Williams FW 37

Hier wird über die neuen Modelle und die Tests der Teams diskutiert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Williams FW 37

Beitragvon don michele » 20.01.2015, 19:53

Ein erstes Bild vom neuen Williams, viel neues ist nicht zu erkennen.

Bild
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18556
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: Williams FW 37

Beitragvon Aldo » 20.01.2015, 20:00

So viel zu "Nasen werden schöner"...
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3008
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Williams FW 37

Beitragvon MarM » 20.01.2015, 21:16

Woher die das haben wollen, hat da wer geplaudert oder ist es so exklusiv wie Vettels erster Ferrari bei Sport Bild? ;)

Aber ja das mit der Nase habe ich schon kommen sehen.. FIA und ihr Regulationswahnsinn ^^
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
VivereKimiRäikkönen
F1-Fan
Beiträge: 78
Registriert: 11.11.2013, 20:04
Lieblingsfahrer: Kevin Magnussen
Lieblingsteam: McLaren Mercedes

Re: Williams FW 37

Beitragvon VivereKimiRäikkönen » 20.01.2015, 21:27

MarM hat geschrieben:Woher die das haben wollen, hat da wer geplaudert oder ist es so exklusiv wie Vettels erster Ferrari bei Sport Bild? ;)


Ne, schon offiziell von Williams bestätigt ^^

Bild
Bild

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6600
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC

Re: Williams FW 37

Beitragvon pilimen » 21.01.2015, 01:30

Muhahahaha. Weg vom P.... und hin zum Micro-P....

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: Williams FW 37

Beitragvon Kimi0804 » 21.01.2015, 11:45

pilimen hat geschrieben:Muhahahaha. Weg vom P.... und hin zum Micro-P....

Das dachte ich mir auch! :mrgreen: :thumbs_up:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16407
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Williams FW 37

Beitragvon scott 90 » 21.01.2015, 12:13

Eigentlich die Nase von Mercedes aus 2014 nur eben mit der Verlängerung der Nasenspitze, anders würde ich das nicht nennen XP

Gefällt mir ehrlich gesagt besser als die Williams Nase von 2014, was eher ins Auge springt ist das der Frontflügel soweit vorne ist, im Verhältnis zur Nase. Sieht etwas befremdlich aus, vorallem von der Seite.

Ansonsten hat Williams hier schön die Force India Party gesprengt ^^
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Williams FW 37

Beitragvon Argestes » 21.01.2015, 14:04

Wie sind eigentlich die Temperaturen in England im Moment so? Schaut aus, als wäre dem letztjährigen Auto kalt geworden. Pimmel ist noch dran, nur ziemlich geschrumpft. Vielleicht ist er dann beim ersten heißen Rennen länger???

Nun gut, schön ist anders, wie schon im Vorjahr. Mir gefiel der Vorgänger sogar besser, da Williams ja eine Lösung hatte, bei der der Fortsatz nicht ganz so unharmonisch ausfiel, sondern mit geschwungener Linie in den breiteren Teil über ging. Das ist nun nicht mehr der Fall.

Man fragt sich doch, was die FIA bei ihren Regeländerungen im Sinn hatte. Offensichtlich haben sie die Vorgaben nicht so gestaltet, dass vergleichbare Lösungen wie 2014 ausscheiden. Ich habe da oft den Eindruck, man hat eine bestimmte Vorstellung und schreibt dann das Reglement so, dass diese möglich wäre, denkt aber nicht darüber nach, was für andere Varianten genauso regelkonform sind. So kann man natürlich nicht vorausahnen, was die Ingenieure machen werden. Die gehen ja den anderen Weg.

Insgesamt schon sehr ähnlich, wie der Mercedes des Vorjahres, was ja nun nicht schlecht ist. Offensichtlich ist die Konstruktion aber nicht genauso stabil, denn sonst würde man sicher auf diesen Knubbel verzichten. Der kann aerodynamisch eigentlich nur nachteilig sein. Womöglich fällt er ja noch weg und dann haben wir wirklich einen Mercedes-Klon.

