# 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Silk
Testfahrer
Beiträge: 891
Registriert: 08.11.2010, 20:48
Lieblingsfahrer: Schumi, Button

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Silk » 27.07.2015, 10:36

Intressant das Rosberg in seinem Videorückblick sagt:

Das Team hat entschieden mir die harten Reifen rauf zu machen, was ein Fehler war die weichen wären besser gewesen.


Denke das man nicht drüber diskutieren brauch das er mit den weichen Reifen sich vor Ric gehalten hätte.
Theoretisch müsste er auch mit leichtigkeit dann Vettel überholen der ja auf den harten unterwegs war obwohl ich da bei Rosberg immer Zweifel habe da er ja doch ziemlich pasiv immer ist.
Next Event Nürbugring 2011

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27607
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von daSilvaRC » 27.07.2015, 10:46

Silk hat geschrieben:Intressant das Rosberg in seinem Videorückblick sagt:

Das Team hat entschieden mir die harten Reifen rauf zu machen, was ein Fehler war die weichen wären besser gewesen.


Denke das man nicht drüber diskutieren brauch das er mit den weichen Reifen sich vor Ric gehalten hätte.
Theoretisch müsste er auch mit leichtigkeit dann Vettel überholen der ja auf den harten unterwegs war obwohl ich da bei Rosberg immer Zweifel habe da er ja doch ziemlich pasiv immer ist.

Hatte ROS nicht per Funk die Harten eingefordert?
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9255
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von toddquinlan » 27.07.2015, 11:34

daSilvaRC hat geschrieben:
Silk hat geschrieben:Intressant das Rosberg in seinem Videorückblick sagt:

Das Team hat entschieden mir die harten Reifen rauf zu machen, was ein Fehler war die weichen wären besser gewesen.


Denke das man nicht drüber diskutieren brauch das er mit den weichen Reifen sich vor Ric gehalten hätte.
Theoretisch müsste er auch mit leichtigkeit dann Vettel überholen der ja auf den harten unterwegs war obwohl ich da bei Rosberg immer Zweifel habe da er ja doch ziemlich pasiv immer ist.

Hatte ROS nicht per Funk die Harten eingefordert?
so wurde es direkt nach dem Rennen kommuniziert...aber bei Mercedes haben sowieso alle Sekunden-Demenz, siehe Hamiltons Geschrei am Funk das Rosberg ihn abgedrängt hätte, nach dem Rennen hatten alle auf einmal Gedächtnislücken diesbezüglich :roll:

Benutzeravatar
Formula-One
Rookie
Rookie
Beiträge: 1856
Registriert: 16.10.2011, 15:03

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Formula-One » 27.07.2015, 11:42

daSilvaRC hat geschrieben:
Silk hat geschrieben:Intressant das Rosberg in seinem Videorückblick sagt:

Das Team hat entschieden mir die harten Reifen rauf zu machen, was ein Fehler war die weichen wären besser gewesen.


Denke das man nicht drüber diskutieren brauch das er mit den weichen Reifen sich vor Ric gehalten hätte.
Theoretisch müsste er auch mit leichtigkeit dann Vettel überholen der ja auf den harten unterwegs war obwohl ich da bei Rosberg immer Zweifel habe da er ja doch ziemlich pasiv immer ist.

Hatte ROS nicht per Funk die Harten eingefordert?
Hat er und sollte er das jetzt dem Team anhaengen ist das einfach nur albern. Er wollte Prime.... da soll er sich das Radio nochmal anhoeren.

FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 282
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von FahrendeSchikane » 27.07.2015, 12:58

Er wollte die Harten, als noch nicht bekannt war, dass das Safetycar kommt.
Die weichen nehmen hieß in diesem Moment, dass Hamilton die Chance zu einem Undercut bekommt.
Diese Problematik hatte sich mit dem Safetycar erledigt.

FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 282
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von FahrendeSchikane » 27.07.2015, 13:50

Q: But then when did you lose Nico’s race? He was in a promising position and at one point looked set to take the lead in the championship…

TW: Nico struggled on the soft tyres at the beginning - then we put the prime on. It was a very unlucky situation for a tyre change: you put the tyres under the pot to heat in case you have an accident and have to pit - and because it was 28 or something laps to the chequered flag the prime tyre was still under the pot and when the virtual safety car came out. He was three corners from the pit lane entrance then, so we called him in - and the only tyre available that very moment was the prime tyre. If he had done a lap under the virtual safety car then we would have switched from the prime to the option as his final tyre - but you have to live with your decisions. We will enter this race in the books as our contribution for a sizzling race. Don’t expect us to do this more than once! (laughs) We will do anything to get back to where we’ve been.

Quelle: https://www.formula1.com/content/fom-we ... -fans.html" target="_blank

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27607
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von daSilvaRC » 27.07.2015, 13:55

toddquinlan hat geschrieben:
so wurde es direkt nach dem Rennen kommuniziert...aber bei Mercedes haben sowieso alle Sekunden-Demenz, siehe Hamiltons Geschrei am Funk das Rosberg ihn abgedrängt hätte, nach dem Rennen hatten alle auf einmal Gedächtnislücken diesbezüglich :roll:

Jaja Die die derzeit führen sind immer böse- ganz böse- die haben Kekse!
Ernsthaft, als RB vorne war, waren die böse, jetzt ists Mercedes- lass dir was neues einfallen.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Kimi0804 » 27.07.2015, 17:49

Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
T!mmy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1800
Registriert: 29.11.2012, 20:58
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von T!mmy » 27.07.2015, 20:57

Kimi0804 hat geschrieben:Episch 8)
https://www.facebook.com/Bogi.Hegyi/vid ... 344819099/" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Grandioses Rennen :thumbs_up:


Die Saison war zu Beginn doch relativ lahm, mit Ausnahme von Malaysia und vielleicht Bahrain, aber die letzten 4 Rennen mit dem Höhepunkt in Ungarn, haben mir allesamt sehr viel Spaß gemacht.
" [...] the star will go down. Don't you worry."

This is Formula One

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6634
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von pilimen » 27.07.2015, 21:52

Kimi0804 hat geschrieben:Episch 8)
https://www.facebook.com/Bogi.Hegyi/vid ... 344819099/" target="_blank" target="_blank
Das epische ist, dass man das gejubel hören kann. Früher hörte man nur Motoren... :lol: :lol:

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Kimi0804 » 27.07.2015, 22:47

pilimen hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Episch 8)
https://www.facebook.com/Bogi.Hegyi/vid ... 344819099/" target="_blank" target="_blank" target="_blank
Das epische ist, dass man das gejubel hören kann. Früher hörte man nur Motoren... :lol: :lol:
Sehe ich anders und das vermisse ich zurzeit

Gänsehaut!!!
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6634
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von pilimen » 27.07.2015, 22:52

Kimi0804 hat geschrieben:[...]Sehe ich anders[...]
Das war ja auch ironisch gemeint :domokun:

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14661
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Arestic » 30.07.2015, 16:38

30 Minuten Onbaords und nicht veröffentlichte Team radios:

http://wtf1.co.uk/hungarian-gp-onboard/" target="_blank

Ziemlich interessant die Diskussion zwischen Ricciardo, Kyvat und dem Kommandostand.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25934
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 30.07.2015, 21:15

"He crossed over my line there, pushed me wide" ist doch auch interessant oder nicht? :wink2:

Schwamm drüber...

Hier der direkte Vimeo-Link:
https://vimeo.com/134886720" target="_blank
Bild

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14661
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: # 10 - Ungarn GP auf dem Hungaroring

Beitrag von Arestic » 30.07.2015, 21:36

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:"He crossed over my line there, pushed me wide" ist doch auch interessant oder nicht? :wink2:

Schwamm drüber...

Hier der direkte Vimeo-Link:
https://vimeo.com/134886720" target="_blank" target="_blank
Richtig! Hamilton hat sich ja nicht direkt darüber ebschwert, dass er von Nico raus gepusht wurde, sondern das Nico beim Anbremsen die Linie wechselt, sprich "crossed my line". Darüber hat sich ja Hamilton beschwert.

Aber ist ja auch egal :D

Antworten