs_up:

Man könnte sich folgendes Szenario vorstellen:
Traum EIN
An HAMs Motor wird bereits in Runde 5 ein "schleichender" Motorschaden diagnostiziert.
Also holt man ihn sicherheitshalber an die Box & wechselt den Motor.
Das dauert Dank des höchstprofessionellen Teams nur 200 Sekunden (natürlich eine Wunschvorstellung).
HAM geht wieder auf die Strecke & kann mit seinem fahrerischen Engagement noch in die Punkte fahren.
Traum AUS

Lieben Gruß vom
Pentar

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8708
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von icke » 15.11.2015, 20:10

Pentar hat geschrieben:

Ja, Terence.
Jetzt wirds langsam peinlich mit der MAMG-Dominanz - das macht ja keinen Spaß mehr.
Trotz Strategiefehler MAMG/HAM kann HAM den VET "einfach so" (und recht locker) wieder überholen.
Schade für die F1...
Nur der Korrektheit halber - der Überholte war RAI, der noch auf den alten Schluppen unterwegs war. HAM hatte in BRA leider keine Gelegenheit gehabt, sich mit Vettel zu duellieren.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Kimi0804 » 15.11.2015, 21:44

Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von TheDanielBryan » 15.11.2015, 22:23

Massa disqualifiziert!
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

motorsportfan88

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von motorsportfan88 » 15.11.2015, 23:20

Das Rennen war ein gutes Bild wie die F1 momentan aussieht.

-Ferrari fährt alles in Grund und Boden (keine Gegner)
-Vorne fahren zwei silberne Wagen (anscheinend in einem anderen Reglement)
-Dank Mercedes Strategien passiert zwischen den Beiden das ganze Jahr gar nichts (außer am Start)
-Der Rest ist soweit weg, dass ich mir ehrlich gesagt gar nicht erklären kann wo die zeit fehlt.
-Honda und Renault zeigen keinen wirklichen Fortschritt beim Motor, welches in meinen Augen nicht am Token System liegt. (Unfähigkeit)
-Viele Strecken lassen kein vernünftiges Überholen zu ohne gigantischen Speedunterschied (Reifen, schnelleres Auto)
-Wir haben Reifen die langsam/unkostant sind und keine Überholaktion zu lassen (es kann nicht sein das Mercedes in Monza alles zerstört und in Singapur 2sec. hinter Ferrari liegt)
- Viel zu viele Reifenmischungen, man sollte 2 Reifen haben die überall funktionieren. (konnte Bridgestone auch)

Nach Mexico ein weiters schwaches Rennen.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Pentar » 16.11.2015, 20:49

motorsportfan88 hat geschrieben:Das Rennen war ein gutes Bild wie die F1 momentan aussieht.

-Ferrari fährt alles in Grund und Boden (keine Gegner)
-Vorne fahren zwei silberne Wagen (anscheinend in einem anderen Reglement)
-Dank Mercedes Strategien passiert zwischen den Beiden das ganze Jahr gar nichts (außer am Start)
-Der Rest ist soweit weg, dass ich mir ehrlich gesagt gar nicht erklären kann wo die zeit fehlt.
-Honda und Renault zeigen keinen wirklichen Fortschritt beim Motor, welches in meinen Augen nicht am Token System liegt. (Unfähigkeit)
-Viele Strecken lassen kein vernünftiges Überholen zu ohne gigantischen Speedunterschied (Reifen, schnelleres Auto)
-Wir haben Reifen die langsam/unkostant sind und keine Überholaktion zu lassen (es kann nicht sein das Mercedes in Monza alles zerstört und in Singapur 2sec. hinter Ferrari liegt)
- Viel zu viele Reifenmischungen, man sollte 2 Reifen haben die überall funktionieren. (konnte Bridgestone auch)

Nach Mexico ein weiters schwaches Rennen.

Hallo "motorsportfan88":
In vielen Punkten gebe ich Dir recht.
Als engagierter Motorsportfan mit dem Fokus auf die F1 bleibt einem momentan nichts anderes übrig, als die Interessen ins Mittelfeld zu verlegen, ganz so, wie es die Bildregie in Japan 2015 praktiziert hat...

Benutzeravatar
Green Hell
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3827
Registriert: 10.11.2014, 01:16
Lieblingsfahrer: keiner
Lieblingsteam: Alter Sack , kleines Ar,chloch
Facebook: habichnet
Google+: habich
Twitter: habichnet
YouTube: habich
Tumblr: habichnet
Wohnort: habich

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von Green Hell » 18.11.2015, 14:14

GP- Brasilien Nachbericht :lol: :lol:
Bild
Bild

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3558
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: #18 Großer Preis von Brasilien/ Sao Paulo

Beitrag von asd » 21.11.2015, 18:37

Pentar hat geschrieben:Ich verstehe nicht wirklich die ewigen Beschwerden über die RTL-Berichterstattung.
Wer das nicht sehen möchte - es gibt Alternativen - z.T. kostenlos, z.T. kostenpflichtig.
Desweitern sind solche Kommentare bei den Threads zum jeweiligen Rennen Offtopic -
dafür gibt es die Threads XXX-Berichterstattung...
wieso ist das offtopic ?

finde ich auch unnötig von RTL abzuschalten.
ich empfange hier leider kein ORF mehr.
das war die beste Übertragung
:checkered:

Antworten