Was mich optisch aber wirklich stört ist nicht mal dieser Fortsatz. Der weit nach vorne ragende Frontflügel, der nur am hinteren Ende Kontakt mit den Halterungen hat, die ihrerseits wieder recht breit sind, aber großteils nur aerodynamische Zwecke erfüllen, das sieht für mich einfach unschön aus. Hier hätte man mal das Reglement anpassen sollen. Sowas ist schließlich auch nicht neu.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Ralph96
F1-Fan
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2014, 22:58

Re: Williams FW 37

Beitragvon Ralph96 » 21.01.2015, 14:25

@Argestes

Meines Wissens ist die Lösung von Mercedes in der Saison 2015 nicht mehr erlaubt, daher dieser "Knubbel"

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3917
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Williams FW 37

Beitragvon eifelbauer » 21.01.2015, 14:30

pilimen hat geschrieben:Muhahahaha. Weg vom P.... und hin zum Micro-P....

Passt
https://twitter.com/Lotus_F1Team/status ... 6873298945
F1Puppy :)

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Williams FW 37

Beitragvon Argestes » 21.01.2015, 15:53

Ralph96 hat geschrieben:@Argestes

Meines Wissens ist die Lösung von Mercedes in der Saison 2015 nicht mehr erlaubt, daher dieser "Knubbel"

Gemäß den Erläuterungen, die ich dazu gelesen habe, müsste gerade die Mercedes-Lösung weiterhin funktionieren. Geändert wurde einerseits, dass die Nase von oben betrachtet nun symetrisch sein muss, womit die Lotus-Version ausscheidet, andererseits die Fläche, die der Querschnitt an einer bestimmten Stelle haben muss und damit wären so gut wie alle Lösungen mit einem mittigen Fortsatz unmöglich geworden.

Ich kann jetzt nur vermuten, dass der relevante Bereich dort liegt, wo der breitere Teil bei Williams anfängt und man nach vorne doch noch ein wenig verlängern kann, wenn es denn aufgrund der Crashtests nötig ist.

Ich hab mir das aber nicht im Detail angeschaut, da ich die ganzen Diskussionen recht ermüdend finde und es mich nervt, dass dabei ständig Leute mit Halbwissen erklären wollen, was an verschiedenen Lösungen legal oder verboten ist. Am Ende sieht man dann auf der Strecke, was diejenigen sich ausgedacht haben, die sich wirklich mit dem Reglement auskennen müssen.

Mercedes hat ja 2014 die Nase auch im Laufe der Saison etwas gekürzt. Man konnte die Struktur verstärken und ha so weiterhin die Tests bestanden. Die dürften also so oder so einigen Spielraum haben, um ihre Nase nötigenfalls anzupassen, ohne solch einen Fortsatz dran zu bauen und ich denke, wer nicht auf sowas angewiesen ist, lässt es gerne weg, um einen sauberen Luftstrom zum Unterboden zu bekommen.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Williams FW 37

Beitragvon Star-of-the-Car » 21.01.2015, 16:10

Argestes hat geschrieben:
Ralph96 hat geschrieben:@Argestes

Meines Wissens ist die Lösung von Mercedes in der Saison 2015 nicht mehr erlaubt, daher dieser "Knubbel"

Gemäß den Erläuterungen, die ich dazu gelesen habe, müsste gerade die Mercedes-Lösung weiterhin funktionieren.



das habe ich anders gelesen. So wie ich das in Erinnerung habe, wäre die Mercedes-Nase an der vorderen Kante zu hoch. Die einzig legale Nase die in 2015 aus dem 2014er Starterfeld legal wäre ist die von Ferrari.
Leider finde ich gerade den Artikel dazu nicht mehr.

Die Nase von Williams gefällt mir persönlich aber sehr gut. Auch das schmalere Design an den Seitenkästen finde ich gut. Aber wirklich interessant wird es erst bei richtigen Fotos.

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3008
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Williams FW 37

Beitragvon MarM » 21.01.2015, 16:27

Die von ferrari wäre etwas zu lang gewesen ^^
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Williams FW 37

Beitragvon Star-of-the-Car » 21.01.2015, 16:35

MarM hat geschrieben:Die von ferrari wäre etwas zu lang gewesen ^^



richtig, hier der Link... einfach mal durchklicken!

http://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/formel-1-technik-2015-so-sehen-die-neuen-nasen-aus-8856423.html

Benutzeravatar
Argestes
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 23995
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: Williams FW 37

Beitragvon Argestes » 21.01.2015, 21:21

Heißt zumindest, dass das Konzept von Mercedes weiterhin funktioniert und erlaubt ist, wenn auch nicht in genau derselben Position.
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.


Zurück zu „Präsentationen und Tests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste